Person "Joachim Schiek"



  • Bei Bauarbeiten schlug der Rauchmelder an

    Mi., 25.10.2017

    Feuerwehr evakuiert Stadthaus 1

    Das Stadthaus 1 wurde am Mittwochmittag evakuiert, weil ein Rauchmelder aus viel Staub reagierte.

    Eine unfrei­willige Mittagspause machten die Mitarbeiter des Stadthauses 1 am Mittwoch: Das Gebäude musste wegen eines Brandalarms evakuiert werden. Ursache war aber kein Feuer, sondern Staub: Bei den Bauarbeiten im Rahmen der Sanierung sei es im Keller zu einer erheblichen Staubentwicklung gekommen, so Presse­sprecher Joachim Schiek. Über die Lüftungsanlage gelangten die Partikel in zwei Stockwerke des Stadthauses 1. Dort schlugen Rauchmelder an. Die Feuerwehr rückte sofort aus und evakuierte das Gebäude. Rund zehn Minuten dauerte die Zwangspause.

  • Mobilfunk-Kapazität soll erhöht werden

    Di., 29.08.2017

    Mehr Internet für alle

    Mobilfunk-Kapazität soll erhöht werden : Mehr Internet für alle

    Ob Schauraum, Skulptur-Projekte oder Katholikentag im nächsten Jahr: Die Veranstaltungen ziehen Besucher und Touristen nach Münster. Schnell wird ein Selfie geknipst und in den sozialen Netzwerken verteilt. Was man in so einem Moment nicht möchte, ist im Datenstau zu stecken, weil  jeder gerade das Mobilnetz nutzt. Die Stadt Münster will die Mobilfunk-Kapazität an Hotspots im Stadtgebiet erhöhen.

  • Tonnenweise Unrat im Garten gesammelt

    Do., 13.07.2017

    Meterhohe Abfallberge: Stadt veranlasst Müllräumung

    Tonnenweise Unrat im Garten gesammelt : Meterhohe Abfallberge: Stadt veranlasst Müllräumung

    (Aktualisiert) Nachdem juristisch in einem Nachbarschaftsstreit keine Lösung eines Müllproblems herbeigeführt werden konnte, ist der Stadt Münster der Geduldsfaden endgültig gerissen: Sie ließ am Donnerstag rund 120 Kubikmeter Abfall von einem Grundstück im münsterischen Stadtteil Kinderhaus entfernen.

  • Kritik am Wochenmarkt

    Fr., 07.07.2017

    Markthändler erhebt schwere Vorwürfe gegen Stadt Münster

    Streit gibt es um einen Platz auf dem Wochenmarkt: Händler Sahin Temiz aus Recklinghausen möchte auf den Domplatz zurückkehren. Die Stadt lehnt seinen Antrag ab. Der Händler wartet auf den Beschluss des Verwaltungsgerichtes. Sein alter Standplatz ist aber besetzt.

    Ein Markthändler aus Recklinghausen klagt gegen die Stadt Münster. Er möchte einen Standplatz auf dem Domplatz. Die Stadt hat seinen Antrag ablehnt. Sie wirft dem Händler vor, bei einer zwischenzeitlichen Stippvisite auf dem Markt, seine Erdbeeren nicht richtig ausgezeichnet zu haben.

  • Müll im Garten

    Mi., 05.07.2017

    Räumung gefordert - Eilverfahren wegen Verfügung der Stadt

     

    Die Stadt Münster ist im Streit um Müll, den ein Hauseigentümer in Kinderhaus im Garten seines Reihenhauses hortet, aktiv geworden. Wie jetzt bekannt wurde, hatte die Verwaltung dem Mann bis zum 26. Juni eine Frist gesetzt, sein Grundstück zu räumen. 

  • Wohnprojekt in Mecklenbeck

    Mi., 14.06.2017

    Bezahlbare Wohnalternative

    Dieser erste Entwurf des Architekten Hans G. Schmidt-Domogalla zeigt, wie es demnächst auf dem Terrain an der Brockmannstraße in puncto „Gemeinschaftliches Wohnen in Mecklenbeck“ aussehen könnte.

    Das von der Stadt geförderte Projekt „Gemeinschaftliches Wohnen in Mecklenbeck“ geht an den Start: Die Investoren laden am 28. Juni im Bürgerzentrum Hof Hesselmann zu einem Informationstreffen ein.

  • Sightseeing für Gehörlose

    Mo., 22.05.2017

    Stadt veröffentlicht Münster-Video in Gebärdensprache

    Sightseeing für Gehörlose : Stadt veröffentlicht Münster-Video in Gebärdensprache

    Gehörlose können Münster jetzt innerhalb von 15 Minuten sehen und erleben: Das Presseamt der Stadt hat am Montag (22.5.) ein Video in Gebärdensprache mit den wichtigsten Fakten, Sehenswürdigkeiten und Ausgeh-Tipps in Münster veröffentlicht.

  • Staatsangehörigkeit

    Do., 04.05.2017

    Weniger Einbürgerungen

     

    Die Zahl der Einbürgerungen ist in Münster entgegen dem Landestrend rückläufig:

  • Verkehrswert wird ermittelt

    Mo., 24.04.2017

    Verkauf des Hauptzollamtes nicht vor dem Sommer

    2011 zog das Hauptzollamt um. Der Hausbesetzung 2015 folgte eine vorübergehende Nutzung als Flüchtlingsunterkunft.

    Der Verkauf des früheren Hauptzollamtes an der Sonnenstraße zieht sich hin. Momentan wird erst einmal der Verkehrswert der Immobilie ermittelt. Die geplante Kita muss also warten.

  • Landtagswahl: Stadt unterläuft Fehler

    Mi., 19.04.2017

    Wahlkarten ohne Doktortitel verschickt

    Wahlurne Symbolbild dpa

    (Aktualisiert) Panne in der Stadtverwaltung: Rund 9000 der 232.300 Benachrichtigungskarten für die Landtagswahl am 14. Mai müssen neu gedruckt werden. Nach Angaben der Stadt war bei der Druckprogrammierung ein Fehler unterlaufen.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.901
Barack Obama 5.406
Donald Trump 4.975
Joachim Löw 4.866
Sigmar Gabriel 3.857
Sebastian Vettel 3.300
Wladimir Putin 3.291
Frank-Walter Steinmeier 2.684
Horst Seehofer 2.507

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.182
Weihnachten 6.590
Karneval 6.238
Jahreshauptversammlung 5.949
Olympische Spiele 4.749
Bundestagswahl 4.309
DFB-Pokal 3.788
Fußball-WM 3.617
Europameisterschaft 2.934

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 129.242
Deutschland 75.319
Berlin 57.092
Warendorf 35.586
NRW 32.415
Gronau 30.652
Steinfurt 30.647
Düsseldorf 29.479
USA 26.973

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.607
iPhone 2.029
Red Bull 1.945
YouTube 1.550
Instagram 1.157
iPad 1.105
Dow-Jones-Index 876
Apple iOS 856
WhatsApp 753

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.974
CDU 34.769
SPD 33.799
EU 21.144
Bezirksliga 18.045
Kreisliga 17.708
Feuerwehr 15.029
FC Bayern München 14.907
Fußball-Bundesliga 12.352

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.225
Auto 32.118
Unfall 16.287
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.187
Handball 11.310
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.614