Uwe Eickholt



Alles zur Person "Uwe Eickholt"


  • Fußball: Staffeleinteilung

    Do., 05.07.2018

    Kaum Überraschungen für TuS, Davaria, SVH 2 und Fortuna

    Die ersten acht, neun Plätze sind vergeben: Mahmoud Abdul-Latif.

    Für die meisten Spieler des SV Fortuna Seppenrade ist die Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld Neuland, für Trainer Mahmoud Abdul-Latif nicht. Auf seine Mannschaft warteten echte Brocken. Im Kreis Münster bleibt fast alles beim Alten.

  • Fußball: Kreispokal

    Do., 05.07.2018

    Attraktive Derbys in Runde eins für Davaria Davensberg und TuS Ascheberg

    Besser geht‘s nicht: TuS-Coach Martin Ritz.

    Anfang August steht die erste Pokalrunde auf lokaler Ebene an. Zwei hiesige A-Ligisten freuen sich ganz besonders auf den Wettbewerb.

  • SV Davaria ging gutgläubig eine Vereinbarung ein

    Do., 07.06.2018

    Haustürgeschäfte stoßen sauer auf

    Der SV Davaria hatte eine Kooperation mit einer Firma getroffen, die offenbar mit zweifelhaften Methoden Zeitschriften-Abos an den Mann bringt.

    Zuerst konnten es die Vorstandsmitglieder gar nicht glauben und fassen: Ein Kollege aus dem Führungsgremium des SV Davaria hat eine Übereinkunft mit einer windigen Vertriebsfirma getroffen. Anwohner, denen Zeitschriften-Abos aufgeschwatzt werden, fühlen sich von einer Drücker-Kolonne überrumpelt. Die Jugendarbeit des Vereins soll dabei gefördert werden.

  • Anmeldefrist für Mini-WM verlängert

    Mi., 06.06.2018

    Torjagd im Nationaltrikot

    Am 8. Juli rollt der Ball bei der Mini-WM. Wer noch als Spieler auf Torjagd gehen will, für den hat das Organisationsteam: Florian Schulte, Thomas Witthoff, Uwe Eickholt und Martin Bußkamp, Geschäftsführer Ascheberg Marketing, gute Nachrichten: Die Anmeldefrist endet am 15. Juni.

    Die Mini-WM verspricht ein Maximum an Einsatzfreunde und Spaß. Nachwuchskicker, die auf Torejagd gehen möchten, können sich noch anmelden.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mo., 21.05.2018

    Davaria nicht durchsetzungsfähig – 0:1

    Jahja Raed (M.) und Co. mussten sich der SG Selm mit 0:1 geschlagen geben.

    Davaria Davensberg hat die Chance, sich vorzeitig zu retten, kläglich vergeben. Der SG Selm unterlagen die Davaren nach schwacher Vorstellung mit 0:1.

  • Fußball: Maiturnier von Davaria Davensberg

    Mi., 02.05.2018

    Petrus ist ein Fußballfan

    Der SV Mauritz (dunkle Trikots) gewann das Turnier der E 1-Junioren. Mit einem 2:0-Erfolg gegen den VfL-Wolbeck (Spielszene) legte der SV das Fundament.

    Nach einem Jahr Zwangspause luden die Fußballer von Davaria Davensberg wieder Nachwuchsteams aus der Region zum Maiturnier. 38 Jugendmannschaften kamen und lieferten sich spannende Spiele um Punkte und Platzierungen.

  • Fußball: Kreisliga A 2

    Mo., 09.04.2018

    Davaren-Geschäftsführer Eickholt: „Sollen als Buhmänner herhalten“

    Co-Trainer Mike Raed (2.v.l.), Davensbergs spielender Coach Masen Mahmoud (r.) und die übrigen Davaren wähnen sich zu Unrecht am Pranger.

    Die Last-Minute-Niederlage kurz vor Ostern gegen Rinkerode war ärgerlich genug für Davaria Davensberg. Jetzt droht weiteres Ungemach. Geschäftsführer Uwe Eickholt versteht die Welt nicht mehr.

  • Jahresversammlung des Davensberger Sportvereins

    Di., 20.03.2018

    Davaren setzen weiter auf den bewährten Vorstand

    Jana Eickholt, Uwe Eickholt, Andrea Tegtmeier, Uwe Mörchen und Norbert Homm bilden weiter den Davaria-Vorstand.

    Der SV Davaria Davensberg wird weiter vom bewährten Vorstand geführt, sucht aber Mitstreiter für die Kommandobrücke.

  • Kickern in Davensberg

    Di., 23.01.2018

    Wenig Interesse am Turnier

    Die siegreichen Teams  mit Daniel Grube, Matthias Dörrbecker, Lukas Eickholt (hinten), Henrik Eza, Andreas Eickholt und Martin Hensmann.

    Norbert Homm und Uwe Eickholt, die das Kickerturnier des SV Davaria Davensberg am Wochenende geplant hatten, waren über die geringe Beteiligung etwas enttäuscht.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 05.11.2017

    Davaria Davensberg verliert 1:4 beim SC Nienberge

    Das reine Ergebnis ist keine Überraschung: Mit 1:4 hat Davaria Davensberg beim SC Nienberge verloren. Dabei war mehr drin gewesen für den Außenseiter. Und Spielertrainer Mahmoud hätte sich an seinem Geburtstag fast selbst beschenkt.