Person "Philipp Plöger"



  • Lüdinghausener trainiert fürs TV-Casting

    Do., 25.01.2018

    Philipp Plöger will es in die RTL-Show »Ninja Warrior« schaffen

    Philipp Plöger an der „Salmon Ladder“, die schon vielen Ninja-Kriegern zum Verhängnis geworden ist. Nach dem Casting hatte der Fußballer des SC Union Lüdinghausen ein gutes Gefühl.

    Philipp Plöger spielt eigentlich Fußball. Weil er an einer TV-Show teilnehmen will, hat der Mann des SC Union Lüdinghausen für den Moment das Metier gewechselt. Und gelernt, dass Beinarbeit nicht alles im Leben ist.

  • Fußball: Davertpokal

    Fr., 05.01.2018

    Alle Favoriten weiter

    Ein rassiges Duell um den Sieg in Gruppe A lieferten sich Herbern (Fabian Vogt/l.) und Lüdinghausen (hier Niklas Hüser).

    Favorit SV Herbern ist beim Hallenturnier in Ascheberg ohne Punktverlust in die Endrunde eingezogen. Auch Union Lüdinghausen wusste zu überzeugen. Der VfL Senden steigerte sich nach schwachem Start.

  • Fußball: WN-Auswahl

    Do., 28.12.2017

    Die üblichen Verdächtigen in der WN-Elf der Hinrunde – aber nicht nur

    4-4-2-System,  aber eine 4-4-3-Verteilung: Die Landesligisten VfL Senden (Patrick Reckmann, Sebastian Schnetgöke, Felix Berning, Joshua Dabrowski) und SV Herbern (Sven Freitag, Philipp Dubicki, Gonzalo Redondo Conde, Dominick Lünemann) stellen jeweils einen Auserwählten mehr als Bezirksligist Union Lüdinghausen (Niklas Hüser, Kevin Coerdt, Philipp Plöger).     

    Unter den besten elf Kickern des abgelaufenen Halbjahres aus den hiesigen Vereinen tummeln sich alte Bekannte, aber auch furiose Neuankömmlinge. Zwei Spieler schnitten besonders gut ab.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 12.11.2017

    Wieder 0:3 auf eigenem Platz – Union Lüdinghausen unterliegt Brambauer-Lünen

    Klaudio Kvesic (r.) – hier gegen Markus Poczkaj – blieb wie die ganze Union-Offensive glücklos.

    Heimvorteil und Union Lüdinghausen – das erscheint zurzeit wie ein Paradoxon. Zum zweiten Mal binnen acht Tagen verloren die Schwarz-Roten 0:3, diesmal gegen den BV Brambauer-Lünen. Besonders gut lief die Partie für BVB-Spieler Marvin Schuster, besonders schlecht für Unionist Tobias Höning.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 05.11.2017

    FCN zu kaltschnäuzig für heißblütige Unionisten

    Das Nachsehen  hatte Union (Andreas Kahlkopf/hinten) im Derby gegen den FCN (hier Bülent Gündüz).

    So weit, wie das Ergebnis es vermuten lässt, waren Union Lüdinghausen und der FC Nordkirchen beim 0:3 (0:2) gar nicht auseinander. Nur waren die Gäste im Abschluss deutlich konsequenter.

  • Fußball: Ferien-Camp

    Do., 02.11.2017

    Union-Ferien-Camp macht Laune

    Spiel und Spaß stehen am Westfalenring im Vordergrund, wie man sieht. Dafür, dass der Nachwuchs darüber hinaus etwas lernt, sorgen Philipp Plöger (weißes Shirt) und sein Team.

    Bislang hat Union Lüdinghausen – wie so viele andere Vereine – externe Anbieter mit der Durchführung seiner Nachwuchs-Camps betraut. Jetzt haben sie am Westfalenring eine interne Lösung gefunden. Die Kinder sind begeistert.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 29.10.2017

    Union Lüdinghausen beim TSC Hamm: Diesmal lief es schief

    Jonas Höning traf zum 4:1 – doch auch das sollte am Ende nicht reichen.

    Beim FC Roj war es noch gut gegangen. Damals hatte Union Lüdinghausen Führungen von 4:0 und 5:2 fast verbummelt. Nun, beim Kellerkind Türkischer SC Hamm, ging es nicht mehr gut.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 24.09.2017

    Ein bisschen Spaß muss sein bei Union

    Losgelöst im Spiel, losgelöst nach dem Schlusspfiff: Die Unionisten feiern den 8:0-Befreiungsschlag gegen den TSC Eintracht Dortmund.

    In Spiel eins nach dem Trainerwechsel – Bülent Kara für Kolja Zeugner – klappte plötzlich alles bei Union Lüdinghausen: 8:0 gewannen die Steverstädter gegen Eintracht Dortmund. Nur einem Angreifer wollte partout nichts gelingen.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 17.09.2017

    Vermeidbare Union-Pleite

    Traf kurz nach der Pause: Philipp Plöger.

    Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß. So hätte Andreas Brehme das 1:2 des SC Union Lüdinghausen am Sonntag bei Viktoria Kirchderne kurz und bündig zusammengefasst.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Fr., 15.09.2017

    Union Lüdinghausen gastiert bei Viktoria Kirchderne

    Am Sonntag in Dortmund gefordert: Niklas Hüser (r.) und Co.

    Union Lüdinghausen hat am Vorsonntag Spitzenreiter TuS Hannibal den ersten Zähler abgetrotzt. In Kirchderne zu punkten, wird ein ähnlich ambitioniertes Unterfangen.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 13.100
Barack Obama 5.419
Donald Trump 5.213
Joachim Löw 4.899
Sigmar Gabriel 3.945
Wladimir Putin 3.314
Sebastian Vettel 3.302
Frank-Walter Steinmeier 2.725
Horst Seehofer 2.580

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 17.004
Karneval 6.721
Weihnachten 6.634
Jahreshauptversammlung 6.075
Olympische Spiele 4.865
Bundestagswahl 4.360
DFB-Pokal 3.852
Fußball-WM 3.634
Europameisterschaft 2.965

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 130.557
Deutschland 75.794
Berlin 57.371
Warendorf 35.820
NRW 32.599
Gronau 30.901
Steinfurt 30.850
Düsseldorf 29.737
USA 27.161

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.616
iPhone 2.057
Red Bull 1.968
YouTube 1.590
Instagram 1.222
iPad 1.119
Dow-Jones-Index 906
Apple iOS 876
WhatsApp 773

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 57.774
CDU 35.332
SPD 34.593
EU 21.356
Bezirksliga 18.278
Kreisliga 17.888
Feuerwehr 15.268
FC Bayern München 15.101
Fußball-Bundesliga 12.653

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.928
Auto 32.441
Unfall 16.557
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.278
Handball 11.635
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.651