Person "Hinnerk Willenbrink"



  • Machbarkeitsstudie für klimafreundliche Nahwärme

    Do., 12.10.2017

    Wärme aus der Sandgrube?

    15,5 Millionen Tonnen des schädlichen CO² werden von den Heizungen im Münsterland jedes Jahr in die Atmosphäre geblasen. Eine „Heizzentrale“ in der Sandgrube an der Schützenstraße, die aus Sonne und klimaunschädlicher Biomasse Wärme für ganze Viertel macht, würde mindestens 1500 Tonnen einsparen.

    Die Klimaziele von Paris lassen sich nur erreichen, wenn Öl, Gas und Kohle bei der Wärmeerzeugung künftig keine Rolle mehr spielen. Vier Experten haben jetzt für Greven durchgerechnet, ob Sonne und Biomasse sie ersetzen können – mit positivem Ergebnis.

  • Neue Internet-Karte zeigt Wärmehotspots

    Di., 22.08.2017

    „Klimaschutz muss Wärme mitdenken“

    Sie arbeiten  an der Wärmebedarfskarte, die zeigt, dass Saerbeck noch ein Einsparungspotenzial von 3800 Tonnen pro Jahr hat. (v.l.): Dr. Elmar Brügging, Prof. Dr. Christof Wetter, Hinnerk Willenbrink und Jigeeshu Joshi.

    Ja, wer, wenn nicht er? Prof. Dr. Christof Wetter , der für die Klimakommune Saerbeck schon viel Gutes getan hat, setzt eine neue Idee in die Tat um: eine interaktive regionale Karte für Wärmehotspots, die Bürgermeistern und Klimaschützern zeigen, wo es sinnvoll ist, umzusatteln auf erneuerbare Energien.

  • FH Münster wirbt für effektive Nutzung

    Mo., 21.08.2017

    Wärmeenergie: Eine ziemlich heiße Sache

    Grafik eines Wärmespeichers.

    Heißes Wasser wird immer und überall gebraucht: unter der Dusche, in der Spüle oder in der Heizung. Viel zu oft wird dafür aber importiertes Erdgas genutzt, bedauert Christof Wetter. „Die Wärmebereitstellung im Münsterland kann deutlich effizienter und nachhaltiger werden.“ Darum wirbt der Professor des Fachbereichs Energie – Gebäude – Umwelt an der FH Münster dafür, Wärme und Verbraucher insbesondere in sogenannten Wärme-Hotspots in einem Netz miteinander zu verbinden.

  • Gimbte präsentiert sich

    Di., 27.06.2017

    Eigenwerbung für das Dorf

    Im Kindergarten St. Marien erfuhren der Mitglieder der Kommission, wie die Dorf-Gemeinschaft mehr Platz für den Kindergarten geschaffen hat.

    Die Kommission der Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ hat gestern Gimbte besucht. Der Grevener Ortsteil ist einer von fünf „Kandidaten“, die sich um den ersten Platz bewerben. 2008 hat Gimbte letztmalig teilgenommen – und damals die Goldmedaille bekommen. Am 4. Juli gibt‘s die Entscheidung.

  • „Good Night Folks“ beim Kultursommer

    Mo., 19.06.2017

    Stadtpark wird zur Grünen Insel

    Irisches Flair brachte „Good Night Folks“ beim Ochtruper Kultursommer auf die Seebühne im Stadtpark. Dem bunt gemischten Publikum gefiel es.

    Der Kultursommer machte am Sonntag seinem Namen alle Ehre und präsentierte sich bei bestem Wetter auf der Seebühne im Ochtruper Stadtpark. Für Musik sorgte zum Auftakt die Band „Good Night Folks“ aus Greven, die der Veranstaltung irisches Flair verlieh. Dem Publikum gefiel es.

  • GoodNightFolks am Beach

    Di., 06.06.2017

    Herzhafte Mucke für Bauch und Beine

    Die GoodNightFolks sind unterwegs, rund um die Bühne boxt der Papst, das Guinness fließt. Bestimmt 500 Leute, sommerliche Luft und auch schon ein paar Bluegrass-Freunde, die gerne beim Leeren der Fässer helfen

    „Handgemachter Folk? Es gibt nix Geileres“, jubeln zwei Typen mit der Statur irischer Tanzbären – und holen die x-te Runde Guinness. So geschehen am Freitag am Beach, als die GoodNightFolks spielten.

