Bundestagswahl 2017

Am 24. September findet die die Bundestagswahl 2017 statt. Hier finden Sie alle News und Informationen zur Wahl, Parteien, Kandidaten sowie aktuelle Umfragen.

Mo, 25. Sep 2017

Steht Spaltung bevor? Konflikt in der AfD eskaliert: Petry geht nicht in Fraktion


Paukenschlag direkt nach der Wahl: Die erfolgreiche AfD macht ihre internen Spannungen für alle offensichtlich. Parteichefin Petry distanziert sich von den Spitzenkandidaten. Steht eine Spaltung der Partei bevor?

Von dpa mehr...

    Mo, 25. Sep 2017

    Neuaufstellung SPD-Chef Schulz schlägt Nahles für Fraktionsvorsitz vor

    Nach dem dramatischen Absturz der SPD müht sich Parteichef Schulz um eine zügige Neuaufstellung bei den Sozialdemokraten. Zumindest in der Fraktion. Eine Frau soll es dort richten. Die schnelle Festlegung stößt nicht bei jedem Genossen auf Begeisterung.

    Von dpa mehr...


    Mo, 25. Sep 2017

    Wahlen Alice Schwarzer: «Jetzt schlägt die Stunde der Frauen»

    Köln (dpa) - Alice Schwarzer (74) sieht nach der Bundestagswahl die «Stunde der Frauen» gekommen. Der Erfolg der AfD gehe vor allem auf Männer zurück, betonte Deutschlands bekannteste Feministin am Montag in Köln. «Die haben nicht nur im Osten, sondern auch im Westen fast doppelt so häufig die AfD gewählt wie die Frauen. Jetzt, wo der Karren im Dreck steckt, schlägt die Stunde der Frauen. Die müssen jetzt gegenhalten gegen die Verhetzung und Vermachoisierung der Republik.»

    Von dpa mehr...


    Mo, 25. Sep 2017

    Bundestagswahl 2017 in Ahlen FDP macht AfD Platz 3 streitig

    Nicht die AfD wie auf Bundesebene, sondern die FDP hat in Ahlen bei der Bundestagswahl den dritten Platz belegt. Die Liberalen kamen auf 10,85 Prozent, die Rechtspopulisten auf 9,77 Prozent. CDU und SPD erlitten schwere Verluste.

    Von Peter Harke mehr...


    Mo, 25. Sep 2017

    Debatte um starke AfD Rekordverlust für GroKo-Parteien - SPD will in Opposition

    Die AfD im Bundestag und die SPD am Boden. Und nun? Kann sich die SPD einer Regierungsbildung verweigern? Und wie soll man mit den Rechtspopulisten künftig umgehen? Manche warnen schon vor alten Fehlern.

    Von dpa mehr...


    Mo, 25. Sep 2017

    Wahlen 142 Abgeordnete aus NRW im künftigen Bundestag

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Im künftigen Bundestag nehmen voraussichtlich 142 Abgeordnete aus Nordrhein-Westfalen Platz. Das teilte Landeswahlleiter Wolfgang Schellen am Montag nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis der Bundestagswahl mit. Demnach wurden in den 64 nordrhein-westfälischen Wahlkreisen am Sonntag 38 CDU- und 26 SPD-Abgeordnete über Direktmandate gewählt. Dazu kommen 78 Abgeordnete aus NRW, die über die Landeslisten der Parteien ins Parlament einziehen. Der Bundestag ist mit rund 700 Abgeordneten so groß wie noch nie.

    Von dpa mehr...


    Mo, 25. Sep 2017

    Wahlen Groschek verteidigt Absage der SPD an Koalitionsgespräche

    Düsseldorf (dpa/lnw) - SPD-Landeschef Michael Groschek hat nach dem Debakel seiner Partei bei der Bundestagswahl die Entscheidung verteidigt, in die Opposition zu gehen. Die SPD sei nicht der «Dackel von Herrn Laschet und Frau Merkel», sagte Groschek am Montag dem Sender WDR 2. «Unsere Pflicht ist, die SPD wieder groß zu machen, denn als Zwerg neben einer CDU/CSU sind wir bedeutungslos.» Die Sozialdemokraten hätten einen Oppositionsauftrag erhalten.

    Von dpa mehr...


    Mo, 25. Sep 2017

    Wahlen Grünen-Vorstand berät Jamaika-Koalition

    Berlin (dpa) - Am Tag nach der Bundestagswahl haben die Grünen ihre Bereitschaft für ernsthafte Sondierungen mit Union und FDP über eine Jamaika-Koalition betont. Es sei klar, dass alle Kompromisse machen müssten, sagte Parteichef Cem Özdemir. Am Ende müssten die Grünen das Ergebnis aber guten Gewissens vertreten können. Özdemir appellierte an alle Parteien, ernsthafte Gespräche zu führen. «Das schließt die SPD mit ein», betonte er. Vielleicht gebe es mit einigen Tagen Abstand bei den Sozialdemokraten eine Neubewertung der Lage.

    Von dpa mehr...


    Mo, 25. Sep 2017

    Börse in Frankfurt Dax im Plus - Wahlausgang wirft Anleger nicht aus der Bah

    Frankfurt/Main (dpa) - Gelassen hat der deutsche Aktienmarkt auf die hohen Verluste der Großen Koalition und den Erfolg der AfD bei der Bundestagswahl reagiert.

    Von dpa mehr...


    Mo, 25. Sep 2017

    Bundestagswahl 2017 Schwarze Bastion - so hat das Münsterland gewählt

    (Aktualisiert um 10.15 Uhr) Bundestagswahl 2017, regional alles wie gehabt? Ja und nein. Ja, weil sich die CDU wie erwartet durchgesetzt hat. Nein, weil die AfD starke Duftmarken setzte.

    Von Elmar Ries mehr...