Raimund Beckmann



Alles zur Person "Raimund Beckmann"


  • Duo „Bridges of Music“ auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 04.07.2018

    Perfektes Zusammenspiel

    Die tiefen Töne der Bassklarinette, ein Instrument, beinahe so groß wie seine Interpretin Beatrix Becker, durchdrangen die alte Diele und ergänzten Lucas Dorados Spiel auf dem Vibraphon.

    Für seine besonderen musikalischen Schmankerl ist der Kulturhof Westerbeck bekannt und auch jetzt setzte Organisator Raimund Beckmann mit dem Berliner Duo „Bridges of Music“ ein kulturelles Ausrufezeichen kurz vor der Sommerpause.

  • Große Gemäldeshow und Konzert auf dem Kulturhof Westerbeck

    Do., 28.06.2018

    Die Freunde am Malen

    Monika Schwertmann aus Bramsche hat sämtliche Ausstellungsräume auf dem Kulturhof Westerbeck in Beschlag genommen.

    Eine große Gemäldeshow mit 75 Exponaten von Monika Schwertmann aus Bramsche und das Konzert „Vibraphonetten“ erwartet am Sonntag, 1. Juli, die Besucher auf dem Kulturhof Westerbeck.

  • Konzert der fliegenden Saiten auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 13.06.2018

    Wilder Ritt mit hohen Sprüngen

    Gastgeber Raimund Beckmann (links) überreichte: „Statt Blumen - einen Kräuterstrauß von Hildegard von Bingen!“ Ein duftender Dank an Falk Zenker (rechts) und Florian Mayer (Mitte), die die mittelalterlichen Gesänge auch dieser großen Frau instrumental interpretiert hatten.

    Auch beim mittlerweile fünften Konzert der Saison 2018 durfte Veranstalter Raimund Beckmann wieder ein volles Haus im Galerie-Café begrüßen. Die beiden Musiker – Falk Zenker (Gitarre) und Florian Mayer (Violone) intonierten gleich zu Beginn einen wilden Ritt mit hohen Sprüngen.

  • Konzert der „fliegenden Saiten“ auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 06.06.2018

    Temperamentvolles Musikgespräch

    Florian Mayer und Falk Zenker sind Sonntag auf dem Kulturhof Westerbeck zu hören und zu sehen.

    Ein Konzert der „fliegenden Saiten“ kündigt Veranstalter Raimund Beckmann für Sonntag, 10. Juni, auf dem Kulturhof Westerbeck an. Auf der Bühne stehen Falk Zenker, Gitarrist und Komponist aus Weimar, sowie Florian Mayer (Violine). Die Besucher erwarte ein temperamentvolles Musikgespräch.

  • 10 Jahre Großtagespflegestelle „Die Feldmäuse“

    So., 27.05.2018

    „Paradiesische Zustände“

    „Die Feldmäuse“ auf dem Kulturhof Westerbeck haben am Samstag ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Mittendrin waren auch Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer und Hofherr Raimund Beckmann.

    „Das sind paradiesische Zustände“, meinte Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer am Samstag bei ihrem Besuch bei den „Feldmäusen“ in Westerbeck. Die Großtagespflegestelle feierte ihr zehnjähriges Bestehen.

  • Westerkappelner Tagesgroßpflegestelle wird zehn Jahre alt

    Sa., 19.05.2018

    „Die Feldmäuse“ feiern Jubiläum

    Vor drei Jahren sind Inga Pohlmann (links) und Stephanie Dombrowsky mit ihren „Feldmäusen“ auf den Hof von Raimund Beckmann gezogen. Ihre Tagespflegestelle feiert jetzt das zehnjährige Bestehen.

    „Die Feldmäuse“ in Westerkappeln sind schon eine ganz besondere Gattung. Vor zehn Jahren gingen sie unter diesem Namen als erste sogenannte Tagesgroßpflegestelle im Bereich des Kreisjugendamtes Steinfurt an den Start. Das Jubiläum soll nun gebührend gefeiert werden.

  • Überzeugendes Tango-Konzert auf dem Kulturhof

    Mo., 19.03.2018

    Zwischen Dramatik und Melancholie

    Wolfram Born am Flügel und Bettina Born (Akkordeon) ließen mit ihrer Musik die Zuhörer in verschiedene Gefühlswelten eintauchen.

    Was ist Tango-Musik anderes, als das Spiel der Sinne zwischen Dramatik und Melancholie, zwischen Auftrumpfen und Zartheit, zwischen Nähe und Distanz ? In alle diese Gefühlswelten ließen Bettina (Akkordeon) und Wolfram (Flügel) Born ihre Zuhörer am Sonntag auf dem Kulturhof Westerbeck tief eintauchen.

  • Konzertsaison auf dem Kulturhof Westerbeck beginnt

    Do., 15.03.2018

    Liebeserklärung an den Tango

    Bettina und Wolfram Born bringen am kommenden Sonntag die Konzertsaison auf dem Kulturhof mit Tango in Schwung.

    Am Sonntag, 18. März , zwei Tage vor dem offiziellen Frühlingsanfang, eröffnen Barbara und Raimund Beckmann die 16. Konzertsaison auf ihrem Anwesen, dem Kulturhof Westerbeck. Im geheizten Galerie-Café inszenieren Bettina und Wolfram Born den musikalischen Start im Rhythmus des „Tango querido“.

  • Kulturhof Westerbeck

    Di., 12.12.2017

    Nach 15 Jahren ist noch lange nicht Schluss

    Unterhaltsam und kurzweilig gestalteten sie den Chansonabend: Wladimir Krassmann am Klavier, Ulrike Teepe, Kulturhofbesitzer Raimund Beckmann, Jakob Reinhardt alias Jakov Willyewitsch und Karin Teepe (v.l.).

    Nach 15 Jahren ist auf dem Kulturhof Westerbeck noch lange nicht Schluss: Der Besitzer des Hofes hatte es spannend gemacht und sich zur Zukunft seiner Veranstaltungsreihe nicht geäußert. Erst beim letzten Konzert in diesem Jahr stellte Raimund Beckmann am Sonntag klar: „Am 18. März 2018 wird die Konzerttradition fortgesetzt.“

  • Duo „Que pasa“ sorgt auf dem Kulturhof Westerbeck für Wohlfühl-Atmosphäre

    Di., 21.11.2017

    Querbeet durch alle Genres

    Das Duo „Que pasa“ mit Claudia Wandt und Frank Kaiser aus Leipzig begeisterte kürzlich im Galerie-Café des Kulturhofes Westerbeck.

    Querbeet durch alle Genres ging es am Sonntagabend beim Gastspiel des Duos „Que pasa“ auf dem Kulturhof Westerbeck. Bei Kerzenschein gelang es der Sängerin und dem Gitarristen von der ersten Sekunde an, die mehr als 50 Frauen und Männer in eine Wohlfühl-Atmosphäre zu versetzen.