Organisation "WDR"



  • Affäre um die WM 2006

    Mo., 24.07.2017

    Post vom Finanzamt: DFB droht Millionen-Nachzahlung

    Affäre um die WM 2006 : Post vom Finanzamt: DFB droht Millionen-Nachzahlung

    26,2 Millionen Euro! In der Affäre um die WM 2006 kommen auf den DFB möglicherweise Steuernachzahlungen und Zinsbelastungen in genau dieser Höhe zu. Der Verband glaubt allerdings, dass das Finanzamt mit einer solchen Forderung nicht durchkommen wird.

  • Medienbericht

    So., 23.07.2017

    Im Irak festgenommene 16-Jährige bereut Anschluss an IS

    Die im Irak gefasste 16-Jährige stammt aus Pulsnitz bei Dresden.

    «Ich will nur noch weg», sagt das vermisste Mädchen aus Sachsen in irakischer Haft. Sie wolle kooperieren. Einem Reporter des Recherchenetzwerks aus «SZ», NDR und WDR war es gestattet worden, mit ihr zu sprechen.

  • Extremismus

    So., 23.07.2017

    Bericht: 16-Jährige Deutsache bereut Anschluss an IS

    Dresden (dpa) - Die im Irak festgenommene 16-Jährige Deutsche bedauert einem Medienbericht zufolge, sich der Terrormiliz Islamischer Staat angeschlossen zu haben. Sie bereue diesen Entschluss, sagte das Mädchen einem von «Süddeutscher Zeitung», NDR und WDR beauftragten Reporter in Bagdad. Die Schülerin aus Sachsen war vor einem Jahr verschwunden, nachdem sie zum Islam konvertiert war. Sie soll über Internet-Chats mit IS-Anhängern in Kontakt gestanden haben. Dem Bericht zufolge wurde sie von der irakischen Armee in den Trümmern der früheren IS-Hochburg Mossul verhaftet.

  • Pfarrerin Niemeyer spricht Morgenandachten

    Fr., 21.07.2017

    Das Wort zum Werktag

    Pfarrerin Silke Niemeyer spricht in den kommenden zwei Wochen im Radio die Morgenandachten.

    Pfarrerin Silke Niemeyer wird in den kommenden zwei Wochen Morgenandachten im Radio sprechen. Im Einsatz ist sie zunächst im Deutschlandfunk und später dann im WDR.

  • TV-Serien

    Do., 20.07.2017

    Gemeinsame Sache: «Lindenstraße» trifft auf Sachsenklinik

    TV-Serien : Gemeinsame Sache: «Lindenstraße» trifft auf Sachsenklinik

    Die Serien gehören zu den Quotenbringern des Ersten. In ihrer jahrzehntelangen Geschichte gehen sie zum ersten Male gemeinsame Wege.

  • Wetter

    Do., 20.07.2017

    Unwetter fordert Todesopfer in Dortmund

    Umgestürzter Baum in Dortmund.

    Dortmund (dpa/lnw) - Das Unwetter über Nordrhein-Westfalen hat mindestens ein Todesopfer gefordert. Eine 51-jährige Frau in Dortmund, die von einem umstürzenden Baum getroffen wurde, erlag am Mittwochabend in einem Krankenhaus ihren schweren Verletzungen, wie die Polizei bestätigte. Das Unglück habe sich im Garten des Hauses ereignet, in dem gerade auch Nachbarn zu Gast gewesen seien. Die Polizei geht davon aus, dass der Baum durch das Unwetter mit Gewitter, Wind und Regen umfiel und die Frau unter sich begrub. Der WDR berichtete über den Tod der lebensgefährlich verletzten Frau.

