VHS



Alles zur Organisation "VHS"


  • Das WM-Interview

    Fr., 15.06.2018

    „Griezmann ist der Hoffnungsträger“

    Colette Legge

    Generationen von erwachsenen Schülern hat Colette Legge die französische Sprache beigebracht. Die Lüdinghauserin wurde in Lille geboren und lebt seit 38 Jahren in der Steverstadt. Sie hofft darauf, dass ihr Heimatland Weltmeister wird. Deutschland darf jedoch gerne ins Finale kommen . . .

  • Vortragsreihe „Fußball – mehr als nur Sport“

    Mi., 13.06.2018

    Immer wieder neue Fakten zur Nazi-Zeit

    Buchautor Dietrich Schulze-Marmeling war der dritte Referent in der Veranstaltungsreihe Fußball-Vorträge.

    Mit Dietrich Schulze-Marmeling setzte ein bekannter Fußball-Experte den Schlusspunkt in der dreiteiligen Vortragsreihe von Volkshochschule und Fanclubs.

  • Konzert „Road to Freedom“

    So., 10.06.2018

    „Afrika ist mitten unter uns“

    Von der Sehnsucht nach Frieden handelten die Lieder aus der Feder von Veronika te Reh und Dr. Wolfgang König, die der „Cross-Over-Chor“ der Kreismusikschule neben bekannten Popsongs u.a. von Michael Jackson sang.

    Sprachliche und musikalische Grenzen zwischen Afrika und Europa wurden beim Konzert „Road to Freedom“ in der Aula des Gymnasiums St. Michael vielfach und scheinbar mühelos überwunden.

  • Spuren der Regionalgeschichte

    Fr., 08.06.2018

    Exkursionen nach Almelo und Borne

    Auf den Spuren der Regionalgeschichte – die VHS und der Heimatverein Epe laden unter diesem Motto zur Exkursion nach Almelo und Borne ein.

  • Kunstausstellung im Rathaus

    Fr., 08.06.2018

    Mehr als nur Experimente

    Bürgermeister Berthold Streffing begrüßte die künstlerische Leiterin Christiana Diallo-Morick mit einem Blumenstrauß.

    Im Sendenhorster Rathaus ist seit Donnerstag eine Ausstellung mit Bildern von Hobbykünstlern zu sehen. Die Rinkeroderin Christiana Diallo-Morick hatte den VHS-Kursus „Farbexperimente“ geleitet, in dem die rund 30 durchaus niveauvollen Werke entstanden sind.

  • Freifunk in Telgte

    Do., 07.06.2018

    Internet aus luftiger Höhe

    Vom Hubsteiger aus installierte Holger Rüschenschulte zusammen mit weiteren Ehrenamtlichen die Antennen und Kabel für das Freifunk-Projekt am VHS-Gebäude.

    Rund um Rathaus, Bürgerhaus, VHS-Gebäude und Adolph-Kolping-Platz steht neuerdings kostenloses Internet zur Verfügung. Mit Hilfe eines Hubsteigers installierten drei Ehrenamtliche jetzt im Dachbereich des VHS-Gebäudes Antennen, um damit Freifunk in diesem Bereich zu ermöglichen.

  • Vortrag in Lotte über neue Hüft-, Knie- und Schultergelenke

    Do., 07.06.2018

    Ersatz gibt es bei Knorpelverschleiß

    Rund 165 000 Kniegelenke –- hier im Modell – werden jährlich in Deutschland operiert.

    Schulter, Hüfte, Knie – sind diese sogenannten großen Gelenke verschlissen, können sie gegen Prothesen ausgetauscht werden. Über den aktuellen Stand der Endoprothetik referierte Dr. Stefan Garmann, Leiter des Endoprothetikzentrums der Lengericher Helios-Klinik, im Lotter Haus Hehwerth.

  • Ende einer Ära bei „Verena“

    Mi., 06.06.2018

    Den Verein geprägt und gelebt

    Mit Frank Bodewig, Agnes Weber und Jochen Rölfing (v. l.) beginnt eine neue Ära beim Verein für Erneuerbare Energien („Verena“). Sie bilden zukünftig das Vorstandsteam.

    Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins für Erneuerbare Energien („Verena“) ging am Dienstagabend eine Ära zu Ende. Die Gründungsmitglieder Anne Bußmann und Manfred Röttjes gehörten dem Vorstand seit 20 Jahren in verantwortlicher Position an. Nun traten sie in das zweite Glied zurück.

  • Volkshochschule

    Mi., 06.06.2018

    E-Learning rückt in den Fokus

    Während der Sitzung des VHS-Ausschusses in Havixbeck wurde das nächste Halbjahresprogramm der Volkshochschule Dülmen – Haltern am See – Havixbeck verabschiedet. VHS-Leiterin Esther Joy Dohmen (6.v.r.) gab zudem einen Ausblick auf 2019.

    „Die VHS ist das kommunale Weiterbildungszentrum“, betonte Esther Joy Dohmen, Leiterin der Volkshochschule Dülmen – Haltern am See – Havixbeck, in der Sitzung des VHS-Ausschusses am Dienstagnachmittag im Havixbecker Rathaus. Erarbeiten möchte sie mit den Mitarbeiterinnen ein Konzept, dass die VHS zukunftsfähig macht und deren Profil schärft.

  • Mittendrin: VHS-Kursus „Natürlich schön für Frauen ab 50“

    Di., 05.06.2018

    Nicht ohne mein Make-up

    Um die Schattierungen des Alters ansprechend herauszuarbeiten oder zu übertünchen, greifen die Teilnehmerinnen des VHS-Kurses auf ein beeindruckendes Arsenal an Kosmetikartikeln zurück.

    Geplatzte Äderchen. Falten. Schlupflider. Der Schönheit Makel im menschlichen Antlitz gibt es viele. Und je mehr Geschichten das Leben uns ins Gesicht krakelt, desto markanter werden seine Hieroglyphen. Aber muss man die Handschrift der Natur eigentlich akzeptieren?

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 114
Deutschland 35
Greven 31
Ahlen 29
Ochtrup 22
Warendorf 21
Russland 20
Telgte 20
Lüdinghausen 19
Gronau 17

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
iPhone 5
Apple iOS 2
Diablo III 2
Instagram 2
Minecraft 2
Wikipedia 2
WoW 2
YouTube 2
iPad 2