Dirk Suppelt



Alles zur Person "Dirk Suppelt"


  • Handball: Reinhildis-Sparkassen-Cup

    Do., 16.08.2018

    Fünf Teams kämpfen in Westerkappeln um den Turniersieg

    Der THC Westerkappeln lädt am Samstagnachmittag zum Vorbereitungsturnier um den Reinhildis-Sparkassen-Cup ein.

    In drei Wochen geht es für die Handballer des THC Westerkappeln wieder um Punkte. Seit ein paar Tagen stehen sie wieder voll in der Vorbereitung.

  • Handball: Regionsoberliga

    Mi., 27.06.2018

    THC nimmt nach Abstieg neuen Anlauf

    Manuel Schröer (links) verlässt den THC Westerkappeln. Dieser muss nach dem Abstieg in der Regionsoberliga einen Neuanfang machen.

    Seit Dienstag befinden sich die Handballer des THC Westerkappeln wieder im Training und bereuten sich auf die neue Saison vor. Diese beginn am 1. September. Dann sind die Mannen um Trainer Dirk Suppelt aber nicht mehr in der Landesklasse Weser-Ems am Start, sondern müssen eine Klasse tiefer, in der Regionsoberliga einen Neuanfang einleiten.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Fr., 04.05.2018

    Jetzt kommt es doch noch zum Abstiegskrimi für den THC Westerkappeln

    Nur ein Tor gelang Lennart Schausten (links) in Bramsche. Am Sonntag muss er krankheitsbedingt zuschauen, wenn es zum entscheidenden Spiel gegen den TV Dinklage kommt.

    Wer insgeheim auf Nachbarschaftshilfe gesetzt hatte, wurde am Donnerstagabend sicher bitter enttäuscht, als der THC Westerkappeln beim TuS Bramsche II mit 26:39 eine bittere Pleite im vorletzten Saisonspiel in der Handball-Landesklasse kassierte.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 30.04.2018

    Suppelt-Sieben muss bis zum Schluss zittern

    Sebastian Kolek (links) traf in Haselünne sieben Mal für den THC. Am Ende mussten sich die personell geschwächten Westerkappelner aber 22:26 geschlagen geben.

    Das war anders geplant von Trainer Dirk Suppelt und seinen THC-Handballern. Am Samstag unterlag der THC Westerkappeln bei der HSG Haselünne/Herzlake mit 22:26 (11:15).

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Fr., 27.04.2018

    Suppelt: „Das wird wieder ein Tagesform-Ding“

    Lennart Schausten (beim Wurf) und der THC wollen aus Haselünne zwei Punkte entführen.

    Was plant der THC Westerkappeln am Samstagabend? „Wir wollen zwei Punkte aus Haselünne mitnehmen“, sagt dazu Trainer Dirk Suppelt. Und damit würde auch gleichzeitig die Hinspielscharte (15:31) ausgewetzt.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 23.04.2018

    THC Westerkappeln darf nach Sieg in Burg Gretesch durchpusten

    Torwart Daniel Kellermeier war in Burg Gretesch einmal mehr der große Rückhalt für den THC.

    Das war ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die Handballer des THC Westerkappeln setzten sich am späten Sonntagnachmittag im Auswärtsspiel bei der zuletzt so stark aufspielenden TSG Burg Gretesch mit 27:25 (14:12) durch.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Sa., 21.04.2018

    THC: Nerven müssen in Burg Gretesch halten

    Für Niels Gröne (links) und den THC-Handballern steht am Sonntag in Gretesch viel auf dem Spiel.

    Am Sonntagabend will der THC Westerkappeln in der Handball-Landesklasse Weser-Ems eine Woche nach dem starken Auftritt gegen Rot-Weiß Damme nachlegen und auch bei der TSG Burg Gretesch punkten.

  • Handball: Landesklasse Weser Ems

    Mo., 16.04.2018

    THC Westerkappeln haut Tabellendritten weg

    Florian Meyer war am Sonntag beim Sieg gegen Damme der überragende THC-Akteur mit 13 Toren

    Drei Tage nach der Heimpleite gegen Spitzenreiter Bissendorf erwischten die Handballer des THC Westerkappeln gegen Rot-Weiß Damme einen echten Sahnetag und bezwangen den den bisherigen Dritten mit 37:20 (19:11).

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Fr., 13.04.2018

    Bissendorf ist eine Nummer zu groß für den THC Westerkappeln

    THC-Trainer Dirk Suppelt erwartet von seine Mannen nach der Niedertlage gegen Bissendorf, dass sie mit erhobenen Köpfen in das Spiel gegen Damen gehen.

    Dem TV Bissendorf-Holte II ist in der auf die Zielgerade einbiegenden Handball-Saison nicht beizukommen. Das musste am Donnerstagabend auch der THC Westerkappeln erfahren.

  • Handball: Abstiegskampf in der Landesklasse-Weser-Ems

    Do., 12.04.2018

    Harte Brocken warten noch auf den THC Westerkappeln

    Manuel Schröer (links) traf bei seinem Comeback am vergangenen Samstag in Osnabrück acht Mal, konnte die Niederlage aber nicht verhindern. Für THC-Trainer Dirk Suppelt ist Schröer im Saison-Endspurt eine wichtige Stütze.

    „Am Wochenende haben wir eine Chance vertan“, bedauert Dirk Suppelt, Trainer des THC Westerkappeln. Bei der HSG Osnabrück II verlor seine Sieben mit 29:37. Suppelt hatte sich vor dem Spiel mehr erhofft und hätte gerne an die zwei guten Auftritte vor den Osterferien angeknüpft. So aber bleibt der THC im Tabellenkeller der Landesklasser Weser-Ems stecken .