  • Konzert „GoodNightFolks“

    Mo., 20.03.2017

    „Happy St. Patrick’s Day“

    Der Beginn einer Tradition? St. Patrick‘s Day mit den „GoodNightFolks“ im ausverkauften Landhaus Rickermann – daran könnte man sich gewöhnen.

    „GoodNightFolks“ brachten am St. Patrick’s Day den Saal im Landhaus Rickermann zum kochen.

  • Wärme-Infrastruktur für die Energie der Zukunft

    Do., 02.02.2017

    Energie ist Daseinsgrundversorgung

    Der weltweit größte Solarthermiepark im dänischen Vojens verdeutlicht, wie die Energieversorgung der Zukunft aussehen kann. Hinnerk Willenbrink gehörte der Delegation um NRW-Umweltminister Johannes Remmel an, die diesen Park besuchte.

    Wenn es um das Thema Energie im Jahr 2025 und darüber hinaus in Greven geht, ist Hinnerk Willenbrink prädestiniert, in die Zukunft zu schauen. Denn er hat diese Zukunft schon gesehen – in echt sozusagen, und zwar in Dänemark.

  • GoodNightFolks bei Öppe

    So., 18.12.2016

    „Keine Angst – es wird wie immer!“

    Das Kult-Konzert vor dem Fest: Die „GoodNightFolks“ meldeten bei „Öppe“ zweimal ausverkauft.

    Von Weihnachtliedern mit Glöckchenklang bis zum Steigerlied: Die GoodNightFolks hatten am Freitag und Samstag bei Öppe nicht nur ein volles Haus, sondern begeisterte Zuschauer, die sie gar nicht mehr nach Hause ließen.

  • Faszinierendes Konzert

    So., 22.05.2016

    Klänge von der grünen Insel

    Die Band „Good Night Folks“ mit Christian Pieper, Dirk van Aaken, Hinnerk Willenbrink und Martin Burgholz (v.l. ) verstand es, ihr Publikum zu begeistern.

    Mit den Worten „Klänge von der grünen Insel auf der grünen Insel“ eröffnete Annette Quindt-Hellenkamp am Samstag das Konzert auf dem Bispinghof. Irische Volkslieder spielt die Grevener Band „Good Night Folks“ – kurz GNF genannt, sehr zur Freude der Fans dieser Musik. Anlass war das große Brückenfest am Wochenende, zu dem der Bispinghof-Förderverein eingeladen hatte.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.735
Barack Obama 5.392
Joachim Löw 4.849
Donald Trump 4.716
Sigmar Gabriel 3.790
Sebastian Vettel 3.292
Wladimir Putin 3.264
Frank-Walter Steinmeier 2.655
Horst Seehofer 2.418

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.934
Karneval 6.148
Weihnachten 6.068
Jahreshauptversammlung 5.899
Olympische Spiele 4.709
Bundestagswahl 4.239
DFB-Pokal 3.724
Fußball-WM 3.586
Europameisterschaft 2.903

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 128.049
Deutschland 74.803
Berlin 56.843
Warendorf 35.375
NRW 32.268
Steinfurt 30.444
Gronau 30.434
Düsseldorf 29.310
USA 26.806

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.597
iPhone 1.994
Red Bull 1.924
YouTube 1.531
Instagram 1.098
iPad 1.095
Dow-Jones-Index 860
Apple iOS 840
WhatsApp 737

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 55.998
CDU 34.300
SPD 33.253
EU 20.900
Bezirksliga 17.915
Kreisliga 17.591
Feuerwehr 14.769
FC Bayern München 14.690
Fußball-Bundesliga 12.184

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 77.516
Auto 31.760
Unfall 15.923
Archiv 15.405
Kriminalität 13.322
Fahrzeug 13.089
Kurzmeldung 11.202
Handball 11.119
Krise 8.586