Person "Sonja Schemmann"



  • Bundesweiter Vorlesetag

    Fr., 17.11.2017

    Schüler entern am Vorlesetag das Rathaus

    Bürgermeisterin Sonja Schemmann las 15 Kindern der Wichernschule im Sitzungssaal des Rathauses vor.

    Kinder an die Macht! Immerhin bis ins Zentrum der Nordwalder Macht haben es 15 Kinder der Wichernschule am Freitagvormittag geschafft. Und ließen sich von der Chefin persönlich vorlesen.

  • Streitthema Schwerlastverkehr

    Di., 14.11.2017

    Kein Verbot in Sicht

    Die Gemeinde möchte, dass so viel Verkehr wie möglich über die Umgehungsstraße fährt. Gänzlich aus dem Ort aussperren, kann sie Lkw nicht.

    Was geht? Was ist erlaubt? Was ist gewünscht? Die Debatte um den Schwerlastverkehr im Ortskern nimmt weiter an Fahrt auf. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten.

  • Ruhiger Abend

    Fr., 10.11.2017

    Kaum Bedenken

    Die künftige Gestaltung des Zentrums stand im Mittelpunkt einer Bürgeranhörung, die in der Gesamtschule stattfand.

    Nach einer Stunde war die Bürgeranhörung zum Bebauungsplan Ortsmitte schon beendet. Die Gemeindeverwaltung notierte nur wenige Kritikpunkte und nahm einige Anregungen mit ins Rathaus.

  • Etatentwurf 2018

    Di., 07.11.2017

    Vorsichtig optimistisch

    Im Rathaus wurde am Dienstagabend der Haushaltsentwurf eingebracht.

    Es geht bergauf, wenn auch langsam. Der Etatentwurf für 2018, den Bürgermeisterin Sonja Schemmann am Dienstagabend während der Ratssitzung einbrachte, plant mit einem Defizit von 230 000 Euro. Nur noch, möchte man sagen.

  • Klärschlammentwässerung

    Fr., 20.10.2017

    Die Kosten steigen

    Das kommt dabei raus: Der entwässerte Klärschlamm wurde in der Testphase gewonnen, die das Ingenieur-Büro Tuttahs & Meyer zur Erprobung zweier Maschinen unternommen hatte.

    Endlich wird das Licht am Ende des langen Tunnels heller. Die Klärschlammentwässerungsanlage kommt – wird aber teurer als gedacht.

  • Workshop in Nordwalde

    So., 15.10.2017

    Neue Ideen der Wärmenutzung

    Prof. Christof Wetter (r.) erläuterte den Teilnehmern der Zukunftswerkstatt die Ergebnisse einer HotSpot-Analyse.

    Wie die Wärmewende in der Region vorangebracht werden kann, darüber haben knapp 30 Unternehmer und Vertreter der Kommunen auf der „Zukunftswerkstatt Wärmenutzung“ jetzt bei der Firma Hengst in Nordwalde diskutiert.

  • Förderverein Nordwalder Spielplätze

    Fr., 13.10.2017

    Auf den Spielplatz, fertig, los

    Das erste Projekt ist fertig. Zur Einweihung des Spielplatzes „An der Wallhecke“ kamen auch Bürgermeisterin Schemmann und Mitarbeiter des Bauhofs (kl. Bild r.).

    Fertig! Der Förderverein Nordwalder Spielplätze hat sein erstes Projekt eingeweiht. Dem Strahlen der Kinder nach zu urteilen, ist es gut gelungen.

  • Ausschluss des Schwerlastverkehrs im Ortskern

    Do., 12.10.2017

    Brummis raus?

    Hugo und Irmgard Wessels kauften eine Wohnung am Wattendorffweg mit Blick auf die Bahnhofstraße im Glauben, die Umgehungsstraße würde den Lärmpegel stärker reduzieren.

    Zu gefährlich, zu laut, zu viele Abgase –der Schwerlastverkehr im Ortskern stört nicht nur Anwohner wie das Ehepaar Irmgard und Hugo Wessels, sondern auch die SPD. Die Fraktion stellte jüngst einen Antrag auf Ausschluss der Lastkraftwagen. Doch ob der Vorschlag bei der Bezirksregierung Gehör findet, ist fraglich.

  • Ortsmitte

    Mi., 11.10.2017

    Tabuwort Schlafort

    Dem ersten Entwurf des Bebauungsplans „Ortsmitte“ zufolge soll die Wohnnutzung im Erdgeschoss entlang der Bahnhofstraße/Welle von der Wehrstraße bis zur Marienstraße (ausgenommen Rathausplatz) sowie dem unteren Teil der Amtmann-Daniel-Straße (MI 2-Gebiete) verboten werden. Die Diskussion darüber steht – inklusive Bürgerveranstaltung – noch aus.

    Schlafstadt oder Shopping-Meile? Der Bebauungsplan „Ortsmitte“ erregt die Gemüter. Im Mittelpunkt der Diskussion: die Wohnnutzung im Erdgeschoss.

  • Partnerschaftsjubiläum

    Mo., 09.10.2017

    Freundschaft schlägt Wurzeln

    Bürgermeister am Werk:  Michael Knape (Treuenbrietzen), Gerard Dupaty (Amilly) und Sonja Schemmann pflanzten drei Hainbuchen auf dem Kreisverkehr.

    Drei Hainbuchen der Verbundenheit: Bürgermeisterin Sonja Schemmann sowie ihre Amtskollegen Michael Knape aus Treuenbrietzen und Gerard Dupaty aus Amilly haben auf dem Kreisverkehr drei Bäumchen gepflanzt. Mit besonderer Erdmischung...

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.523
Barack Obama 5.385
Joachim Löw 4.818
Donald Trump 4.565
Sigmar Gabriel 3.744
Sebastian Vettel 3.275
Wladimir Putin 3.220
Frank-Walter Steinmeier 2.551
Thomas de Maizière 2.374

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.753
Karneval 6.122
Weihnachten 5.843
Jahreshauptversammlung 5.842
Olympische Spiele 4.674
Bundestagswahl 4.180
DFB-Pokal 3.716
Fußball-WM 3.541
Europameisterschaft 2.896

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 126.939
Deutschland 74.410
Berlin 56.606
Warendorf 35.194
NRW 32.144
Steinfurt 30.250
Gronau 30.234
Düsseldorf 29.168
USA 26.678

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.574
iPhone 1.980
Red Bull 1.912
YouTube 1.508
iPad 1.084
Instagram 1.064
Dow-Jones-Index 846
Apple iOS 825
WhatsApp 719

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 55.382
CDU 33.819
SPD 32.760
EU 20.656
Bezirksliga 17.752
Kreisliga 17.361
Feuerwehr 14.613
FC Bayern München 14.483
Fußball-Bundesliga 11.984

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 76.769
Auto 31.533
Unfall 15.695
Archiv 15.405
Kriminalität 13.322
Fahrzeug 13.046
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.991
Krise 8.541