Bernd Henrichs



Alles zur Person "Bernd Henrichs"


  • Renovierung der St.-Magnus-Kirche

    Mi., 11.04.2018

    Hoffen aufs steigende Barometer

    Spendenbarometer in der St. Magnus-Kirche und Informationen auf dem Markt: Projekt- und Spendenausschuss der Pfarrgemeinde werben intensiv für die nötige Unterstützung für die anstehende Kirchenrenovierung.

    Der Eigenanteil der Pfarrei in dem Finanzierungskonzept für die anstehende Renovierung der Pfarrkirche St. Magnus wird bei 100 000 Euro liegen. Eine Summe, die aus Spendenmitteln zu stemmen ist (die WN berichteten). Als Teil des Projektausschusses zur Neugestaltung des Kirchenraumes ist ein „Spendenausschuss“ gebildet worden. Über die erforderlichen Investitionen und über den Widerhall der Spendenaktion wird nun fortlaufend informiert.

  • Ausgelassene Stimmung bei der Karnevals-Parade mit dem „Comeback“ der Kölschen Cover Band

    Mo., 29.01.2018

    Die Rolling Stones des Karnevals

    Die Blau-Weißen Funken haben noch einen Schritt nach vorn gemacht und waren tänzerisch eine Klasse für sich. Als amerikanische Cheerleader lieferten sie mit ihrem Showtanz „an amazing show“.(Mehr Bilder in der Online-Galerie) Rockten nach einem Jahr Pause die Halle und verwandelten die Karnevals-Parade zum Finale in ein ausgelassenes Tollhaus: die Jungs der Kölschen Cover Bands waren in Top-Form. Niemanden hielt es am Ende des dreieinhalbstündigen Programms beim Finale mit der Kölschen Cover Band mehr auf den Stühlen.Letztmalig tanzte Tanzmariechen Lisa Tresp mit Tanzmajor Christian Schlüter und der Präsidentengarde.Ankunft und Abschied: Die neuen Präsidenten Christian Meierhoff (r.) und Alexander Schlüter (l.) verabschiedeten Bernd Henrichs nach 14 Jahren aus dem Elferrat.

    Sie waren eigentlich gar nicht so lange weg. Dennoch ist es wohl das „Comeback“ des Jahres. Vor zwei Jahren waren die Jungs der Kölschen Cover Band letztmalig auf den Bühnen des Vitus-Dorfes live zu erleben. Verdammt lang her. . . Ein Jahr Auszeit „im eigenen Land“. Da machten sich bei einigen Fans schon Verlustängste bemerkbar. Das ist nun vorbei. Die Cover-Heroes des rheinischen Liedguts sind zurück im heimischen Rampenlicht. Dort, wo der kometenhafte Aufstieg seinen Anfang nahm.

  • Versammlung des BSHV St. Hubertus Everswinkel

    Mo., 22.01.2018

    Kontinuität an der Spitze

    Der geschäftsführende Vorstand mit den gewählten Beisitzern (v.l.): Berthold Buntenkötter, Dr. Barthold Deiters, Georg Aertker, Frank Horstmann, Guido Loick, Walter Buntenkötter, Jörg Edelbrock und Gerrit Krause (es fehlt: Bernd Henrichs).

    Berthold Buntenkötter heißt der alte und neue Vorsitzende des Bürgerschützen- und Heimatvereins (BSHV) St. Hubertus Everswinkel.

  • Versammlung der Katholischen Landvolkbewegung

    Sa., 24.06.2017

    Henrichs neuer Vorsitzender

    KLB-Versammlung (v.l.): Monika Havelt (Warendorf), Hubert Wernsmann (Everswinkel), Anne Timmerherm (Beelen), Bernd Henrichs (Everswinkel), Helmut Eismann (Landwirtschaftskammer), Magdalene Leuer (WLV-KLB Seniorenvereinigung, Everswinkel), Ekkehard Schulze Waltrop (Wadersloh/Liesborn), Christiane Schulze Balhorn (Ennigerloh), Walter Tweheus (Sassenberg) und Josef Everwin (LVHS).

    Die Mitglieder der Katholischen Landvolkbewegung im Kreis Warendorf haben in der LVHS Freckenhorst ihren neuen Vorstand gewählt. Der amtierende Vorsitzende Dr. Alfons Heseker (Warendorf) stand nach 15 Jahren der Verantwortungsübernahme aus beruflichen Gründen nicht für eine weitere Wahlperiode zur Verfügung.

  • Vorverkauf für MGV/BSHV-Karnevals-Parade / Zwei Comedians mischen mit

    Mi., 04.01.2017

    50 Plätze weniger fürs Narrenvolk

    Das Programm steht, die Karten sind gedruckt: Ab sofort starten MGV und BSHV den Vorverkauf für die Karnevals-Parade am 11. Februar.

