Karsten Fuchte



Alles zur Person "Karsten Fuchte"


  • Kommunalpolitik Nottuln

    Fr., 22.06.2018

    Mehrere Änderungen

    Auf dieser Fläche am Ortsrand soll das Baugebiet entstehen.

    Die Planungsarbeiten für das umstrittene Baugebiet „Südlich Lerchenhain“ gehen weiter.

  • Kommunalpolitik

    Do., 21.06.2018

    Bürger applaudieren der Gemeindepolitik

    Eines von drei DIEK-Startprojekten für Darup: die Gestaltung der Fahrbahnoberfläche im Ortskern.

    Es geht um ein lebenswertes Darup für alle Generationen. Das nun beschlossene Dorfinnenentwicklungskonzept zeigt den Weg dahin.

  • Dorfinnenentwicklungskonzept

    Sa., 16.06.2018

    Perspektiven für Darups Zukunft

    Eines der drei Starterprojekte ist die Gestaltung der Fahrbahnoberfläche im Daruper Ortskern unter Berücksichtigung der Barrierefreiheit zwischen Kreuzung Roruper Straße und dem Parkplatz an der Kirche.

    Die Entwicklung Darups bekommt Struktur: Das Dorfinnenentwicklungskonzept steht.

  • Wohnquartier „Salmbreitenbach“

    Sa., 19.05.2018

    Offene Fragen im Verfahren klären

    Die Lage des geplanten Wohnquartiers „Am Salmbreitenbach“ (rosa Fläche) in Appelhülsen.

    Das Wohnquartier „Salmbreitenbach“ ist gewünscht – aber es gibt noch Diskussionsbedarf.

  • Fachbereich Bauen/Planen

    Do., 17.05.2018

    Jonas Sonntag übernimmt

    Jonas Sonntag übernimmt zum 1. Juli den Fachbereich Bauen/Planen.

    Dass Karsten Fuchte als Fachbereichsleiter geht, ist lange bekannt. Dass es schon einen Neuen gibt, ist eine Überraschung.

  • Infoabend der CDU-Ortsunion

    Mi., 09.05.2018

    „Appelhülsen hat Potenzial“

    Mit Blumen bedankten sich (v.l.) Hartmut Rulle und Markus Böker bei Karsten Fuchte für die umfangreichen Erläuterungen.

    Neue Siedlungsflächen für Appelhülsen sind möglich. Fachbereichsleiter Karsten Fuchte gab dazu Informationen.

  • Bürgerstiftung Nottuln

    Do., 03.05.2018

    Ort des Lebens und der Begegnung

    Aufgeteilt in vier Gruppen, widmeten sich die Workshop-Teilnehmer den unterschiedlichen Aspekten des Rhodepark-Projekts. Die Bürgerstiftung Nottuln als Initiator freute sich über lebhafte, konstruktive Diskussionen der Teilnehmer.

    Viele Nottulner wollen der Perle „Rhodepark“ zu einem neuen Glanz verhelfen. Bei einem von der Bürgerstiftung Nottuln initiierten Workshop gab es schon zahlreiche Ideen.

  • Industriestraße

    Do., 26.04.2018

    Gemeinderat gegen Schnellschuss

    Die 350 Meter lange Industriestraße in Appelhülsen ist völlig ramponiert. Für den Neubau inklusive Kanalisation sind knapp 1 Million Euro einkalkuliert worden.

    Die Anlieger der Industriestraße freuen sich, dass diese endlich saniert werden soll. Sie haben aber noch kritische Anmerkungen.

  • Gemeinderat Nottuln

    Do., 26.04.2018

    „Ensemble mit guter Ausstrahlung“

    Im Sommer sollen die Arbeiten zur Sanierung des Hanhoffs beginnen.

    Im Sommer sollen die Arbeiten zur Sanierung des Hanhoffs starten. Der Gemeinderat hat nun das Sanierungskonzept endgültig gebilligt.

  • Verzögerungen beim Ortskernprojekt in Nottuln?

    Fr., 23.03.2018

    Zweiter Bauabschnitt erst 2019?

    Bagger und Bauarbeiter im Ortskern. Daran erinnern sich viele Bürger noch, als 2017 der erste Abschnitt des Projekts „Barrierefreier Ortskern“ realisiert wurde. Der für dieses Jahr geplante zweite Abschnitt kann wohl erst 2019 in Angriff genommen werden.

    Der für dieses Jahr geplante zweite Bauabschnitt des Projektes „barrierefreier Ortskern“ verschiebt sich möglicherweise auf 2019.