Berthold Ellertmann



Alles zur Person "Berthold Ellertmann"


  • Sanierung der Gebäude Handorfer Straße 19-23

    Di., 17.04.2018

    Frischzellenkur für Handorfs Mitte

    Die Häuserzeile Handorfer Straße 19-23 soll kernsaniert, ein neues Haus mit der Hausnummer 25 (rechts) soll angebaut werden.

    Ein weiteres spektakuläres Bauprojekt befeuert die Debatte um die Zukunft des Handorfer Ortskerns: Der Investor Christoph Deckwitz hat die Häuserzeile Handorfer Straße 19-23 gekauft und will sie kernsanieren. Die gewerblichen Mieter sollen dem Standort dabei möglichst erhalten bleiben, heißt es.

  • Ottmarsbocholt stärken

    Di., 28.03.2017

    Gemeinsam lebendiges Dorf bauen

    Den Startschuss für das Projekt KRAKE in Ottmarsbocholt haben die Gewerbetreibenden Berthold Ellertmann (vorne, l.) und Michael Busch (vorne, r.) mit ihrer Unterschrift unter den Kooperationsvertrag gegeben. Dr. Friederike von Hagen-Baaken (vorne, Mitte) hofft, dass sich nun auch Ehrenamtliche in das gemeinnützige Vorhaben einbringen.

    Noch sind die Strukturen in Ottmarsbocholt solide. Damit das auch so bleibt, wenn sich Rahmenbedingungen etwa durch den demografischen Wandel ändern, sollen Vereine und Gewerbe ihre Zusammenarbeit stärken.

  • Neue Sporthalle der Peter-Wust-Schule

    Fr., 30.10.2015

    „Jeder Euro sinnvoll investiert“

    Die neue Zweifachsporthalle der Peter-Wust-Schule wurde am Freitag offiziell eingeweiht. Das sorgte im Rahmen der symbolischen Schlüsselübergabe bei (v.r.) Stephan Brinktrine, Berthold Ellertmann, Matthias Peck, Andreas Nienaber, Cornelia Wilkens, Thomas Paal und Michael Willnath für strahlende Mienen.

    Offiziell eingeweiht wurde am Freitag die neue Zweifachsporthalle der Peter-Wust-Schule. Die bereits seit einigen Wochen genutzte Immobilie bietet der Mecklenbecker Grundschule sowie anderen Nutzern aus dem Stadtteil moderne neue Hallensportmöglichkeiten.

  • Neues Feuerwehrhaus eingeweiht:

    So., 04.10.2015

    „Geschenk für die Bevölkerung“

    Eine Jahrestafel nahmen Löschzugführer Heiko Pohlmann (l.) und Feuerwehrchef Alfred Hesselmann (2.v.r.) gemeinsam mit Bürgermeister Alfred Holz aus den Händen des Architekten Berthold Ellertmann (2.v.l.) entgegen. Anschließend segneten die Pfarrer Klemens Schneider und Stefan Benecke das erneuerte Feuerwehrhaus ein.

    Vor 300 geladenen Gästen wurde das für 2,6 Millionen Euro modernisierte Sendener Feuerwehrhaus am Samstagmorgen seiner Bestimmung übergeben. Nachmittags fand ein gut besuchter Tag der offenen Tür statt.

  • Saniertes und erweitertes Feuerwehrgerätehaus

    Mo., 26.03.2012

    „Basis für Hilfe und Brandschutz“

    Saniertes und erweitertes Feuerwehrgerätehaus : „Basis für Hilfe und Brandschutz“

    Das sanierte und erweiterte Feuerwehrgerätehaus wurde nun übergeben. Gut 500 000 Euro kostete das Projekt.

  • Gemeinsam für das Wohl der Kinder

    Mo., 09.01.2012

    Davertschule kann dank der Kooperation mit Förderverein und Sponsoren neue Projekte verwirklichen

    Gemeinsam für das Wohl der Kinder : Davertschule kann dank der Kooperation mit Förderverein und Sponsoren neue Projekte verwirklichen

    Freiwillige Leistungen kürzen, Standards reduzieren, sparen: Diese Ansätze kursieren im politischen Raum, seitdem das Land die Schlüsselzuweisungen für die Gemeinde drastisch gekürzt hat. Denn 2012 fließen 1,6 Millionen Euro weniger von Düsseldorf nach Senden als es noch 2010 der Fall war. Ebenso wie alle anderen Bereiche werden auch die Schulen von den Sparmaßnahmen betroffen sein.

  • Senden

    So., 12.09.2010

    U3-Betreuung: St. Urban weit vorne

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 152
Greven 43
Warendorf 36
Ahlen 31
Gronau 28
Nottuln 24
Telgte 23
Steinfurt 22
Westerkappeln 21
Ochtrup 19

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
Apple iOS 3
iPad 3
iPhone 3
Instagram 2
Minecraft 2
Pedelec 2
YouTube 2
12 Years a Slave 1
Adblock Plus 1

Die aktuell häufigsten

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 42
Handball 24
Amokfahrt 13
Unfall 11
Tischtennis 9
A1 7
Volleyball 7
Kirchengemeinde 6
Klassenerhalt 6
Oberliga 6