Person "Raimund Beckmann"



  • Trio BEM begeistert auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 17.05.2017

    Ein Verwirrspiel der Klänge

    In die Herzen des Publikums spielten sich Enno Kraus, Miriam Dirr und Benjamin König

    Mit einem Verwirrspiel der Klänge begeisterte das Berliner Trio BEM im Galeriecafé auf dem Kulturhof Westerbeck. Es war schon das dritte Gastspiel.

  • Berliner „Trio BEM!“ im Galerie-Café zu Gast

    Mi., 10.05.2017

    Konzert der Leidenschaft

    Miriam Dirr ist mit ihrem Saxophon der weibliche Teil des „Trio BEM!“

    Am kommenden Sonntag (14. Mai) ist auf dem Kulturhof Westerbeck „Spiel im Spiel“, wenn das Berliner „Trio BEM!“ im Galerie-Café auftritt.

  • Duo „FranzM“ spielt auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 03.05.2017

    Begeisternd respektlos

    Musik aus verschiedenen Teilen der Welt präsentierten Franziska Klimpel am Akkordeon und Michael Breitenbach am Sopransaxofon.

    „Kein Respekt vor gar nichts“ verleitet Franziska Klimpel und Michael Breitenbach dazu, in einem mazedonischen Hit Notationen eines indischen Ragas unterzubringen. Als Duo „FranzM“ hatten die beiden einen begeisternden Auftritt auf dem Kulturhof Westerbeck.

  • Kulturhof Westerbeck

    Di., 02.05.2017

    Anfassen ausdrücklich erlaubt

    War überwältigt vom Andrang der Besucher: Kulturhofchef Raimund Beckmann.

    In Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Schnake in Münster-Hiltrup ist auf der weitläufigen Hofanlage und in der Remise des Kulturhofes eine eindrucksvolle Ausstellung entstanden, die den Fokus auf „Die Bildhauer aus Zimbabwe“ legt.

  • Duo FranzM am 30. April auf dem Kulturhof Westerbeck

    Do., 27.04.2017

    „Den Frohsinn mit Musik befeuern“

    Das Duo FranzM ist am 30. April auf dem Kulturhof Westerbeck zu Gast

    Auf dem Kulturhof Westerbeck gibt es am Sonntag, 30. April, einen alternativen „Tanz in den Mai“. Das Duo FranzM mit Franziska Klimpel (Akkordeon) und Michi Breitenbach „Sopransaxophon) will laut Mitteilung von Veranstalter Raimund Beckmann den Frohsinn mit Musik aus der weiten Welt befeuern.

  • Kulturhof Westerbeck

    Mo., 03.04.2017

    Tanz auf den Tasten

    Tausendsassa an den Tasten und Saiten des Konzertflügels: Dan Popek

    Sie hätten vor ihm niedergekniet, wäre im brechend vollen Galerie-Café auf dem Kulturhof Westerbeck Platz genug gewesen. So aber ließ es das begeisterte Publikum damit bewenden, mit den Füßen wippend und mit den Fingern schnippend den faszinierenden Tanz auf den Tasten und Saiten des Konzertflügels zu begleiten.

  • Dao-Akademie auf dem Kulturhof Westerbeck schon wieder Geschichte

    Mi., 01.02.2017

    Beckmanns planen wieder solo

    Wenn Raimund Beckmann (rechts) auf der Bühne des Galerie-Cafés steht, schart er gern alte Bekannte wie Dan Popek (2.von links.) und dessen Familie um sich.

    Die Dao-Akademie auf dem Kulturhof Westerbeck ist schon bald wieder Geschichte. Zum 1. April räumt Joachim Stuhlmacher die Räumlichkeiten, die er für seine Seminare und Kurse auf dem Hof angemietet hatte. Es war ein kleiner Paukenschlag, der das Ehepaar Beckmann am Morgen des Heiligen Abends mit der Kündigung traf.

  • Trio „Lady Brass“ lässt auf dem Kulturhof Westerbeck aufhorchen

    Di., 13.12.2016

    Mit jeder Menge Charme und Blech

    „Lady Brass“ “ mit (von links) Britta Nolte an der Posaune, Bethany Kutz am Waldhorn und Anna Sevecke an der Trompete waren wahrlich keine Lückenbüßer, nachdem der Auftritt von „Miss Coulisse“ krankheitsbedingt ausfallen musste.

    Mit jeder Menge Charme und Blech begeisterten drei junge Frauen aus dem hohen Norden am Sonntagabend auf dem Kulturhof Westerbeck. „Lady Brass“ statt „Miss Coulisse“ stand rund um den Adventskranz auf der Bühne des Galerie-Cafés.

  • Weihnachtskonzert auf dem Kulturhof

    Fr., 09.12.2016

    Blech-Trio im Galerie-Café

    Das Blechbläsertrio „Lady Brass“ zeigt Gesicht, und zwar am 3. Adventssonntag auf dem Kulturhof Westerbeck

    „Musik ist weiblich“, schreibt Prof. Raimund Beckmann über ein besonderes Weihnachtskonzert auf dem Kulturhof Westerbeck mit „Lady Brass“. Hinter dem Namen versteckt sich ein charismatisches Blech-Trio.

  • Kulturhof Westerbeck

    Mo., 17.10.2016

    Wahrer Glücks- und Freudentaumel

     Clemens Schneider (v.l.), Manolito Steinbach, Wilhelm Magnus und

    Chapeau Manouche, das Sinti-Swing-Quartett aus Oldenburg, hat das Westerbecker Publikum einmal mehr gegeistert: Am Sonntag, 16. Oktober, stand es auf der Bühne des Galerie-Cafés im Kulturhof. Gastgeber Raimund Beckmann lud die Musiker für die kommende Saison gleich wieder ein. Dabei hatte er doch eigentlich schon ans Aufhören gedacht.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.179
Barack Obama 5.209
Joachim Löw 4.380
Sigmar Gabriel 3.347
Donald Trump 3.030
Wladimir Putin 2.972
Sebastian Vettel 2.954
Frank-Walter Steinmeier 2.352
Thomas de Maizière 2.196

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.118
Karneval 5.971
Jahreshauptversammlung 5.666
Weihnachten 5.658
Olympische Spiele 4.445
Fußball-WM 3.373
DFB-Pokal 3.344
Bundestagswahl 3.055
Europameisterschaft 2.639

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 117.922
Deutschland 68.881
Berlin 52.702
Warendorf 33.626
NRW 30.832
Gronau 28.697
Steinfurt 28.676
Düsseldorf 27.056
USA 24.647

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.351
iPhone 1.788
Red Bull 1.763
YouTube 1.312
iPad 997
Instagram 802
Dow-Jones-Index 759
Apple iOS 710
Ökostrom 639

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 49.948
CDU 30.862
SPD 30.322
EU 18.864
Bezirksliga 16.382
Kreisliga 15.468
FC Bayern München 13.329
Feuerwehr 13.303
Fußball-Bundesliga 10.930

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 70.436
Auto 28.862
Archiv 15.404
Unfall 14.091
Kriminalität 12.143
Fahrzeug 11.990
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.044
Krise 8.020