Dimitrij Ovtcharov



Alles zur Person "Dimitrij Ovtcharov"


  • Tischtennis

    Fr., 18.05.2018

    Boll führt Düsseldorf zum fünften Champions-League-Sieg

    Führte Borussia Düsseldorf zum fünften Sieg in der Tischtennis-Königsklasse: Timo Boll.

    2015 und 2017 hatte Borussia Düsseldorf das Champions-League-Finale gegen Fakel Orenburg und dessen deutschen Star Dimitrij Ovtcharov noch verloren. Doch diesmal holten Timo Boll und Co. den Titel nach Deutschland zurück.

  • Tischtennis

    Mo., 07.05.2018

    Boll und Co. setzen auf WM 2019 und Olympia 2020

    Hat die nächsten Großereignisse im Blick: Tischtennis-Ass Timo Boll.

    Es hat wieder nicht gereicht für den ersten WM-Titel eines deutschen Tischtennis-Teams. Die Übermacht China war auch diesmal zu stark. Boll, Ovtcharov, Franziska und Co. geben trotzdem nicht auf.

  • Tischtennis-WM

    Sa., 05.05.2018

    Traumfinale perfekt: Deutschland im Endspiel gegen China

    Im WM-Halbfinale setzen sich die Deutschen um Boll, Ovtcharov und Franziska mit 3:2 gegen Südkorea durch.

    Die deutschen Tischtennis-Stars haben bei der Team-WM das Endspiel gegen China erreicht. Im Halbfinale setzten sich Timo Boll und Co. nach mehr als dreieinhalb Stunden gegen Südkorea durch.

  • Tischtennis

    Sa., 05.05.2018

    Deutsches Tischtennis-Team erreicht WM-Finale gegen China

    Halmstad (dpa) - Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft hat bei der Team-Weltmeisterschaft das Endspiel gegen China erreicht. Im Halbfinale gewannen Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska am Samstagabend in Halmstad mit 3:2 gegen Südkorea. Das Endspiel gegen den Titelverteidiger und Olympiasieger China beginnt morgen um 14.30 Uhr. Die Chinesen gewannen ihr Halbfinale gegen Gastgeber Schweden klar mit 3:0. Die deutsche Mannschaft stand bereits bei den Weltmeisterschaften 2010, 2012 und 2014 im Finale gegen China, verlor jedoch alle drei Partien.

  • 3:1 gegen Brasilien

    Fr., 04.05.2018

    Deutsches Tischtennis-Team im WM-Halbfinale

    Ruwen Filus war der entscheidende Spieler des deutschen Teams gegen Brasilien.

    Dimitrij Ovtcharov und Co. sind nur noch einen Sieg vom WM-Endspiel entfernt. Nach einem Sieg gegen Brasilien stehen sie bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft im Halbfinale gegen Südkorea. Ihre Verletzungsprobleme machen den Deutschen aber Sorgen.

  • Tischtennis-Mannschafts-WM

    Mi., 02.05.2018

    Deutsche Männer gewinnen letztes Gruppenspiel bei WM

    Dimitrij Ovtcharov holte mit Bastian Steger und Ruwen Filus auch im letzten Gruppenspiel der deutschen Männer einen Sieg.

    Halmstad (dpa) - Das deutsche Tischtennis-Team hat bei der Mannschafts-WM im schwedischen Halmstad auch sein fünftes und letztes Vorrunden-Spiel gewonnen.

  • Auch Frauen in der K.o.-Runde

    Di., 01.05.2018

    Deutsche Tischtennis-Männer vorzeitig im WM-Viertelfinale

    Auch Frauen in der K.o.-Runde: Deutsche Tischtennis-Männer vorzeitig im WM-Viertelfinale

    Beide deutschen Tischtennis-Teams spielen jetzt bei der Mannschafts-WM in Schweden um die Medaillen. Die deutschen Frauen erreichten am Dienstag das Achtelfinale. Die Männer können diese Runde als Gruppensieger sogar überspringen.

  • Tischtennis

    Di., 01.05.2018

    3:1 gegen Hongkong: DTB-Herren vorzeitig im WM-Viertelfinale

    Halmstad (dpa) - Die deutsche Mannschaft hat sich bei der Tischtennis-Team-WM in Schweden vorzeitig für das Viertelfinale qualifiziert. Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska gewannen auch gegen Hongkong mit 3:1 und stehen nach dem vierten Sieg im vierten Spiel schon vor der letzten Vorrunden-Partie am Mittwochabend gegen Slowenien als Gruppensieger fest. Damuit geht die Mannschaft von Trainer Jörg Roßkopf dem Titelverteidiger und Topfavoriten China bis zu einem möglichen Endspiel am Sonntag aus dem Weg.

  • 3:2 gegen Ägypten

    So., 29.04.2018

    Deutscher WM-Auftakt mit Zittersieg und Ovtcharov-Comeback

    Feierte gegen Ägypten ein erfolgreiches Comeback: Dimitrij Ovtcharov.

    Die Männer gewannen mit 3:2 gegen Ägypten, die Frauen starteten mit Sieg und Niederlage. Der Auftakt der Tischtennis-Mannschafts-WM war aus deutscher Sicht erfolgreich. Trotzdem hatten vor allem Timo Boll und Co. noch große Probleme.

  • Tischtennis

    Sa., 28.04.2018

    Roßkopf vor Team-WM: «Wollen an Chinas Dominanz rütteln»

    Schaut der Tischtennis-Team-WM optimistisch entgegen: Bundestrainer Jörg Rosskopf.

    Halmstad (dpa) - Vor dem Beginn der Mannschafts-Weltmeisterschaft in Schweden hat Tischtennis-Bundestrainer Jörg Roßkopf die großen Erwartungen an das deutsche Team ein wenig gedämpft.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 133
Ahlen 34
Greven 29
Gronau 28
Deutschland 22
Lengerich 21
Lüdinghausen 21
Steinfurt 21
Telgte 21
Warendorf 19

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
WhatsApp 5
Apple iOS 3
Pedelec 3
Apple iTunes 2
Ronja Räubertochter 2
VW T5 2
YouTube 2
iPhone 2
Audi A6 1