Person "Konrad Haller"



  • Vierte Staffel der Erzählshow „MenschMünsterMensch“

    Mo., 25.09.2017

    Erlebtes aus dem Korbstuhl

    Die Akteure des packenden Abends: (v. l.)  Ulrike Knobloch (Gesang), Cornelia Kupferschmid (Moderation), Dirk, Stefanie, Bettina und Uli (Erzähler) sowie Konrad Haller (Moderation)

    Es knisterte im – trotz der Bundestagswahl – ausverkauften Kleinen Bühnenboden, so packend waren die wahren Geschichten. Auf leise, unaufgeregte Art erfuhren die gespannt lauschenden Zuhörer, wie Dirk Abschied von der Mutter genommen hatte. Fünf Tage und vier Nächte saß er am Sterbebett, ließ die gemeinsamen, nicht immer konfliktfreien Jahre des Zusammenlebens noch einmal an sich vorüberziehen. Wie „sie“ (er vermied das Wort Mutter) ihn als Kleinkind zärtlich streichelte. Oder später wegen der beim Spielen beschmutzen Kleidung heftig ohrfeigte.

  • Kammertheater Kleiner Bühnenboden zieht Bilanz

    Di., 25.07.2017

    Vor Gericht und auf der Bühne

    Halten das Kammertheater auf Kurs: Toto Hölters (l.) und Konrad Haller lassen sich von einer schwierigen Nachbarschaft nicht unterkriegen und setzen ihre erfolgreiche Kulturarbeit fort.

    Der Kleine Bühnenboden darf sich freuen und feiern. Das Kammertheater kann trotz weniger Räume unverzagt weiterarbeiten und das erfolgreich. Die beiden Theaterleiter Toto Hölters und Konrad Haller ziehen für die abgelaufene Spielzeit eine positive Bilanz und geben daher den Kampf mit einer Störquelle aus der Nachbarschaft nicht auf.

  • Bühnenboden: Mutige Münsteraner erzählen aus ihrem Leben

    Di., 02.05.2017

    Authentische Geschichten

    Christiane Hagedorn sang zur Premiere mit (v.l.) Geschichten von Alexander, Felix, Ingrid und Klaus.

    Als „eine Weltpremiere“ kündigte Konrad Haller den besonderen Abend im Kammertheater an: „Mensch Münster Mensch“. Fünf mutige Münsteraner stellten sich im „Kleinen Bühnenboden“ ins Rampenlicht, um jeweils ihre persönliche Geschichte preiszugeben: von Begegnungen, Reisen, Wendepunkten und Beziehungen.

  • Friedenskapelle: „Freuynde und Gaesdte“ präsentieren „Das Hompesch-Dokument“

    Do., 16.03.2017

    Film spielt auf der Bühne mit

    Freuynde und Gaesdte haben für ihr neustes Theater-Abenteuer auf den Inseln Malta (Filmstill) und Orkney gedreht. In den Aufführungen werden sie sich als leibhaftige Darsteller mit ihrer filmischen Darstellung im präzisen Spiel reigenartig abwechseln.

    Wenn das freie Theater „Freuynde und ­Gaesdte“ in jüngerer Zeit neue Produktionen vorstellt, ist das Abenteuer dreifach: die Vorbereitung ist eins, der Inhalt auch und die Aufführung selbst. Die neuste Produktion „Das Hompesch-Dokument“ ist da keine Ausnahme – im Gegenteil.

  • Theater-Projekt im Kleinen Bühnenboden

    Mi., 08.02.2017

    Münster-Mensch, bitte melden!

    Carola von Seckendorff (Foto), Cornelia Kupferschmid und Konrad Haller stehen hinter dem Projekt mit dem langen Namen „MenschMünsterMensch – erzähle deine Geschichte“.

    Ein Theater-Projekt im Kleinen Bühnenboden setzt auf neugierige, mutige, ganz „normale“ Leute.

  • Freuynde und Gaesdte zeigen „Das dritte Auge der Westfalen“

    Fr., 07.10.2016

    Spökenkieker oder die Existenz des schon Möglichen

    Böser Ahnungen im Kino des Stadtmuseums (v.l.): Gabriele Brüning, Konrad Haller und Anke Winterhoff spielen die Spökenkiekerei der Westfalen.

    „Ein toter Mann!“ Annette von Droste-Hülshoff (Anke Winterhoff) ist entsetzt. Gerade hat ihr ein Gast des Vaters (Konrad Haller) von der Weissagung seiner Schwester erzählt.

