Ereignis "Olympische Spiele"



  • Winterspiele 2018

    Mo., 15.01.2018

    Schempp: Erfolgreichster Sotschi-Starter sollte Fahne tragen

    Der Biathlet Simon Schempp bei der Einkleidung der deutschen Olympia-Mannschaft in München.

    München (dpa) - Biathlet Simon Schempp würde die deutsche Fahne bei der Olympia-Eröffnungsfeier in Pyeongchang den besten Athleten der Spiele von Sotschi 2014 tragen lassen.

  • Kein Tabuthema

    Mo., 15.01.2018

    DOSB-Chefin zu Olympia im eigenen Land: «Gäbe es Schöneres?»

    Die neue DOSB-Chefin, Veronika Rücker, wünscht sich Olympische Spiele in Deutschland.

    Veronika Rücker hat am 1. Januar das höchste Hauptamt im Deutschen Olympischen Sportbund übernommen. Sie hat die Nachfolge von Michael Vesper als Vorstandschefin angetreten. Eine Olympia-Kandidatur ist für sie kein Tabu.

  • Biathlon

    So., 14.01.2018

    Dahlmeier verpasst knapp 19. Weltcupsieg

    Ruhpolding (dpa) - Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding ihren 19. Weltcupsieg denkbar knapp verpasst. Die 24-Jährige zeigte im Massenstart eine kämpferisch überragende Leistung und musste sich nach 12,5 Kilometern erst im Schlussspurt der Finnin Kaisa Mäkäräinen um 0,8 Sekunden geschlagen geben. Für Dahlmeier war es der vierte Podestplatz des Winters. Nach einem Infekt nach Weihnachten zeigt die Formkurve der Weltcupgesamtsiegerin vier Wochen vor den Olympischen Spielen weiter nach oben.

  • Keine Punkte für DSV

    Sa., 13.01.2018

    Brignone gewinnt Super-G in Bad Kleinkirchheim

    Gewann den Super-G in Bad Kleinkirchheim: Federica Brignone aus Italien.

    Federica Brignone, Lara Gut und Cornelia Hütter haben sich im vorletzten Super-G vor den Olympischen Spielen viel Selbstvertrauen geholt. Der Deutsche Skiverband dagegen erlebt ohne Viktoria Rebensburg ein Debakel.

  • Weltcup in Dresden

    Sa., 13.01.2018

    Olympia-Teilnorm für Langläuferin Schicho

    Elisabeth Schicho schaffte in Dresden die Olympia-Teilnorm.

    Mit einer Finalteilnahme hat es für die deutschen Langläufer beim Sprint in Dresden nicht geklappt. Dennoch ziehen sie nach der Premiere des City-Sprints an der Elbe ein positives Fazit. Vor allem Elisabeth Schicho.

  • Wadenprobleme

    Fr., 12.01.2018

    Biathlon-Star Koukalova verpasst die Olympischen Spiele

    Wird in Südkorea fehlen: Die Tschechin Gabriela Koukalova.

    Prag (dpa) - Die deutsche Biathletin Laura Dahlmeier hat eine Konkurrentin weniger bei den Olympischen Spielen: Tschechiens Biathlon-Star Gabriela Koukalova wird definitiv nicht an den Wettbewerben in Pyeongchang teilnehmen.

  • Pyeongchang 2018

    Fr., 12.01.2018

    Südkorea will Frauen-Eishockeyteam mit Nordkorea

    Das Logo für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang.

    Nordkorea will eine Delegation zu den Olympischen Winterspielen in Südkorea schicken. Doch noch ist unklar, welche Athleten aus dem weithin isolierten Land teilnehmen werden. Südkorea treibt nun den Plan eines gemeinsames Frauen-Eishockeyteams mit dem Nachbarn voran.

  • Biathlon-Weltcup

    Fr., 12.01.2018

    Dahlmeier als 48. mit schwächstem Karriere-Resultat

    Laura Dahlmeier beim Schießen in Ruhpolding.

    So hatten sich die deutschen Skijägerinnen ihren ersten Auftritt beim Heim-Weltcup in Ruhpolding nicht vorgestellt. Im 15-Kilometer-Rennen war ausgerechnet die siebenmalige Weltmeisterin Laura Dahlmeier als 48. die schwächste deutsche Biathletin.

  • Winterspiele 2018

    Mi., 10.01.2018

    IOC-Chef Bach begrüßt Einigung zwischen Nord- und Südkorea

    Thomas Bach ist der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees.

    Nordkoreanische Wintersportler könnten nun doch an den Olympischen Spielen in Pyeongchang teilnehmen. Nach einer Einigung beider Nationen muss im nächsten Schritt das IOC entscheiden.

  • Hoffnung auf Entspannung

    Di., 09.01.2018

    Nordkorea schickt hohe Delegation zu Olympia nach Südkorea

    Südkoreas Vereinigungsminister und Delegationsleiter Cho Myoung Gyon (r) und sein nordkoreanischer Amtskollege Ri Son Gwon in Panmunjom, Südkorea.

    Die ersten Gespräche zwischen Süd- und Nordkorea seit langem nähren die Hoffnung auf Entspannung. Beide Seiten einigen sich nicht nur auf eine Zusammenarbeit bei den Olympischen Spielen im Februar in Pyeongchang. Auch Militärgespräche soll es wieder geben.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.900
Barack Obama 5.406
Donald Trump 4.969
Joachim Löw 4.866
Sigmar Gabriel 3.855
Sebastian Vettel 3.298
Wladimir Putin 3.291
Frank-Walter Steinmeier 2.684
Horst Seehofer 2.505

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.175
Weihnachten 6.589
Karneval 6.237
Jahreshauptversammlung 5.943
Olympische Spiele 4.747
Bundestagswahl 4.310
DFB-Pokal 3.787
Fußball-WM 3.617
Europameisterschaft 2.931

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 129.209
Deutschland 75.299
Berlin 57.090
Warendorf 35.580
NRW 32.409
Gronau 30.648
Steinfurt 30.639
Düsseldorf 29.465
USA 26.971

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.606
iPhone 2.028
Red Bull 1.944
YouTube 1.549
Instagram 1.157
iPad 1.105
Dow-Jones-Index 875
Apple iOS 855
WhatsApp 753

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.957
CDU 34.756
SPD 33.780
EU 21.133
Bezirksliga 18.041
Kreisliga 17.704
Feuerwehr 15.025
FC Bayern München 14.902
Fußball-Bundesliga 12.350

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.213
Auto 32.112
Unfall 16.274
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.183
Handball 11.304
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.613