Stephanie Grüning



Alles zur Person "Stephanie Grüning"


  • „Lieber Gott mach mich blind“: Premiere

    So., 06.11.2016

    Im Zerrspiegelder Eitelkeiten

    Die TATort-Akteure ergehen sich in körperlicher Selbstbetrachtung. Das hat seinen Reiz.

    Die Zuschauer gehen beim Einlass auf einen Spiegel zu. In der Mitte auf der Bühne sitzen schon die fünf Schauspieler – auf einem Sofa und einem biederen Sessel. Es folgten 70 Minuten harsche Selbstkritik über Äußerlichkeiten. „Lieber Gott mach mich blind“ von Wilhelm Genazino heißt das neue Stücke der Gruppe Theater TATort in Koproduktion mit dem Kleinen Bühnenboden. Am Samstag war die umjubelte Premiere.