Person "Edward Elgar"



  • Triumph-Klänge und Themse-Nebel

    Di., 02.01.2018

    Beim Neujahrskonzert im Theater Münster ging es „very british“ zu

    Golo Berg leitete erstmals als Generalmusikdirektor das Neujahrskonzert in Münster. Wieder mit dabei: Götz Alsmann (kl. Bild).

    Auf den Donauwalzer als übliche Zugabe mussten die Gäste der beiden Neujahrskonzerte in Münster diesmal verzichten. Aber das fiel ihnen nicht weiter schwer. Denn Generalmusikdirektor Golo Berg, der in Münster sein erstes Neujahrskonzert zusammen mit Götz Alsmann leitete, hatte in gut zwei Stunden ein derart süffiges Programm unter dem Motiv „Very british“ serviert, dass der 20-minütige Donauwalzer am Ende vermutlich nur gestört oder sogar fad geschmeckt hätte. Dafür durfte das Theaterpublikum im Großen Haus nach dem immerhin gewährten Radetzky-Marsch und dem traumhaften Westminster-Waltz von Robert Farnon noch einmal „Land of Hope and Glory“ aus Edward Elgars „Pomp and Circumstance“ anstimmen, das schon am Eingang des Konzerts stand und so den passenden pathetischen Rahmen für das Neujahrskonzert bildete. An dem hätten die Briten übrigens sicher ihre helle Freude gehabt. Zumal „Wink-Elemente“ ausgeteilt wurden und die im Rhythmus mitschwingenden Union-Jack-Fähnchen an jene jährlichen Veranstaltungen auf der Insel erinnerten, die unter dem Titel „Last Night of the Proms“ auch hierzulande sehr beliebt sind.

  • Theater Münster

    Di., 02.01.2018

    Beim Neujahrskonzert mit Götz Alsmann ging es „very british” zu

    Theater Münster: Beim Neujahrskonzert mit Götz Alsmann ging es „very british” zu

    Münster im Zeichen des Union Jack: Mit britischen Triumph-Klängen und in Musik verwandelten Themse-Nebel wurde im Theater Münster das neue Jahr eingeläutet. Warum in Zeiten des Brexit ausgerechnet „Very british” als Thema des Neujahrskonzerts? Showmaster Götz Alsmann fand eine einfache Erklärung.

  • Konzerthaus Dortmund mit neuem Saison-Programm

    Di., 02.05.2017

    Männer dirigieren – Frauen auch

    Im Konzerthaus Dortmund gastieren Musiker mit großer Zukunft wie die Dirigentin Mirga Gražinytė-Tyla und etablierte Stars wie Teodor Currentzis.

    Die Frage, ob es eigentlich auch Dirigentinnen gibt, wird immer häufiger gestellt, gerade von Musik-interessierten Laien. Zur Antwort kann man jetzt auf die neue Saison des Konzerthauses Dortmund verweisen: Wo sonst dirigierende Herren wie Andris Nelsons oder Sir Simon Rattle am Pult stehen, greifen bald drei Damen zum Taktstock.

  • Münsteraner nahmen am Europäischen Festival für Studentenorchester teil

    Fr., 21.04.2017

    Mit der „Rheinischen Sinfonie“ nach Leuwen

    Das Junge Sinfonieorchester der Uni Münster beim European Student Orchestra Festival (ESOF) im belgischen Leuven.

    Zehn Sinfonieorchester in vier Tagen – eines davon war das Junge Sinfonieorchester der WWU Münster. Gemeinsam mit acht anderen Uni-Orchestern aus Europa und einem Projekt-Orchester nutzen die 65 Musiker aus Münster zu Beginn des Sommersemesters beim European Student Orchestra Festival (ESOF) im belgischen Leuven die Gelegenheit, Konzerte zu geben, zu hören und internationale Kontakte zu knüpfen, wie es in der Pressemitteilung des „Jusi“ heißt.

