Wilfried Roos



Alles zur Person "Wilfried Roos"


  • Angela und Josef Thiemann

    So., 10.06.2018

    Wenn Paohlbürger Diamantene Hochzeit feiern

    Doppelte offizielle Gratulation: Zur Diamantenen Hochzeit bekamen Angela und Josef Thiemann Glückwünsche von Bürgermeister Wilfried Roos und der stellvertretenden Landrätin Elisabeth Veldhues.

    Zum Fest ihrer Diamantenen Hochzeit (60 Jahre) bekamen Angela und Josef Thiemann doppelt und dreifach hohen Besuch.

  • Selbst EU-Kommissar Canete weiß jetzt, wo Saerbeck liegt

    Do., 07.06.2018

    Den EUSEW-Award in den Händen

    Aus alten Glühbirnen, bei denen es besser ist, wenn sie nicht mehr leuchten, und Holz besteht die Siegertrophäe der EU-Kommission im Wettbewerb für Energiewende-Projekte.

    Die höchste Auszeichnung, die die europäische Union in Sachen Energiewende vergibt, steht jetzt bei Bürgermeister Wilfried Roos im Saerbecker Rathaus.

  • Gespräch mit der Bildungsministerin über den ASL

    Di., 22.05.2018

    Verein vom Erfolg überrannt

    Bildungsministerin Anja Karliczek beim Gespräch in Saerbeck, unter anderem mit Bürgermeister Wilfried Roos.

    „Probieren geht über Studieren“, sagt schon ein altes Sprichwort. Seit mehr als drei Jahren können Schüler in Saerbeck alles über Erneuerbare Energien und Klimaauswirkungen lernen und zwar nicht nur aus Büchern, sondern im Bioenergiepark ganz praxisnah im sogenannten „außerschulischen Lernstandort“ (ASL).

  • Bürgermeister zu Besuch bei Familie ter Steege

    So., 06.05.2018

    Drei Minuten entscheiden über Ehrenpatenschaft

    Familienfoto mit Bürgermeister: Wilfried Roos (r.) übernahm jetzt die Ehrenpatenschaft für Emil (auf seinem Arm), das fünfte Kind von Jasmina und Frank ter Steege. Der Vater hält den Zwillingsbruder Anton, die Mutter die Patenschaftsurkunde.

    Als ein Zeichen für die Familienfreundlichkeit der Gemeinde möchte es Wilfried Roos verstanden wissen, dass er die Ehrenpatenschaft für Emil übernommen hat.

  • Hundekot auf dem SC-Falke-Sportgelände

    So., 29.04.2018

    Jetzt wird nicht mehr weggeguckt

    In einem ersten Schritt hat die Gemeindeverwaltung diese Hinweisschilder am Sportplatz angebracht.

    Über ärgerlichen Hundekot auf den Sportflächen beschwerte sich der SC Falke zunächst in einem Gespräch mit Bürgermeister Wilfried Roos.

  • Verkehrssituation an der Emsdettener Straße

    Fr., 27.04.2018

    Kreis sieht Tempo 30 weiterhin kritisch

    Weniger Fahrzeuge mit weniger Tempo fordern Anwohner von Emsdettener Straße und Marktstraße und einen Zebrastreifen am Mehrgenerationenhaus.

    Der Anwohner-Wille ist deutlich. Mit 130 Unterschriften wünschen sich Menschen von der Emsdettener Straße, der Marktstraße und der Sitterdelle Tempo 30 auf der Emsdettener Straße zwischen Sandstein-Kreisel und Mehrgenerationen (MGH), Parkbuchten entlang der Straße, einen Fußgängerüberweg am MGH und der Bushaltestelle dort und, dass der Schwerlastverkehr wirksam ausgesperrt wird.

  • Beschicker und Besucher feierten das 25-jährige Jubiläum

    Sa., 14.04.2018

    „Der Markt hat sich durchgesetzt“

    Mittendrin im Geschehen: Zum 25-jährigen Bestehen gratulieren Vertreter von Rat und Verwaltung Beschickern des Saerbecker Wochenmarkts. Herman Kempers (Foto r.) bietet hier seit 25 Jahren Käse, auch alten oder scharfen, an und schneidet auch gerne mal ein Probierstück ab.

    Der Markt in Saerbeck ist jede Woche einen Besuch wert, aber am Freitag besonders: Zu feiern war das 25-jährige Bestehen. Dazu legten sich die aktuell acht Beschicker ins Zeug.

  • Elternabend zur neuen Kindergarten

    Fr., 23.03.2018

    Einmal kochte die Stimmung hoch

    Interessiert hörten die Eltern zu.

    Bei Facebook haben manche Eltern nach der Absage für die Wunschkita vom Kreisjugendamt Dampf abgelassen. Beim Infoabend am Mittwochabend im Rathaus, zu dem 30 Einladungen rausgingen und etwa 30 bis 35 Elternteile kamen, blieb es überwiegend ruhig und informell. Nur einmal kochten die Emotionen hoch.

  • Grundschule

    Do., 22.03.2018

    Mehrkosten schlucken

    Eine „Rolle rückwärts von der Rolle rückwärts“ vollzieht Bürgermeister Wilfried Roos in Sachen Erweiterung der St.-Georg-Grundschule.

  • Bundesverdienstkreuz für Alfons Günnigmann

    Mo., 19.03.2018

    Architekt des heutigen Saerbecks

    Glückwünsche der neuen Bundesbildungsministerin Anja Karliczek für Alfons Günnigmann und dessen Frau Elisabeth zur Bundesverdienstkreuzverleihung.

    Dass er mit der Würdigung für Geleistetes die Hoffnung auf Fortsetzung und Nachtun verbindet, brachte der Landrat zum Ausdruck, als er Alfons Günnigmann am Wochenende namens des Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz auszeichnete.