Udo Lindenberg



Alles zur Person "Udo Lindenberg"


  • Playlist

    Di., 12.06.2018

    Zehn Lieder für die Fußball-WM

    «Wind Of Change»: Klaus Meine schuf mit den Scorpions die Hymne zur Wende.

    Von «Wind Of Change» bis «Rasputin»: Wer sich noch auf die Fußball-WM einstimmen möchte, kann auf eine bunte Mischung von Russland-Liedern zurückgreifen.

  • Stimmungsmacher

    Di., 12.06.2018

    Von «Wind Of Change» bis «Rasputin»: Zehn Lieder für die WM

    Klaus Meine ist der Leadsänger der deutschen Rockband Scorpions.

    Moskau (dpa) - «Party Like A Russian»: Das Lied des britischen Popstars Robbie Williams über feierwütige Russen ist im Gastgeberland der Fußball-WM wohlbekannt.

  • Am heutigen Dienstag erscheint offiziell die erste Single von Dennis Buss

    Di., 05.06.2018

    „Beautiful Life“ auf Vinyl gepresst

    Am heutigen Dienstag erscheint die erste Single von Dennis Buss. Die Studio-Version von „Beautiful life“ wurde in Hamburg aufgenommen, wo auch das Bild für das Cover fotografiert und der Video-Clip erstellt wurde.

    Dem heutigen Tag hat Dennis Buss lange entgegengefiebert. „Ich hoffe, es klappt auch alles zum Stichtag“, erzählt der Rapper aus der Dinkelstadt. Mit „es“ meint er die offizielle Veröffentlichung seiner ersten Single „Beautiful life“ auf verschiedenen Kanälen. Damit geht für ihn ein richtiger Traum in Erfüllung.

  • Keine Panik

    Mi., 23.05.2018

    Lindenberg nimmt neues «MTV Unplugged»-Album auf

    Sieben Jahre nach seinem ersten «MTV Unplugged»-Album legt Lindenberg noch einmal nach.

    Ruhestand sieht anders aus: Udo Lindenberg startet durch.

  • Ausstellungen

    Di., 22.05.2018

    Mehr als 58.000 Besucher sehen "Udos 10 Gebote"

    Der Rockmusiker Udo Lindenberg.

    Mehr als 58.000 Zuschauer haben die Kunstausstellung des Rockmusikers Udo Lindenberg in der Überwasserkirche in Münster besucht. Der einstige Panikrocker hatte «Udos 10 Gebote» ausgestellt, eine Serie in 14 Bildern, die die biblischen Weisungen neu interpretiert. Sein Lieblingsgetränk Eierlikör verwendete er dabei als Farbe.

  • Udo-Ausstellung verlängert

    Mi., 16.05.2018

    Kunst und Karten in Kirche

    „Udos 10 Gebote“: Die Ausstellung ist noch bis einschließlich Pfingstmontag in Münster zu sehen.

    Sie war einer der Publikumsmagneten beim Katholikentag in Münster: die Ausstellung „Udos 10 Gebote“ in der Kirche Liebfrauen-Überwasser. Deshalb geht sie in die Verlängerung. Die vom Bonifatiuswerk angebotene Ausstellung ist noch bis Pfingstmontag (21. Mai) täglich von 10 bis 18 Uhr zu sehen.

  • Lindenberg-Ausstellung

    Di., 15.05.2018

    „Udos 10 Gebote“ noch bis Pfingsten

    Ausstellung in der Überwasserkirche

    Sie war einer der Publikumslieblinge beim Katholikentag in Münster: die Ausstellung „Udos 10 Gebote“ in der Kirche Liebfrauen-Überwasser. 41 600 Menschen haben in sechs Tagen die zeitgenössische Interpretation der biblischen Weisungen durch den bekannten Rockmusiker Udo Lindenberg besichtigt.

  • Zed Mitchell in der Kulturschmiede

    So., 13.05.2018

    Mal explosiv, mal zart berührend

    Der Blues von Zed Mitchell (Mitte, an der Gitarre) und seinen Mitstreitern war ganz authentisch, ihm folgte man gerne auf seinem Weg von Las Vegas bis zu den tiefen Wassern des großen Mississippi.

    Bluesrock vom Feinsten boten Zed Mitchell und seine Mitstreiter am Samstag in der leider nicht ausverkauften Kulturschmiede. Eigentlich wäre eine größere Resonanz normal gewesen, denn schließlich gehört der Gitarrist, Sänger und Komponist Zed Mitchell auch international zu den führenden Vertretern seiner Zunft.

  • Jacob-Grimm-Preis

    Do., 26.04.2018

    Kulturpreis Deutsche Sprache für Fanta 4

    Die «Fanta 4» sind Michi Beck, Thomas D., And.Ypsilon und Smudo (Archivbild).

    Kassel/Dortmund/Stuttgart (dpa) - Der Jacob-Grimm-Preis «Deutsche Sprache» geht in diesem Jahr an die Fantastischen Vier. Die Deutsch-Rapper aus Stuttgart bekommen den Preis für ihre Rolle als «Wegbereiter einer neuen deutschen Musikgeschichte».

  • Kultur

    Do., 26.04.2018

    Kulturpreis Deutsche Sprache für «Fanta 4»

    Der Musiker Thomas D der Band «Die Fantastischen Vier» steht im IFA Sommergarten beim Tourauftakt auf der Bühne.

    Kassel/Dortmund/Stuttgart (dpa/lsw) - Der Jacob-Grimm-Preis «Deutsche Sprache» geht in diesem Jahr an die «Fantastischen Vier». Die Deutsch-Rapper aus Stuttgart bekommen den Preis für ihre Rolle als «Wegbereiter einer neuen deutschen Musikgeschichte», wie der Verein Deutsche Sprache aus Dortmund am Donnerstag mitteilte. Zu einer Zeit, in der Sprechgesang mit englischer Sprache verknüpft war, seien die vier Musiker die ersten gewesen, «die sich ihrer Muttersprache bedienten, ähnlich wie Udo Lindenberg, der das Deutsche in der Popmusik etablierte», hieß es vom Bamberger Sprachwissenschaftler und Sprecher der Jury, Helmut Glück. Die Preisverleihung findet am 13. Oktober in Kassel statt. Den Jacob-Grimm-Preis erhielten bisher unter anderem Udo Lindenberg, Loriot, Ulrich Tukur und zuletzt der frühere Bundestagspräsident Norbert Lammert.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 135
Deutschland 32
Greven 28
Ahlen 26
Warendorf 23
Ochtrup 20
Steinfurt 19
Lüdinghausen 18
Mexiko 18
Ostbevern 17

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
Augsburger Puppenkiste 2
YouTube 2
Apple iOS 1
Apple iTunes 1
Audi A1 1
Cannabis 1
DVB-T 1
Diablo III 1
Ecstasy 1

Die aktuell häufigsten

Organisationen Artikelanzahl
Westfälische Nachrichten 25
Bezirksliga 16
Preußen Münster 13
Feuerwehr 12
Kreisliga 12
Vorwärts Epe 12
CDU 11
EU 7
SPD 7
DFB 6