  • Frühjahrskonzert des Musikvereins Vorhelm

    So., 02.04.2017

    Ganz schön anspruchsvoll

    Das Jugendorchester, hier

    Eine überzeugende Umsetzung anspruchsvoller Stücke lieferte das Blasorchester Vorhelm beim Frühjahrskonzert in der Stadthalle. Auch die jungen Musiker konnten glänzen.

  • Konzertreihe Musica Camerata

    Mi., 22.03.2017

    Van Beethoven zum Auftakt

    Denis Kryukov brilliert an der Violine.

    Am Samstag (25. März) startet die Konzertreihe der Musica Camerata in Kooperation mit dem KAKTuS Kulturforum im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen. Zum Auftakt spielen Denis Kryukov (Violine) und Tamilla Gulyjeva (Klavier).

  • „Weltklassik am Klavier“

    Fr., 25.11.2016

    „1001 Variation zu vier Händen“

    Das Duo Tsuyuki & Rosenboom spielt seit 2009 zusammen und hat schon etliche Lorbeeren gesammelt.

    Mit einem Duo überrascht die Reihe „Weltklassik am Klavier“ bei ihrem nächsten Konzert das Publikum. Tsuyuki & Rosenboom versprechen einen außergewöhnlichen Genuss.

  • Begeisterndes Ensemble

    Mo., 26.09.2016

    Ein Auftakt nach Maß

    Begeisterten ihr Publikum im Bürgerhaus: Judith Stapf, Fabian Müller und der Fagottist Theo Plath (v.l.)

    Eröffnungskonzert Der Reihe des Kultur-Freundeskreis

  • Kultur-Freundeskreis

    Do., 22.09.2016

    Weinen, klagen, sorgen, zagen

    Zum ersten Kammerkonzert der neuen Saison hat der Kulturfreundeskreis Theo Plath (Fagott), Fabian Müller (Klavier) und Judith Stapf (Violine) ins Bürgerhaus eingeladen.

    Die neue Kammerkonzertsaison des Kultur-Freundeskreises beginnt am kommenden Sonntag, 25. September, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus. Das Eröffnungskonzert bestreiten Judith Stapf (Violine), Theo Plath (Fagott) und Fabian Müller (Klavier).

  • Kreisorchester Borken spielt am 25. Oktober in St. Agatha Epe

    Do., 15.10.2015

    Anspruchsvolles Programm

    Das Kreisorchester Borken spielt unter anderem auch Stücke symphonischer Blasmusik.

    Mit einem Konzert in der St.-Agatha-Kirche in Epe präsentiert sich das Kreisorchester Borken, musikalisches Aushängeschild der Region, am 25. Oktober (Sonntag) ab 16 Uhr nach langer Zeit wieder im Nordkreis. Das Auswahlorchester unter Leitung von André Baumeister hat ein vielseitiges und anspruchsvolles Programm mit Arrangements bekannter klassischer Werke zusammengestellt.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 13.182
Barack Obama 5.420
Donald Trump 5.265
Joachim Löw 4.902
Sigmar Gabriel 3.958
Wladimir Putin 3.323
Sebastian Vettel 3.309
Frank-Walter Steinmeier 2.730
Horst Seehofer 2.580

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 17.419
Karneval 6.734
Weihnachten 6.639
Jahreshauptversammlung 6.113
Olympische Spiele 4.899
Bundestagswahl 4.370
DFB-Pokal 3.858
Fußball-WM 3.645
Europameisterschaft 2.967

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 130.874
Deutschland 75.951
Berlin 57.473
Warendorf 35.860
NRW 32.637
Gronau 30.970
Steinfurt 30.902
Düsseldorf 29.793
USA 27.212

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.622
iPhone 2.064
Red Bull 1.981
YouTube 1.602
Instagram 1.233
iPad 1.122
Dow-Jones-Index 905
Apple iOS 881
WhatsApp 778

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 57.958
CDU 35.476
SPD 34.724
EU 21.420
Bezirksliga 18.345
Kreisliga 17.970
Feuerwehr 15.316
FC Bayern München 15.140
Fußball-Bundesliga 12.726

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 79.156
Auto 32.543
Unfall 16.631
Archiv 15.405
Kriminalität 13.325
Fahrzeug 13.305
Handball 11.712
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.658