TuS Laer



Alles zur Organisation "TuS Laer"


  • Fußball: Kreispokal Steinfurt

    Fr., 13.07.2018

    Leon Konermann erzielt den einzigen Treffer beim Laerer 1:0 in Gellendorf

    Laers Neuzugang Kevin Botella (v.) war an der Entstehung des einzigen Treffers beteiligt.

    Der TuS Laer 08 hat die zweite Runde des Kreispokals erreicht. Beim starken B-Ligisten SF Gellendorf reichte ein Treffer von Leon Konermann für das Weiterkommen. Erfreulich auch: Ein lange verletzter Stürmer ist wieder da.

  • Fußball: Kreispokal Steinfurt

    Mi., 11.07.2018

    Ron Konermann feiert Premiere

    Ron Konermann ist mit der Trainingsbeteiligung super zufrieden.

    Für den TuS Laer steht am Donnerstag das erste Pflichtspiel in der Saison 2018/19 auf dem Programm. In der ersten Runde des Kreispokals werden die 08er bei den SF Gellendorf vorstellig. Die Partie ist gleichzeitig die Premiere vom neuen Trainer Ron Konermann.

  • Fußball: Der Spielplan der Kreisliga-A-Steinfurt

    Mi., 11.07.2018

    Matellia Metelen startet mit Derby-Heimspiel gegen Westfalia Leer

    Das Geheimnis ist gelüftet: Der Spielplan der Kreisliga A ist raus. Schon der Auftakt hat es in sich, denn in Metelen kommt es zum Derby zwischen der Matellia und Westfalia Leer. Die Ochtruper Teams messen sich im Städtevergleich mit denen aus Emsdetten, während sich in Nordwalde der FCN und der TuS aus Laer gegenüberstehen. Preußen Borghorst beginnt mit einem Heimspiel.

  • Zehnte Auflage

    Di., 29.05.2018

    Sportlerfamilie bietet Spiel und Spaß an

    Das Modehaus Stöckmann hat sein Schaufenster mit Preisen dekoriert, die es während des Familienfestes zu gewinnen gibt.

    Zum zehnten Familienfest lädt der TuS Laer 08 am 9. Juni (Samstag) ein. Dieses organisiert die Fußballjugend. Für die Besucher stehen jede Menge Spiel und Spaß auf dem Programm. Wie bereits in den Vorjahren praktiziert, wird das Familienfest mit der Tombola ausklingen. Diese unterstützen nicht nur zahlreiche heimische Firmen, sondern auch Sponsoren aus der Umgebung.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 27.05.2018

    Laerer Serie endet gegen St. Arnold

    Jan Schwier wies mit seinem 1:0 den Weg, doch keiner folgte.

    Beim TuS Laer war am Sonntag unverkennbar die Luft raus. Gegen den Absteiger TuS St. Arnold mussten die 08er in ein 1:4 einwilligen. Einziger Lichtblick war das sehenswerte Tor von Jan Schwier.

  • Ochtruper mit Teilerfolg im letzten Saisonheimspiel

    Do., 24.05.2018

    Arminia Ochtrup trotzt FCE-Reserve 0:0 ab

    FCE-Keeper Lukas Greiwe kann in dieser Szene den Ball gerade noch vor Arminia-Angreifer Micael Carvalho sichern.

    Arminia Ochtrup trotzte dem FC Eintracht Rheine II im Nachholspiel der Kreisliga A ein 0:0-Remis ab. Aufseiten der Ochtruper gab es durchaus interessante Erkenntnisse.

  • Ochtruper Niederlage

    Mo., 21.05.2018

    1:5 – Arminia geht gegen Laer unter

    Mert Karatoprak (re.) kam mit dem TuS Laer im Auswärtsspiel bei Arminia Ochtrup zu einem überzeugenden 5:1-Erfolg.

    Für Arminia war der Pfingstmontag ein gebrauchter Tag, beim TuS Laer herrschte dagegen nach dem 5:1-Sieg in Ochtrup eitel Sonnenschein. Entsprechend unterschiedlich waren nach dem Schlusspfiff die Befindlichkeiten.

  • Arminias letztes Saisonheimspiel

    Fr., 18.05.2018

    Ochtrup und Laer noch voller Ehrgeiz

    Hinter dem Einsatz von Arminias Julian Engbring steht noch ein großes Fragezeichen.

    Im letzten Saisonheimspiel empfängt Arminia Ochtrup den Tabellennachbarn TuS Laer. Beide Teams haben sich für die letzten zwei Saisonspiele noch einiges vorgenommen.

  • Fußball: Kreisliga B 2 Steinfurt

    So., 06.05.2018

    Schmeichelhafter Galaxy-Sieg in Laer

    Matthias Schäfers (l.) Sonntagsschuss sicherte Galaxy Steinfurt in Laer drei glückliche Punkte.

    Vom Papier her hätte es für Galaxy Steinfurt gegen TuS Laer II eine relativ leichte Aufgabe werden können. Das dachten sich wohl auch die Spieler selbst nach dem 2:0. Am Ende sprang ein glücklicher 3:2-Sieg für den Tabellenzweiten heraus.

  • TuS Laer schlägt FCE II mit 6:1

    So., 06.05.2018

    Stippel-Gala in Schwarz und Gelb

    Da strahlt der Stippel und hatte auch allen Grund dazu.

    Wenn‘s einmal läuft, dann läuft‘s. Und bei Nico Stippel lief es gegen den FCE Rheine II. Fünf Tore schoss der Angreifer des TuS Laer 08 beim 6:1 (3:1) seiner Mannschaft gegen die Oberliga-Reserve und hätte beinahe innerhalb von drei Minuten sogar ein Hattrick erzielt. Den hat er mit seinen drei Treffern nach dem Seitenwechsel (51., 53., 75.) zwar sowieso geschossen, aber von der 51. bis zur 55. Minute wäre dies schon früher möglich gewesen.