Johannes Reher



Alles zur Person "Johannes Reher"


  • Schützenfest in Appelhülsen

    Di., 22.05.2018

    Abschluss eines tollen Festes

    Einige der am Pfingstmontag im Festzelt geehrten Mitglieder. Besonders ausgezeichnet wurde Heiner Riegelmeyer, der nach 40 Jahren in der Obrigkeit zum Ehrenmitglied ernannt wurde (obere Reihe 4.v.r.).

    Viele Ehrungen und ein neuer Sternkönig. Die Appelhülsener Bürgerschützen feierten auch am letzten Tag des Schützenfestes gerne zusammen.

  • Bürgerstiftung Appelhülsen

    Do., 19.04.2018

    Unglaublicher Einsatz

    Freuten sich über die tolle Resonanz auf die Nistkästenaktion (v.l.): Manfred Rickert (Bürgerstiftung), Andrea Schulze Frenking (Förderverein Sterntaler), Kirsten Reckmann (Marienkindergarten), Johannes Reher, Petra Breuckmann (St.-Josef-Kindergarten) und einige Kita-Kinder. Für den St.-Josef-Kindergarten gab es als Bonbon noch vier Nistkästen für die Außenanlagen dazu.

    258 von Johannes Reher gebaute Nistkästen hat die Bürgerstiftung an den Mann gebracht. Mit dem Erlös der Aktion werden nun die beiden Kindergärten und die Grundschule in Appelhülsen unterstützt.

  • 90. Geburtstag

    So., 13.08.2017

    Großes Engagement für „sein“ Appelhülsen

    Bürgermeisterin Manuela Mahnke gratulierte im Namen der Gemeinde Nottuln dem früheren Appelhülsener Bürgermeister Johannes Reher zum 90. Geburtstag.   Glückwünsche: Bürgermeisterin Manuela Mahnke gratulierte Johannes Reher zum 90. Geburtstag im Namen der Gemeinde. Foto links: Für den Heimatverein gratulierte Vorsitzender Manfred Rickert. Er hatte unter anderem eine Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft von Johannes Reher mitgebracht.

    Der Appelhülsener Johannes Reher beging am Sonntag seinen 90. Geburtstag. Der Heimatverein ehrte ihn mit der Ehrenmitgliedschaft.

  • Weihnachtsmarkt Appelhülsen

    So., 04.12.2016

    Werbering erntet viel Lob

    Der Appelhülsener Weihnachtsmarkt lockte wieder mit einem umfangreichen Angebot. Bürgermeisterin Manuela Mahnke (links, kl. Foto) dankte dem Werbering-Vorstand Maria Gerson und Berthold Domhöver für die geleistete Arbeit.

    Klein, aber fein. Der Appelhülsener Weihnachtsmarkt im und am Bürgerzentrum erntete am Wochenende viel Lob. Das Angebot war vielfältig und ließ kaum einen Wunsch offen.

  • Johannes Reher

    Fr., 12.08.2016

    Eine abenteuerliche Flucht

    Johannes Reher mit einem Taschenkalender aus dem Jahr 1945. Darin hat er genau notiert, wann er auf seiner Flucht nach Appelhülsen wo vorbeigekommen ist. Auf der Wiese im Hintergrund stand damals die Unterkunft seiner Einheit.

    71 Jahre nach seiner Flucht von Nordenham nach Appelhülsen ist der 88-jährige Johannes Reher an den Ort zurückgekehrt, an dem er das Ende des Krieges erlebt hat. Und von dem aus er in die Heimat zurückgekommen ist.

  • Bürgerstiftung Appelhülsen

    Do., 01.01.2015

    Basteln ist seine Leidenschaft

    Johannes Reher (Mitte) unterstützt mit dem Erlös aus dem Verkauf seiner Bastelarbeiten die Bürgerstiftung Appelhülsen. Darüber freuen sich Stiftungsvorsitzender Manfred Rickert und seine Frau Christel sehr.

    Johannes Reher bastelt seit vielen Jahren erfolgreich für den guten Zweck.

  • Turnier des RV Herbern

    So., 22.07.2012

    Heimvorteil genutzt

    Turnier des RV Herbern : Heimvorteil genutzt

    „Ich wollte erst gar nicht reiten, weil die anderen alle so schnell waren“, sagte Sabine Thiel am Samstag. Gut, dass sie es doch gemacht hat. Die Amazone vom RV Herbern gewann das Zwei-Phasen-Springen der Klasse M*.

  • Schöne Sachen in Hülle und Fülle

    Di., 06.12.2011

    Gut bestückter Weihnachtsmarkt des Appelhülsener Werberings

    Auf die treuen Mitwirkenden kann sich Maria Gerson vom Appelhülsener Werbering immer verlassen. Insgesamt 38 Aussteller sorgten beim Appelhülsener Weihnachtsmarkt für ein außergewöhnlich breites Sortiment an Geschenken und Deko-Artikeln.