Martin Kleikamp



Alles zur Person "Martin Kleikamp"


  • Handball: Landesliga-Abstiegsrelegation

    Mo., 21.05.2018

    Sendenhorster Talente beweisen Führungsqualität

    Gemeinsam gekämpft, gemeinsam verloren: Die Mannschaft der SG Sendenhorst hat sich mit Händen und Füßen gegen die Niederlage gewehrt.

    Vielleicht müssen sich die Verantwortlichen der SG Sendenhorst damit anfreunden, dass es am Ende der Abstiegsrelegation womöglich doch nicht für den Verbleib in der Landesliga reichen wird. Die erste Begegnung im Kampf um den Klassenerhalt verloren die Sendenhorster Handballer am Pfingstsonntag in heimischer Halle gegen Warstein mit 22:23 (9:10). Die personell arg gebeutelten Gastgeber schickten ihr letztes Aufgebot ins Rennen.

  • Handball: Landesliga

    Fr., 11.05.2018

    Das große Zittern: Sendenhorst vorm Duell mit HC Ibbenbüren

    Neun Siege haben die Landesliga-Handballer der SG Sendenhorst in dieser Spielzeit gefeiert – einen weiteren brauchen sie noch dringend, um ganz sicher den Klassenerhalt zu schaffen

    Egal, was Samstagabend (17.15 Uhr) in der Sendenhorster St.-Martin-Halle geschieht: Die Handballer der SG werden sicher nicht mit allergrößter Freude auf diese Landesliga-Saison zurückblicken. Nie kam der Verein vollends zur Ruhe, einige hoffnungsvolle Auftritte gab es, zumeist aber schaffte es das Team nicht, zu überzeugen. Zuletzt kämpfte die Mannschaft gegen eine unheilvolle Verletztenmisere.

  • Handball: Heimische Teams setzen Meisterschaftsbetrieb fort

    Do., 05.04.2018

    Spannung, Brisanz und Pflicht

    Zwei Wochen hatte Benedikt Suntrup (am Ball) und seine Teamkollegen von der SG Sendenhorst Spielpause – am Wochenende gastiert der Landesligist bei der Reserve der SpVg Steinhagen.

    Nach zwei Wochen Spielpause setzen die heimischen Handball-Teams den Meisterschaftsbetrieb fort. Auf ein spannendes Derby freuen sich die Männer der HSG Ascheberg/Drensteinfurt. Vor vergleichsweise lösbaren Aufgaben stehen die Landesliga-Männer und die Kreisliga-Damen der SG Sendenhorst.

  • Handball: Kreispokal Männer

    Fr., 23.03.2018

    Lösbare Hürden für die SG Sendenhorst

    Martin Kleikamp

    Die Handball-Männer der SG Sendenhorst sind am Wochenende im Kreispokal gefragt. Ab 12 Uhr trifft das Team von Trainer Claudius Heyna in Gruppe B in Kattenvenne auf SC Westfalia Kinderhaus III, SC DJK Everswinkel II und TV Kattenvenne I. Die HSG Gremmendorf/Angelmodde hatte für das Turnier abgesagt.

  • Handball

    Di., 16.01.2018

    Warendorfer SU protestiert ohne, Deutschland mit Erfolg

    Regelverstoß oder nicht? Funktionäre und das Schiedsrichtergespann schauen sich die letzten Sekunden des EM-Spiels rund fünf Minuten lang auf dem Bildschirm an, ehe sie eine Entscheidung fällen – zugunsten der Deutschen.

    Hoch her ging es nach der Schlusssirene in Zagreb, eine ähnliche Situation hatte es 13 Monate zuvor bereits in Warendorf gegeben – aber ohne Bildschirm und mit einem anderen Ausgang.

  • Handball: Landesliga – SG Sendenhorst

    Di., 16.01.2018

    „PS einfach nicht auf die Straße gekriegt“

    Martin Kleikamp 

    Die Handballer der SG Sendenhorst feuerten im Dezember Trainer Andreas Schwartz. Als Interimscoach übernahm sein Co Claudius Heyna das Amt – und führte sich mit einem Derbysieg gegen Everswinkel ein. Am Samstag folgte gegen Ibbenbüren der zweite Erfolg. Unser Redakteur Ulrich Schaper sprach mit SG-Vorstandsmitglied und -Spieler Martin Kleikamp über die Situation beim Landesligisten.

  • Handball: Landesliga

    So., 17.12.2017

    SG Sendenhorst beschenkt sich – und Ex-Trainer Andreas Schwartz

    Der Schlüssel: Im Angriff abgezockt und der Abwehr fest zupackend (hier: Martin Kleikamp). Die Sendenhorster boten eine ganz andere Vorstellung als zuletzt.

    Die SG Sendenhorst feiert im Spiel eins nach der Beurlaubung von Trainer Andreas Schwartz einen wichtigen Sieg. Im Derby gegen den direkten Abstiegskonkurrenten SC DJK Everswinkel setzte sich die SG mit 28:24 (14:13) durch.

  • Handball: Landesliga

    So., 17.12.2017

    SC DJK Everswinkel trifft in Sendenhorst das Tor zu selten

    Alles andere als begeistert war Everswinkels Trainer Reinhard Zimmer, weil seine Jungs im Angriff eine schwache Leistung boten und daher das Derby mit 24:28 Toren verloren.

    Das hatten sich Everswinkels Handballer anders vorgestellt: Beim zuletzt formschwachen Nachbarn in Sendenhorst gingen sie leer aus. Das lag vor allem daran, dass im Angriff nur ein Akteur überzeugte.

  • Handball: Landesliga

    Fr., 15.12.2017

    SG Sendenhorst contra SC DJK Everswinkel: Derby mit viel Brisanz

    Mit harten Bandagen wird es auch am Samstag im Nachbarschaftsderby zugehen: Während Everswinkels Marvin Schänzer (links) verletzt ausfällt, dürfte Sendenhorsts Lars Mönig am Ball sein.

    Die Voraussetzungen für ein volles Haus sind gegeben: Zum einen brauchen beide Teams dringend Punkte, zum anderen ist es ein Nachbarschaftsderby. Und dann ist da noch die Sache mit dem Trainerauswurf...

  • Handball: Landesliga

    Do., 14.12.2017

    „Wir müssen jetzt schnell den richtigen Drive entwickeln“

    Martin Kleikamp

    Am Mittwoch hat Landesligist SG Sendenhorst die Trennung von ihrem Trainer Andreas Schwartz bekannt gegeben. Schon am Samstag muss die Mannschaft im Derby gegen Everswinkel mit klarem Kopf aufs Feld gehen, um dringend benötigte Punkte einzufahren. Ein Interview mit