  • Kein Geld im Schloss

    So., 14.08.2016

    Abenteuer: „Magical Münsterland Tour“

    Die Enttäuschung steht ihnen ins Gesicht geschrieben: Die Ammoniten-Diebe Mario (Konrad Haller) und Jenny (Anke Winterhoff) kriegen keine müde Mark.

    Einen geklauten Ammoniten aus den Baumberger Steinbrüchen zu versilbern, um sich damit einen Traum zu erfüllen, ist sicherlich eine ungewöhnliche Idee. Aber erstklassiger Stoff für ein ungewöhnliches Storyboard, sprich Inszenierung. Wer wäre dafür besser geeignet als Zeha Schröder, der Leiter des Locationtheaters „Freuynde + Gaesdte“, sowie Konrad Haller vom Kammertheater „Der Kleine Bühnenboden“? Mit sieben professionellen Ensembles sind sie in den Ferien an sieben Spielorten, um Theaterfreunde mit dem „Heimspiel-Festival“ erstklassig zu unterhalten.

  • „Heimspiel“ auf Burg Vischering

    Fr., 22.07.2016

    Schon die Kulisse ist ein Traum

    Ernteten viel Applaus: 

    Es passte einfach alles: das Wetter, die Kulisse und die Darbietungen. Kurzum: Gewitter machten am Donnerstagabend einen Bogen um Lüdinghausen. Die Vorstellung des Theaterfestivals „Heimspiel“ am Donnerstagabend auf Burg Vischering machte Lust auf mehr.

  • Open-Air-Theater auf der Burg

    Sa., 09.07.2016

    Der Seher von Vischering

    Sorgen vom 21. bis 23. Juli für eine Open-Air-Theaterpremiere im Innenhof der Vischering: Kulturabteilungsleiterin Christine Sörries (Leiterin Kreiskulturamt), Markus Kleymann (Kulturamt, vorne), Regisseur Konrad Haller und Festivalleiter Zeha Schröder (links) präsentieren: „Vom Leben und Sterben.“

    Zeha Schröder sorgt mit seinem Location-Theater „Freuynde+Gaesdte“ seit knapp zwei Jahrzehnten für Begeisterung bei Publikum und Kritik. Konrad Haller setzt mit dem „Kammertheater Der Kleine Bühnenboden“ ebenfalls eine Premium-Marke in der hiesigen Theater- und Kulturlandschaft. Beide vereint sorgen jetzt für eine Premiere: Sie bespielen Burg Vischering. Das Kartenkontingent ist begrenzt. Und für Fans aus Münster gibt es einen Bus-Shuttle.

  • Festival „Heimspiel“

    Do., 30.06.2016

    Theater ziehen über das Land

    Initiatoren und Akteure: An der Deichsel die Initiatoren Konrad Haller und Zeha Schröder (r.), seitlich am Karren die Unterstützer Judith Schäpers (Regionale) und Andre Sebastian (Kulturbüro Münsterland). Hinten die Schauspieler Anke Winterhoff und David Gruschka.

    Das Theaterfestival „Heimspiel“ geht vom 8. Juli bis zum 20. August im Westmünsterland über die Bühne(n). Gruppen der freien Theaterszene bitten zu ungewöhnlichen Spielorten. Stücke und Schauplätze gehen eine starke Verbindung ein. Das wird spannend!

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.399
Barack Obama 5.370
Joachim Löw 4.744
Donald Trump 4.351
Sigmar Gabriel 3.712
Sebastian Vettel 3.236
Wladimir Putin 3.187
Frank-Walter Steinmeier 2.508
Thomas de Maizière 2.361

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.653
Karneval 6.058
Jahreshauptversammlung 5.823
Weihnachten 5.764
Olympische Spiele 4.653
Bundestagswahl 4.138
DFB-Pokal 3.612
Fußball-WM 3.499
Europameisterschaft 2.888

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 125.901
Deutschland 74.028
Berlin 56.348
Warendorf 35.041
NRW 32.013
Steinfurt 30.039
Gronau 30.033
Düsseldorf 29.007
USA 26.550

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.549
iPhone 1.953
Red Bull 1.877
YouTube 1.483
iPad 1.075
Instagram 1.027
Dow-Jones-Index 836
Apple iOS 804
WhatsApp 698

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 54.764
CDU 33.418
SPD 32.572
EU 20.459
Bezirksliga 17.555
Kreisliga 17.036
Feuerwehr 14.493
FC Bayern München 14.305
Fußball-Bundesliga 11.802

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 75.932
Auto 31.297
Unfall 15.517
Archiv 15.404
Kriminalität 13.321
Fahrzeug 12.989
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.864
Krise 8.483