Europameisterschaft



Alles zum Ereignis "Europameisterschaft"


  • Leichtathletik

    So., 15.07.2018

    USA gewinnt World-Cup-Premiere - DLV-Team Sechster

    Claudine Vita siegte im Diskuswerfen.

    Die deutschen Leichtathleten sind beim ersten World Cup auf dem sechsten Platz gelandet. Drei Wochen vor der Europameisterschaft war London vor allem ein Test für junge Talente. Das DLV-Team erkämpfte in 34 Disziplinen zwei Einzelsiege und sechs Podestplätze.

  • Reiten: EM in Fontainebleau

    Sa., 14.07.2018

    Chiara Reyer gewinnt die Silbermedaille

    Chiara Reyer aus Westerkappeln gewinnt nach einem spannenden Stechen Einzelsilber bei der Europameisterschaft in Fontainebleau.

    Chiara Reyer hat Silber im Einzelfinale der Europameisterschaft der Nachwuchsreiter in Fontainebleau (Frankreich) gewonnen. Bei den U14-Springreitern war nur der Ire Rhys Williams besser. Im spannenden Stechen legte Chiara eine richtig schnelle Zeit hin.

  • Rückkehr zur Ordnung

    Do., 12.07.2018

    Wie Deschamps Frankreich geformt hat

    Frankreichs Chefcoach Didier Deschamps feiert mit seinem Trainerteam den Einzug ins WM-Finale.

    Ordnung, Kontrolle, ein Ziel: Erfolg. Didier Deschamps hat klare Vorstellungen. Damit hat er die Équipe de France reformiert und ins Finale der WM geführt. Gewinnt er es, steigt er in einen erlesenen Kreis derer auf, die als Spieler und Trainer Weltmeister wurden.

  • Springreiten: EM-Mannschaftsgold in Fontainebleau

    Do., 12.07.2018

    Chiara Reyer behält die Nerven

    Chiara Reyer aus Westerkappeln hat Mannschaftsgold bei der Nachwuchs-Europameisterschaft in Fontainebleau gewonnen.

    Springreiterin Chiara Reyer aus Westerkappeln hat mit ihrem Schimmelwallach Cederic Mannschaftsgold bei den Nachwuchs-Europameisterschaften gewonnen. Als letzte Starterin im Team-Wettkampf hat sie die Nerven behalten und der deutschen Equipe zum EM-Sieg verholfen.

  • Zweijahresvertrag

    Mo., 09.07.2018

    Spaniens Neuanfang mit Luis Enrique: «Die Idealbesetzung»

    Neuer spanischer Nationaltrainer: Luis Enrique.

    Bei der WM in Russland ist für Spanien vieles, praktisch alles schiefgelaufen. Den Neuanfang versucht La Roja nun mit einem Hobby-Triathleten und Hitzkopf, der als Fußball-Profi und auch als Trainer viele Erfolge feierte.

  • Gegen Israel

    Mo., 09.07.2018

    DHB-Team bestreitet erstes EM-Qualifikationsspiel in Wetzlar

    Christian Prokop empfängt mit dem DHB-Team im Oktober in Wetzlar Israels Handballer

    Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird ihr erstes Qualifikationsspiel zur Europameisterschaft 2020 in Wetzlar bestreiten. Israel ist am 24. Oktober in der Rittal Arena der Gegner.

  • Triathlon in Frankfurt

    So., 08.07.2018

    Frodeno nach EM-Sieg: «Möchte noch einmal Hawaii gewinnen»

    Jubelt im Ziel: Ironman-Sieger Jan Frodeno aus Deutschland.

    Ex-Weltmeister Jan Frodeno hat zum zweiten Mal nach 2015 die Ironman-EM in Frankfurt gewonnen. Der Kölner hatte sich lange ein spannendes Duell mit Weltmeister Patrick Lange geliefert, der am Ende Dritter wurde. Bei den Frauen siegte die Schweizerin Daniela Ryf.

  • Triathlon

    So., 08.07.2018

    Frodeno gewinnt Duell gegen Lange um EM-Titel

    Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Ausnahme-Triathlet Jan Frodeno hat zum zweiten Mal nach 2015 die Ironman-Europameisterschaft gewonnen. Der 36 Jahre alte Weltmeister von 2016 und 2015 aus Köln entschied in Frankfurt ein lange spannendes Duell mit dem amtierenden WM-Champion Patrick Lange, der in der Endphase noch auf Platz drei zurückfiel. Zweiter wurde der Schwede Patrik Nilsson.

  • Grasbahnrennen: EM-Finale

    Mi., 04.07.2018

    Christian Hülshorst: Mit Bedacht, nicht zurückhaltend

    Christian Hülshorst

    Am Samstag steht Christian Hülshorst im französischen Tayak hinter dem Startband. Seit er 1999 A-Lizenz-Fahrer wurde, hat er sich „etwa 15 Mal“ für den Endlauf qualifiziert. Sein bisher bestes Ergebnis: Platz vier im vergangenen Jahr in Hertingen.

  • Oberschenkelverletzung

    Di., 03.07.2018

    Speerwurf-Weltmeister Vetter: «Wir geben Vollgas»

    Johannes Vetter plagt sich mit einer Blessur an der Oberschenkelrückseite.

    Berlin (dpa) - Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter bleibt trotz seiner Oberschenkelverletzung und vierwöchigen Wettkampfpause optimistisch.