  • Wetter

    Do., 20.07.2017

    Baum stürzt - Frau bei Unwetter in Dortmund gestorben

    Dortmund (dpa) - Beim Unwetter in Nordrhein-Westfalen ist eine Frau ums Leben gekommen. Eine 51-Jährige wurde in Dortmund von einem Baum getroffen und erlag am Abend in einem Krankenhaus ihren schweren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Zuvor berichtete der WDR über den Vorfall. Das Unglück habe sich im Garten eines Hauses ereignet, in dem gerade auch Nachbarn zu Gast gewesen seien. Die Polizei geht davon aus, dass der Baum durch das Unwetter mit Gewitter, Wind und Regen umfiel und die Frau unter sich begrub.

  • Notfälle

    Mi., 19.07.2017

    Neunjährige stirbt durch Stromschlag

    Kleve (dpa) - Ein neunjähriges Mädchen ist in Kleve tot aufgefunden worden. Ursache für den Tod des Kindes war wohl ein Stromschlag, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben zufolge war das Kind gestern Abend tot im Keller eines Wohnhauses aufgefunden worden. Was das Mädchen in dem Keller gemacht hatte, konnte die Polizei noch nicht sagen. Auch was den Stromschlag ausgelöst hatte, war noch unklar. Das Haus wurde evakuiert und der Strom ausgeschaltet - die Kriminalpolizei war am Abend noch vor Ort. Die Verwandten wurden von den Einsatzkräften betreut. Zunächst hatte der WDR berichtet.

  • Fernsehen

    Mi., 19.07.2017

    «Bester Chor im Westen»: 20 Chöre in der Vorauswahl

    Gebäude der Philharmonie in Köln.

    Köln (dpa/lnw) - 20 Chöre aus Nordrhein-Westfalen haben es in die Vorauswahl des WDR-Wettbewerbs «Der beste Chor im Westen» geschafft. Insgesamt hatten sich rund 70 Chöre beworben. Von Ende September bis Mitte Oktober treten sie - getrennt nach Regionen - vor Publikum und Jury auf. Wer sich in den Vorentscheiden am besten präsentiert, zieht Anfang Dezember ins Halbfinale. Am 15. Dezember folgt das Finale. Der Gewinner darf beim Mitsingkonzert des WDR Rundfunkchores in der Kölner Philharmonie auftreten und erhält ein Preisgeld von 10 000 Euro.

  • Legendär

    Mi., 19.07.2017

    40 Jahre «Rockpalast»-Nächte

    Peter Sommer (l, Redaktion seit 2003) und Peter Rüchel (Redaktion bis 2003).

    «Tagesschau», Wetterkarte, «Wort zum Sonntag» und dann: «Rockpalast». Und zwar bis tief in die Nacht. Fernsehen war in den 70er und 80er Jahren mitunter ein Ereignis. Die legendäre Musiksendung des WDR blickt in diesen Tagen auf 40 Jahre zurück.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.740
Barack Obama 5.312
Joachim Löw 4.618
Donald Trump 3.693
Sigmar Gabriel 3.535
Wladimir Putin 3.107
Sebastian Vettel 3.081
Frank-Walter Steinmeier 2.448
Thomas de Maizière 2.300

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.369
Karneval 6.016
Jahreshauptversammlung 5.802
Weihnachten 5.695
Olympische Spiele 4.546
Fußball-WM 3.418
DFB-Pokal 3.416
Bundestagswahl 3.257
Europameisterschaft 2.764

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 121.542
Deutschland 71.615
Berlin 54.674
Warendorf 34.250
NRW 31.384
Gronau 29.304
Steinfurt 29.206
Düsseldorf 28.052
USA 25.581

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.440
iPhone 1.859
Red Bull 1.799
YouTube 1.392
iPad 1.036
Instagram 900
Dow-Jones-Index 792
Apple iOS 750
WhatsApp 652

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 52.095
CDU 31.912
SPD 31.277
EU 19.691
Bezirksliga 16.777
Kreisliga 15.921
Feuerwehr 13.859
FC Bayern München 13.679
Fußball-Bundesliga 11.174

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 72.607
Auto 29.946
Archiv 15.404
Unfall 14.717
Kriminalität 12.765
Fahrzeug 12.474
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.271
Krise 8.235