AFG



Alles zur Organisation "AFG"


  • Anne-Frank-Gesamtschule

    Fr., 01.06.2018

    Stefan Mühlenbeck wieder im Finale

    Schulleiter Dr. Torsten Habbel freut sich gemeinsam mit der Fachkonferenzvorsitzenden Stefanie Kneip den besten Mathematikschülerinnen und Schülern der AFG über ihre erfolgreiche Teilnahme am bundesweiten Mathematikwettbewerb Pangea.

    Im bundesweiten Mathematikwettbewerb Pangea war die Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) Havixbeck erneut spitze.

  • Kunstprojekt an der AFG

    Fr., 18.05.2018

    Suche nach Frieden ist ein Dauerauftrag

    Das Bild von Nina Jähnke macht deutlich: Frieden ist die Voraussetzung für glückliche Kinder und doch so verletzlich.

    Das Motto des Katholikentages „Suche Frieden“ griffen Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule noch einmal auf. Im Kunstunterricht gestalteten sie Friedensbotschaften.

  • AFG-Schüler sammeln Deckel

    Do., 17.05.2018

    Für ein Leben ohne Kinderlähmung

    Gemeinsam mit ihrem Schulleiter Dr. Torsten Habbel freuen sich die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe über die gelungene Sammelaktion. Schon nach einem Monat können über zehn Kinder in Entwicklungsländern mit dem Impfstoff gegen Kinderlähmung versorgt werden.

    Flaschendeckel aus Kunststoff werden seit einem Monat an der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck gesammelt und an den Verein „Deckel drauf e.V.“ übergeben. Aus dem Verkaufserlös des Kunststoffs werden Impfstoffe gegen Polio für Kinder in Entwicklungsländern gekauft.

  • Anne-Frank-Gesamtschule

    Mi., 02.05.2018

    Gemeinsam gegen Cybermobbing

    Zu Experten in Sachen soziale Medien wurden diese AFG-Schüler durch die Lehrerinnen Dr. Franziska Dittert, Juliane Wübbels und Jana Herkenhoff ausgebildet.

    Von den AFG-Medienscouts wurden die Schüler des fünften Jahrgangs der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck über die Möglichkeiten, aber auch über die Gefahren der neuen Medien informiert.

  • Friedenskreis

    So., 29.04.2018

    Sorge um neuen Rüstungswettlauf

    Der Friedenskreis an der Anne-Frank-Gesamtschule: (v.l.) Roger Reinhard, Dr. Christa Degemann-Lickes, Dr. Wolfgang Köhnlein, Robert Hülsbusch und Klaus-Gerd Greiff.

    Der Friedenskreis an der Anne-Frank-Gesamtschule beschäftigte sich während seiner Mitgliederversammlung nicht nur mit Regularien. Auch Veranstaltungen wurden geplant.

  • Theater an der AFG

    Mi., 25.04.2018

    Hoffnung auf ein Leben in Freiheit

    Anne und Peter treffen sich auf dem Dachboden im Versteck im Hinterhaus. Dort können sie ungestört miteinander reden – und von einer angstfreien Zukunft träumen.

    „Ich.Anne“ – ein bewegendes Theaterstück über das Leben von Anne Frank. Die Schüler der AFG sahen es und diskutierten eifrig.

  • Lektüre für AFG-Schüler

    Di., 24.04.2018

    Welttagsbuch abgeholt

    Die Klasse 5.2 der Anne-Frank-Gesamtschule besuchte am Tag des Buches die Buchhandlung Janning. Jeder Schüler bekam ein Buch geschenkt.

    Schüler des fünften Jahrgangs der Anne-Frank-Gesamtschule holten sich jetzt ihre Exemplare des Welttagsbuches ab, das zum „Welttag des Buches“ erschienen ist.

  • Großes TIFF-Event

    Mo., 23.04.2018

    Tanzgruppen begeisterten

    Dass sie viel Freude an der Bewegung zur Musik haben, zeigten die Tanzgruppen aus Havixbeck und Hohenholte bei ihren Auftritten im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule.

    „April, April, jeder tanzt wie er will“ lautete das Motto beim großen Tanz-Event des TIFF. Junge Tänzerinnen und Tänzer aus Havixbeck und Hohenholte zeigten ihr Können auf der Bühne im Forum der AFG.

  • Anne-Frank-Gesamtschule

    Do., 19.04.2018

    Auf dem „Skutje“ Sneek erkundet

    An der „Waterpoort“, dem mittelalterlichen Stadttor in Sneek, legten die Teilnehmer des deutsch-niederländischen Schuleraustausches eine Fotopause ein.

    „Ze zijn er bijna“ – „Sie sind bald da“, konnte Angela Köpp, Niederländisch-Lehrerin an der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) Havixbeck, verkünden. Eine Woche deutscher-niederländischer Schulpartnerschaft folgte. Wie im Flug gingen die Tage um und schon sind die niederländischen Gäste wieder auf dem Weg nach Hause.

  • Internationaler Kochabend

    Do., 19.04.2018

    Gerichte aus Eritrea gemeinsam gekocht

    Gerichte aus Eritrea wurden beim zweiten internationalen Kochabend zubereitet.

    Afrikaner und Deutsche haben beim zweiten internationalen Kochabend der Havixbecker Flüchtlingsinitiative „INCA plus“ in der Schulküche der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) gemeinsam gekocht und gegessen.