DFB-Pokal



Alles zum Ereignis "DFB-Pokal"


  • Fußball: Verbandspokal 1. Runde

    Di., 21.08.2018

    SF Lotte sehnt beim SV Rödinghausen ersten Pflichtspielsieg herbei

    Tim Wendel (links), hier im Zweikampf mit Rödinghausens Daniel Flottmann beim Testspiel im Juli 2017 (2:1) muss weiter passen. Sein Muskelfaserriss erweist sich hartnäckiger als erhofft.

    Er ist so dringend nötig, der erste Pflichtspielsieg der Saison für die Sportfreunde Lotte nach drei Niederlagen und einem Remis in der 3. Liga. Am Mittwochabend erhoffen sie sich ein Erfolgserlebnis in der ersten Runde des Verbandspokals beim SV Rödinghausen.

  • Trotz Pokal-Aus

    Di., 21.08.2018

    Eintracht-Präsident Fischer hat «keine Bange»

    Peter Fischer ist der Präsident von Eintracht Frankfurt.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer hat nach den Niederlagen im Supercup und DFB-Pokal keine Angst, in der neuen Fußball-Saison schwere Zeiten erleben zu müssen.

  • 2:1 gegen Fürth

    Di., 21.08.2018

    Dusel-Dortmunder rühmen Witsel

    Die BVB-Spieler feierten den glücklichen Sieg mit ihren Fans.

    Glück, Reus, Bürki - und Witsel: Der Dortmunder Last-Minute-Sieg im Pokal hat mehrere entscheidende Faktoren. In höchster Not übernimmt ein Neuzugang auf dem Platz gleich die Chefrolle. Bei aller Freude über das Happy-End: Für große Ziele fehlt noch ein echter Torjäger.

  • Einschaltquoten

    Di., 21.08.2018

    Fußball ganz vorn - Jauch gibt sich geschlagen

    Der Fürther Daniel Keita-Ruel (r) kämpft mit Manuel Akanji um den Ball.

    Fußball macht das Spiel. Nichts anderes interessiert die Zuschauer mehr. Nicht einmal Günther Jauch kann da mit einer Spezialausgabe seines Klassikers «Wer wird Millionär?» mithalten.

  • BVB siegt nach Verlängerung

    Mo., 20.08.2018

    Dortmund wendet Blamage ab - Auch Freiburg und Hertha weiter

    BVB siegt nach Verlängerung: Dortmund wendet Blamage ab - Auch Freiburg und Hertha weiter

    Die Bundesligisten tun sich auch zum Abschluss der ersten Runde des DFB-Pokals mächtig schwer. Dortmund, Freiburg und Hertha BSC müssen lange um das Weiterkommen zittern.

  • Fußball

    Mo., 20.08.2018

    Borussia Dortmund dank Witsel und Reus im Pokal weiter

    Der Dortmunder Marco Reus (M) jubelt über seinen Treffer.

    Fürth (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat nur knapp die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Im ersten Pflichtspiel mit dem neuen Trainer Lucien Favre zitterte sich der BVB am Montag zu einem 2:1 (1:1, 0:0)-Sieg nach Verlängerung beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Sebastian Ernst hatte den fränkischen Außenseiter vor 15 000 Zuschauern in der 77. Minute sogar in Führung gebracht. Dortmunds Neuzugang Axel Witsel rettete die Gäste erst in der fünften Minute der Nachspielzeit mit seinem Treffer in die Verlängerung. Dort sorgte dann Marco Reus in letzter Minute für die Entscheidung zugunsten des Champions-League-Teilnehmers.

  • Fußball

    Mo., 20.08.2018

    Borussia Dortmund dank Witsel und Reus im Pokal weiter

    Fürth (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat nur knapp die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Der BVB zitterte sich zu einem 2:1-Sieg nach Verlängerung beim Zweitligisten Greuther Fürth. Sebastian Ernst hatte den fränkischen Außenseiter in der 77. Minute sogar in Führung gebracht. Dortmunds Neuzugang Axel Witsel rettete die Gäste erst in der fünften Minute der Nachspielzeit mit seinem Treffer in die Verlängerung. Dort sorgte dann Marco Reus in letzter Minute für die Entscheidung zugunsten des BVB.

  • Hünemeier mit Doppelpack

    Mo., 20.08.2018

    Paderborn mit 2:1 gegen Ingolstadt in der nächste Runde

    Hünemeier mit Doppelpack: Paderborn mit 2:1 gegen Ingolstadt in der nächste Runde

    Paderborn (dpa) - Rückkehrer Uwe Hünemeier hat dem SC Paderborn den Weg in die 2. Hauptrunde des DFB-Pokals geebnet. In seinem ersten Spiel für seinen alten Club erzielte der zuletzt in England aktive Abwehrspieler beide Treffer zum 2:1 (2:0) gegen den Zweitliga-Konkurrenten FC Ingolstadt 04.

  • Fußball

    Mo., 20.08.2018

    Hünemeier führt Paderborn mit Doppelpack in nächste Runde

    Fußball: Hünemeier führt Paderborn mit Doppelpack in nächste Runde

    Paderborn (dpa) - Rückkehrer Uwe Hünemeier hat dem SC Paderborn den Weg in die 2. Hauptrunde des DFB-Pokals geebnet. In seinem ersten Spiel für seinen alten Club erzielte der zuletzt in England aktive Abwehrspieler beide Treffer zum 2:1 (2:0) gegen den Zweitliga-Konkurrenten FC Ingolstadt 04. Der Aufsteiger aus Ostwestfalen hatte sich schon im Vorjahr im Achtelfinale des Pokals gegen die Oberbayern durchgesetzt. Damit blieb Ingolstadt auch im dritten Pflichtspiel der neuen Saison sieglos. Vor 9427 Zuschauern in der Benteler-Arena traf Hünemeier in der 34. und 44. Minute, Sonny Kittel erzielte den Treffer für die Gäste (76.).

  • Fußball

    Mo., 20.08.2018

    Hertha BSC mit Mühe im DFB-Pokal weiter

    Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat mit einiger Mühe seine Auftakthürde im DFB-Pokal gemeistert. Die Berliner siegten bei Angstgegner Eintracht Braunschweig mit 2:1. Im Duell zweier Zweitligisten setzte sich der SC Paderborn gegen den FC Ingolstadt mit 2:1 durch. Die Partie des Bundesligisten SC Freiburg beim Drittligisten Cottbus ging beim Stand von 1:1 in die Verlängerung.