Kerstin Thormann



Alles zur Person "Kerstin Thormann"


  • Versammlung des Hospizkreises

    Do., 30.03.2017

    Ein Jahr mit Turbulenzen

    Dr. Beate Derakshani und Rita Busch (4. und 6.v.l.) wurden von den Vorstandsmitgliedern Gisela Kronenberg, Helga Löchte, Daniela Kunkemöller, Anita König, Kerstin Holtmann und Winfried Mersch (v.l.) verabschiedet.

    Auf ereignisreiche zwölf Monate hat der Hospizkreis bei seiner Jahresversammlung zurückgeblickt. ein großes Problem sei „mit Bravour“ gelöst worden.

  • Hospizkreis Ostbevern

    Fr., 08.03.2013

    Helfen mit Hingabe

    Der Vorstand des Hospizkreises ist wieder komplett (v.l.): Georg Poschmann, Bernadette Rautland, Hildegard Tünte-Poschmann, Adelheid Wanke, Gisela Kroneberg, Martin Hengst, Dr. med. Beate Derakshani, Kerstin Thormann und Rita Busch

    Auf die Arbeit des Hospizkreises kann Hildegard Tünte-Poschmann stolz sein. Mit dem von der Vereinsvorsitzenden vorgelegten Tätigkeitsbericht und der Situation zu den aktiven Mitgliedern konnten sich die Besucher der Jahresversammlung einen Einblick über die Vereinigung machen. Im Edith-Stein-Haus begrüßte Tünte-Poschmann rund 20 Mitglieder. Sie hieß zudem als Referentin Dr. med. Doris Dorsel willkommen.

  • Geschulte Sterbebegleiter

    Mo., 10.12.2012

    Elf Frauen absolvieren Aufbaukursus

    Geschulte Sterbebegleiter : Elf Frauen absolvieren Aufbaukursus

    Die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer des Hospizkreises ist nicht leicht. Jetzt sind elf Frauen noch besser dafür gerüstet. Sie absolvierten einen Aufbaukursus.

  • Keine Angst vor dem Tod

    Mi., 22.02.2012

    Keine Angst vor dem Tod

    Keine Angst vor dem Tod : Keine Angst vor dem Tod

    Krankheit, Tod und Trauer sind Themen, die Menschen gern meiden. Dabei gehören sie zum Leben. Ein Einführungskursus zur Sterbebegleitung, den der Hospizkreis Ostbevern, der Hospizverein für die Stadt Warendorf und das dortige Haus der Familie in Kooperation anbieten, sollen die Grundlagen einer von Offenheit, Respekt und Sensibilität gegenüber anderen Menschen geprägten Begleitung vermittelt werden.

  • Ostbevern

    Mi., 25.05.2011

    Mit neuen T-Shirts schnell als Helfer erkennbar