    Das Warten hat ein Ende. Der Vorverkauf für die große MGV/BSHV-Karnevals-Parade am 11. Februar ist gestartet. Wie in jedem Jahr können alle Gäste die Sitzplätze beim Vizepräsidenten Bernd Henrichs telefonisch vorbestellen (' 0 174/99 54 23 6). Aber Achtung: „Unglücklicherweise gibt es bezüglich der Reservierungen eine Neuerung“, teilen die Organisatoren mit. „Der Kreis Warendorf hat für die Festhalle einen neuen Bestuhlungsplan vorgegeben, der dazu führt, dass etwa 50 Plätze weniger als sonst aufgestellt werden können.“

  • Versammlung des BSHV

    Mo., 19.01.2015

    „Rutschi“ legt sein Amt nieder

    Der geschäftsführende Vorstand des BSHV zusammen mit den wiedergewählten Beisitzern (v.l.): Georg Aertker und Bernd Henrichs (beide Beisitzer), Bernhard Rotthege (Oberst), Frank Horstmann (Schriftführer), Guido Loick (stellvertretender Vorsitzender), Berthold Buntenkötter (Vorsitzender), Jörg Edelbrock (Kassierer) und Gerrit Krause (Pressesprecher).

    Der Bürgerschützen- und Heimatverein (BSHV) hat einen neuen Vorsitzenden. Nach fast drei Jahrzehnten Vorstandarbeit, die im Jahr 2006 mit dem Amt des 1. Vorsitzenden gekrönt worden waren, legte Franz-Josef Rutsch, von seinen Freunden auch liebevoll „Rutschi“ genannt, sein Amt nieder.

  • Närrisches MGV/BSHV-Führungsteam feiert 44. Geburtstag mit exklusiver Gala als Karnevalseröffnung

    Mi., 08.10.2014

    Elferrat spielt groß auf

    Beim Elferrat spielt die Musik zur diesjährigen Sessionseröffnung. Zum 44. Geburtstag lädt sich das närrische Gremium viele Gäste ein und feiert eine Gala. Ablachen in Abendkleid und Anzug lautet das Motto am 15. November. Dabei wird auch die Prinzenrolle neu vergeben und das Geheimnis um die Nachfolge von Kolping-Prinz André Gerbermann gelüftet.

    Kann man zu einer Karnevals-Sessionseröffnung im Abendkleid oder Anzug gehen? Bei den Narren des Vitus-Dorfes kann die Antwort nur lauten: „Auf jeden Fall!“ Denn der diesjährige Karnevalsauftakt fällt zusammen mit dem 44-jährigen Bestehen der Institution MGV/BSHV-Elferrat und wird als großer Galaabend am 15. November in der Festhalle gefeiert.

  • Mitglieder des neuen Pfarreirates St. Magnus/St. Agatha trafen sich zur zweiten Sitzung

    Di., 10.12.2013

    Lokalen Pastoralplan umsetzen

    „Den Pastoralplan der Kirchengemeinde St. Magnus- St. Agatha in die Praxis umsetzen“ – dies ist in besonderer Weise die Aufgaben des neu gewählten Pfarreirates St. Magnus/St. Agatha. Nach der Wahl traf sich dieser nun zu seiner zweiten konstituierenden Sitzung.

  • Gelungenes Pfarrfest mit vielen Angeboten lockt in den Pfarrheim-Garten

    Di., 17.09.2013

    Kirche ist viel wert

    Zahlreiche Auftritte und Aktionen bot das Pfarrfest am Sonntag rund ums St. Magnus-Pfarrheim. Organisatoren, Mitwirkende und Besucher konnten sich dabei über gutes Spätsommerwetter freuen.

    Wie viel ist den Menschen ihre Kirche noch wert? Offenbar immer noch ziemlich viel. Cheforganisator Bernd Henrichs war von der Resonanz auf jeden Fall begeistert: „Die Resonanz ist schon echt super.“ Tatsächlich stellte die Kirchengemeinde St. Magnus ihr diesjähriges Pfarrfest unter das Motto „Gemeinsam feiern – unsere Kirche ist es uns wert!“

  • Karnevalsparade von MGV und BSHV

    So., 13.01.2013

    Narren-Lager statt Dschungel-Camp

    Freuen darf man sich schon jetzt auf die stimmungsvollen Tanzeinlagen bei der Karnevalsparade am 26. Januar.

    Everswinkel. Endspurt bei den Vorbereitungen für die Karnevalsparade von MGV und BSHV am 26. Januar. Während die letzten Tickets verkauft werden, laufen auch die letzten Arbeit für die Bühnen-Kulisse. Präsident Barthold Deiters verspricht einen närrischen Show-Abend, der das parallel bei RTL stattfindende Dschungel-Camp-Finale ganz alt aussehen lässt.