Person "Johanna Wanka"



  • Sozialerhebung

    Di., 27.06.2017

    Miete hoch, Bafög mickrig - Viele Studenten knapp bei Kasse

    Die Mietpreise für Studierende liegen meist weit über der Wohnpauschale.

    Studierende in Deutschland sind ein immer bunterer Haufen. Aber viele haben gemeinsam, dass sie sich mehr Geld für ihren Hochschulalltag und eine günstigere «Bude» wünschen. Denn oft ist das Bafög zu niedrig und die Miete zu hoch.

  • Wissenschaftliche Untersuchung

    Do., 01.06.2017

    Fast jeder Dritte bricht in der Frühphase sein Studium ab

    Knapp jeder Dritte verlässt die Uni ohne Abschluss.

    Studienabbruch ist in Deutschland weit verbreitet, die Quote steigt. Forschungsministerin Wanka muss dafür Kritik einstecken. Über die Gegenmaßnahmen herrscht jedoch weitgehend Einigkeit.

  • Bildung

    Di., 30.05.2017

    Fachhochschulen leiden unter Bewerbermangel für Professuren

    Berlin (dpa) - Forschungsministerin Johanna Wanka sieht dringenden Handlungsbedarf für Bund und Länder, um dem Bewerbermangel für Professorenstellen an Fachhochschulen zu begegnen. Die CDU-Politikerin reagierte damit auf eine Studie des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, wonach etwa jede zweite FH-Professur nach der ersten Ausschreibung unbesetzt bleibt. Die Schwierigkeiten an vielen der staatlichen Fachhochschulen seien «alarmierend, gerade in den Ingenieurwissenschaften», sagte Wanka.

  • Bundesverfassungsgericht

    Mi., 24.05.2017

    Ministerin Wanka verteidigt Kritik an AfD in Karlsruhe

    Bundesforschungsministerin Johanna Wanka muss sich vor dem Bundesverfassungsgericht rechtfertigen.

    Eine anderthalb Jahre alte Pressemitteilung bringt die Bildungsministerin in Erklärungsnot. Darf jemand in ihrer Funktion scharfe Kritik an der AfD üben? Karlsruhe scheint skeptisch zu sein.

  • Internet

    Di., 23.05.2017

    Deutsches Internet-Institut geht nach Berlin

    Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU).

    Berlin (dpa) - Berlin bekommt den Zuschlag für das Deutsche Internet-Institut. Die Einrichtung werde in der Hauptstadt von einem Konsortium aus fünf Hochschulen und zwei außeruniversitären Forschungseinrichtungen aus Berlin und Brandenburg gegründet, teilte Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) am Dienstag mit. «Wir haben gute Chancen, dass sich hier ein Leuchtturm - nicht nur im deutschen Bereich - sondern auch international entwickelt.»

  • Lehrerverband will Begrenzung

    Mo., 24.04.2017

    Maximal 35 Prozent Migranten in Schulklassen gefordert

    Nach Beginn der Flüchtlingskrise 2015 hatte Wanka in einem Interview gesagt, die Aufnahme der Flüchtlingskinder in die Schulen müsse niemandem Angst machen.

    Die Gymnasiallehrer warnen vor einer «Ghettoisierung im Schulsystem». Sie sagen: Wenn Flüchtlingskinder in Ballungsgebieten vor allen in «Brennpunktschulen» geschickt werden, wo es mehr freie Kapazitäten gibt, klappt das nicht mit der Integration.

  • Bundesländer

    Do., 06.04.2017

    Wanka verspricht 150 Millionen für strukturschwache Ost-Regionen

    Berlin (dpa) - Mit Investitionen in strukturschwache Ost-Regionen soll dieses Jahr ein Bundesprogramm starten, das spätestens 2020 für weitere Regionen in ganz Deutschland geöffnet wird. Bis 2019 will das Forschungsministerium in der mit 150 Millionen Euro ausgestatteten Pilotphase zunächst in den neuen Bundesländern «ein offenes Innovationsklima schaffen». Bundesministerin Johanna Wanka stellte das Programm im sächsischen Bad Muskau beim Treffen der ostdeutschen Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel vor.

  • Bundesländer

    Do., 06.04.2017

    Wanka sagt 150 Millionen Euro für strukturschwache Regionen zu

    Berlin (dpa) - Vor dem Treffen der ostdeutschen Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel hat der Bund ein 150 Millionen Euro schweres Programm für Innovationen in strukturschwachen Regionen angekündigt. Bis Ende 2019 sei es speziell für den Osten gedacht, wo es weniger Forschungsinvestitionen durch die Wirtschaft gibt, sagte Bildungsministerin Johanna Wanka der «Rheinischen Post». Die Ost-Ministerpräsidenten beraten heute in Bad Muskau mit der Kanzlerin über die Förderung strukturschwacher Regionen.

  • Bundesländer

    Do., 06.04.2017

    Wanka sagt 150 Millionen Euro für strukturschwache Regionen zu

    Berlin (dpa) - Vor dem Treffen der ostdeutschen Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel hat der Bund ein 150 Millionen Euro schweres Programm für Innovationen in strukturschwachen Regionen angekündigt. Bis Ende 2019 sei es speziell für den Osten gedacht, wo es weniger Forschungsinvestitionen durch die Wirtschaft gibt, sagte Bildungsministerin Johanna Wanka der «Rheinischen Post». Die Ost-Ministerpräsidenten beraten heute in Bad Muskau mit der Kanzlerin über die Förderung strukturschwacher Regionen.

  • Duale Ausbildung

    Mi., 05.04.2017

    Gute Chancen auf Lehrstelle

    In Gera wirbt ein Aufsteller für eine Ausbildung bei einem Textilverkäufer: Auf 100 Schulabgänger, die einen Ausbildungsplatz suchten, kamen im vergangenen Jahr statistisch gesehen 104,2 Angebote.

    Deutschland exportiert sein Modell der dualen Ausbildung gern ins Ausland. Zuhause aber bleiben viele Firmen und Lehrstellenbewerber unversorgt. Oder sie finden nicht zueinander.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.535
Barack Obama 5.304
Joachim Löw 4.558
Donald Trump 3.464
Sigmar Gabriel 3.456
Wladimir Putin 3.044
Sebastian Vettel 3.031
Frank-Walter Steinmeier 2.417
Thomas de Maizière 2.258

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.278
Karneval 6.003
Jahreshauptversammlung 5.783
Weihnachten 5.684
Olympische Spiele 4.513
Fußball-WM 3.412
DFB-Pokal 3.402
Bundestagswahl 3.184
Europameisterschaft 2.707

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 120.223
Deutschland 70.592
Berlin 54.071
Warendorf 34.049
NRW 31.192
Gronau 29.098
Steinfurt 29.017
Düsseldorf 27.690
USA 25.238

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.410
iPhone 1.840
Red Bull 1.788
YouTube 1.364
iPad 1.027
Instagram 869
Dow-Jones-Index 784
Apple iOS 743
Ökostrom 645

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 51.301
CDU 31.562
SPD 30.949
EU 19.434
Bezirksliga 16.668
Kreisliga 15.799
Feuerwehr 13.639
FC Bayern München 13.570
Fußball-Bundesliga 11.132

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 72.002
Auto 29.565
Archiv 15.404
Unfall 14.473
Kriminalität 12.547
Fahrzeug 12.295
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.229
Krise 8.155