Person "Hubert I."



  • Stadtprinz und Püntemariechen

    Sa., 06.01.2018

    Kürzer als Jamaika

    Noch geben sie ihr wahres Gesicht nicht preis: Stadtprinz und Püntemariechen geben allerdings schon mal ihr erstes Interview.

    Sie zeigen sich nicht, sie verraten nichts. Aber sie reden doch. Grevens Stadtprinz und sein Püntemariechen plaudern mit der Redaktion. Ganz im Geheimen, versteht sich.

  • Karnevalsauftakt im Rathaus

    So., 12.11.2017

    „Wer will schon nach Köln?!“

    Anker setzen, damit jeder weiß: Nun ist die Karnevalszeit angebrochen. Das Spektakel im Rathaus dauerte handgestoppte 18 Minuten.  

    Da helfen keine Pauken und Trompeten. Die Brassband beschallt den Marktplatz, und man hört – nichts. Denn: „Der Brunnen ist so laut!“, grinsen die Musiker. Passanten hätten sich auch schon beschwert. Die neueste Provinzposse, sie ist gerade noch rechtzeitig gekommen zum Elften im Elften.

  • Fußball: Schützen gegen Narren

    So., 08.10.2017

    Wenn der Stadtprinz zum Kicken einlädt

    Die Schützen tragen ihren Namen nicht umsonst: Die Narren hatten jedenfalls keine Chance.

    Prinz Hubert lädt zum Fußballspiel ein, hieß es am Freitagabend. Und es traten die Grevener Schützen gegen die Grevener Narren an. Letztere hatten keine Chance und gingen mit 0:4 unter. Zum trösten und Feiern gab‘s dann Weizenlimo.

  • Versammlung der KG Emspünte

    Do., 13.07.2017

    Großzügige Spenden fürs Arche-Projekt des Prinzen

    Der neue Vorstand der KG Emspünte.

    Das „Arche“-Projekt des Stadtprinzen für Flüchtlinge ist auf so gute Resonanz gestoßen, dass Geld für weitere Unternehmungen bleibt. Das wurde jetzt bei der Mitgliederversammlung der KG Emspünte bekannt.

  • KG Emspünte in der Redaktion

    Mo., 27.02.2017

    Musik, Orden, Bier und dicke Sauerländer

    KG Emspünte in der Redaktion : Musik, Orden, Bier und dicke Sauerländer

    Er ist das Salz in der journalistischen Suppe dieser Tage: der Besuch der KG Emspünte in der Lokalredaktion.

  • Karnevalisten als Vorbild

    Fr., 17.02.2017

    Blut gegen Erste Hilfe eingetauscht

    Egon Koling (links) freute sich über den närrischen Besuch, der sich informierte und zum Teil auch

    Grevens Karnevalisten waren jetzt beim DRK zu Gast. Einige spendeten sogar Blut – und bekamen dafür ein besonderes Dankeschön-Geschenk.

  • Karnevalistische Messe in St. Martinus / Brassband unterstützt

    Di., 14.02.2017

    Narren mit Draht nach oben

    Der satte Sound der Brass-Band erklingt am Samstag um 18 Uhr in der Martinuskirche.

    Am kommenden Samstag findet um 18 Uhr die traditionelle karnevalistische Messe in St. Martinus statt. Mit musikalischer Unterstützung der BrassBand wird Stadtprinz Hubert I. und sein Püntenmariechen Svenja in das altehrwürdige Gotteshaus einziehen, begleitet vom Elferrat und der Prinzengarde der KG Emspünte.

  • Prinzenproklamation

    So., 08.01.2017

    Hunderte Narren bejubeln Grevens neue närrische Regenten Hubert I. und Svenja

    Jetzt ist es offiziell: Emspünten-Präsident und Ex-Prinz Udo Laufmöller (links) stellt Svenja Grunenberg und Hubert Wimber als neue Tollitäten an der Spitze des Grevener Narrenvolks vor.

    Um 21.01 Uhr brachte Emspünten-Präsident Udo Laufmöller die brodelnde Rönnehalle zum Überkochen, als er mit Hubert I. (Wimber) und Svenja (Grunenberg) die neuen Tollitäten an der Spitze des Grevener Narrenvolks vorstellte. Für viele eine dicke Überraschung, für Prinz und Pünte aber eher eine Familienangelegenheit, denn Svenja ist die Freundin von Wimbers Sohn Philipp, der aus der Mitte des Elferrats gratulierte. Bis dahin aber herrschte eine mit dem Krückstock fühlbare Anspannung im Saal, wie man sie so nur vom Warten aufs Christkind kennt.

  • Jahreshauptversammlung der Vorstädter Schützen in Borghorst

    So., 01.11.2015

    Ratschlag: „Ruhe bewahren“

    Der neue Vorstand der Vorstädter Schützen blickt zuversichtlich ins neue Vereinsjahr.

    Die Vorstädter sorgen sich um die Zukunft ihre Schießplatzes an der Erich-Kästner-Schule, wo zukünftig Flüchtlinge untergebracht werden sollen. Vereinigten-Präsident Georg Hellmann riet dem Verein allerdings, Ruhe zu bewahren und abzuwarten, was wirklich in den kommenden Monaten geschehen wird.

  • Spende des Stadtelferrates

    So., 08.03.2015

    Karneval hilft Hospizarbeit

    Mit der Spendenübergabe des

    „Wir lachen viel in unserer Gruppe“, sagte die Zweite Vorsitzende der Steinfurter Hospizinitiative Kerstin Böyng. „Humor in der Sterbearbeit“ sei eines ihrer ersten Themen gewesen, die sie in der Hospizgruppe von einem Referenten gehört habe. Da passe Karneval und Hospizarbeit gut zusammen.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 13.097
Barack Obama 5.419
Donald Trump 5.211
Joachim Löw 4.897
Sigmar Gabriel 3.938
Wladimir Putin 3.314
Sebastian Vettel 3.302
Frank-Walter Steinmeier 2.725
Horst Seehofer 2.580

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.984
Karneval 6.717
Weihnachten 6.634
Jahreshauptversammlung 6.071
Olympische Spiele 4.862
Bundestagswahl 4.358
DFB-Pokal 3.852
Fußball-WM 3.633
Europameisterschaft 2.965

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 130.524
Deutschland 75.785
Berlin 57.364
Warendorf 35.816
NRW 32.598
Gronau 30.897
Steinfurt 30.842
Düsseldorf 29.735
USA 27.158

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.616
iPhone 2.057
Red Bull 1.968
YouTube 1.590
Instagram 1.221
iPad 1.119
Dow-Jones-Index 906
Apple iOS 876
WhatsApp 773

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 57.762
CDU 35.327
SPD 34.587
EU 21.356
Bezirksliga 18.268
Kreisliga 17.872
Feuerwehr 15.259
FC Bayern München 15.096
Fußball-Bundesliga 12.643

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.896
Auto 32.435
Unfall 16.553
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.275
Handball 11.620
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.649