Person "Markus Lewe"



  • Empfang im Friedenssaal

    Mo., 15.01.2018

    Commerzbank: „Für 100 Jahre Standorttreue“

    Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) überreichte die silberne Gedenkmünze an (v.l.) Stefan Günnewig (Filialleiter in Münster) sowie die Niederlassungsleiterinnen Beate Simon und Heike Adamzik.

    Seit 100 Jahren hat die Commerzbank einen Standort in Münster. Begonnen hat die Tradition 1917 noch mit der Dresdener Bank. Zum Jubiläum lud Oberbürgermeister Markus Lewe in den Friedenssaal ein.

  • Empfang im Rathaus

    So., 14.01.2018

    Ministerpräsident Laschet beim Neujahrsempfang in Münster

    Empfang im Rathaus: Ministerpräsident Laschet beim Neujahrsempfang in Münster

    (Aktualisiert) Die Stadt Münster hat zum Neujahrsempfang ins historische Rathaus geladen, und Ministerpräsident Armin Laschet ist gekommen. Am Sonntagvormittag trug er sich ins Goldene Buch der Stadt ein.

  • Präsident des Deutschen Städtetages

    Do., 11.01.2018

    Lewe, der neue Mann an der Spitze der deutschen Städte

    Münster, hier die Chillida-Skulptur im Rathaus-Innenhof, bleibt für Markus Lewe der Mittelpunkt, aber als Städtetagspräsident wird er häufiger in Berlin sein.

    „Balance“ ist ein Lieblingswort von Oberbürgermeister Markus Lewe. Alles muss sich in der Balance befinden, so auch sein Verhältnis zur Bundesregierung. In seinem neuen Ehrenamt als Präsident des Deutschen Städtetages hält er Zuckerbrot und Peitsche sorgsam in der Balance, als er bei einem Pressegespräch am Mittwoch die Politikfelder durchgeht.

  • Zentrale Ausländerbehörde

    Do., 11.01.2018

    „Nein“ der Grünen soll doch noch nicht abschließend sein

    Unübersichtlich ist derzeit die Position der Grünen in der Flüchtlingsfrage.

    Das Thema ist heikel. So heikel, dass sich niemand aus den Reihen der Grünen dazu öffentlich äußern möchte. Gleichwohl wird nach Informationen unserer Zeitung in der Ratsfraktion der Grünen angeblich heftig darum gerungen, wie man sich beim Thema ZAB positionieren möchte.

  • Neuer Städtetagspräsident spricht Klartext

    Mi., 10.01.2018

    Lewe kritisiert Geldhunger des Bundes

    Markus Lewe ist neuer Städtetagspräsident.

    (Aktualisiert um Video-Interview) Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe zeigt klare Kante. Bei seinem ersten Pressegespräch in Münster im neuen Jahr forderte er unmissverständlich eine Reform des so genannten Bima-Gesetzes.

  • Streit um ZAB-Ansiedlung

    Di., 09.01.2018

    Grünes Nein zur Ausländerbehörde

    Wie geht es in der York-Kaserne weiter? Das könnte auch von der Ansiedlung einer Ausländerbehörde abhängen. 

    Ein runder Tisch sollte die Ansiedlung einer Zentralen Ausländerbehörde in Münster beleuchten. Doch die Grünen haben sich schon vorher festgelegt.

  • Katholikentag

    Do., 04.01.2018

    Keinen einzigen Cent von der Stadt

    Symbolbild 

    Das Bistum Münster hat von der Stadt Münster keinen Zuschuss für den Katholikentag eingefordert und erhält von der Stadt Münster auch keinen einzigen Cent für den Katholikentag. Das betonte am Mittwoch das Bischöfliche Generalvikariat und reagierte damit auf Äußerungen des Linken-Fraktionschefs Rüdiger Sagel.

  • Städtetagspräsident

    Di., 02.01.2018

    Lewe fordert mehr sozialen Wohnungsbau

    Markus Lewe 

    Bezahlbaren Wohnraum fordert der neue Städtetagspräsident Markus Lewe von der Bundesregierung. Es müsse jetzt gehandelt werden – und nicht erst, wenn der Mangel da sei.

  • Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe

    Mo., 01.01.2018

    Städtetagspräsident zu Wohnungsbau: Nicht zu spät reagieren

    Der neue Präsident des Deutschen Städtetages, Markus Lewe (CDU).

    Der neue Präsident des Deutschen Städtetages, Markus Lewe (CDU), fordert vom Bund auch ab dem Jahr 2020 eine Mitverantwortung für den sozialen Wohnungsbau. 

  • (Video-)Interview

    Fr., 29.12.2017

    Oberbürgermeister Lewe: „Türen sind für Münster weiter geöffnet“

     

    Münsters Oberbürgermeister wird Präsident des Deutschen Städtetages. Markus Lewe blickt im Interview mit unserer Zeitung auf den Katholikentag 2018 und auf politisch heiße Eisen.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.900
Barack Obama 5.406
Donald Trump 4.975
Joachim Löw 4.866
Sigmar Gabriel 3.856
Sebastian Vettel 3.300
Wladimir Putin 3.291
Frank-Walter Steinmeier 2.684
Horst Seehofer 2.506

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.182
Weihnachten 6.590
Karneval 6.238
Jahreshauptversammlung 5.949
Olympische Spiele 4.749
Bundestagswahl 4.309
DFB-Pokal 3.788
Fußball-WM 3.617
Europameisterschaft 2.934

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 129.239
Deutschland 75.318
Berlin 57.092
Warendorf 35.585
NRW 32.414
Gronau 30.651
Steinfurt 30.647
Düsseldorf 29.477
USA 26.973

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.607
iPhone 2.029
Red Bull 1.945
YouTube 1.549
Instagram 1.157
iPad 1.105
Dow-Jones-Index 876
Apple iOS 856
WhatsApp 753

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.974
CDU 34.767
SPD 33.796
EU 21.143
Bezirksliga 18.045
Kreisliga 17.707
Feuerwehr 15.028
FC Bayern München 14.907
Fußball-Bundesliga 12.352

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.224
Auto 32.116
Unfall 16.286
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.187
Handball 11.309
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.614