Schlagwort "Archiv"



  • Im Mai 2011 sichergestellt

    Do., 02.11.2017

    CIA veröffentlicht umfangreiches Archiv Osama bin Ladens

    Ein Archivfoto aus dem Jahr 1998 zeigt den 2011 getöteten Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden während einer Pressekonferenz in Khost, Afghanistan.

    Intime Einblicke in das Innenleben eines getöteten Terrorchefs: Der US-Geheimdienst CIA stellt ein riesiges Archiv von Osama bin Laden ins Netz. Der Gründer des Terrornetzwerkes Al-Kaida offenbart dabei ungeahnte Vorlieben.

  • Archivnetzwerk Verbund deutscher Archive für Popmusik stellt sich vor

    Fr., 05.05.2017

    Gegenwartskultur sichtbar machen

    Zahlreiche Einrichtungen haben sich jetzt zum neuen Archivnetzwerk Pop zusammengeschlossen, um popkulturelle Überlieferungen für die Nachtwelt abzusichern.

    „Päpste des Pop“ heißt die neue Sonderausstellung, die heute (5. Mai) im Rock´n´Popmuseum eröffnet wird. Entstanden ist sie in einer Kooperation mit dem Lippmann+Rau-Musikarchiv. Horst Lippmann und Fritz Rau waren Konzertveranstalter, die in den 1960er-Jahren Größen der Rock-, Pop- und Bluesmusik nach Deutschland und Europa holten. Die Ausstellungseröffnung wird zum Anlass genommen, einen ganz besonderen neu gegründeten Archivverbund der Öffentlichkeit vorzustellen.

  • Aus Archiven und von Zeitzeugen

    Fr., 21.04.2017

    Herbern und Kriege - eine Dokumentation

    Egon Zimmermann und Josef Kemming haben Kriegsereignisse und deren Auswirkungen auf Herbern in einem Buch niedergeschrieben.

    Sie waren in Archiven und haben mit Zeitzeugen gesprochen: Egon Zimmermann und Josef Kemming legen ein Buch mit Informationen zu den Kriegen in Herbern vor.

  • Archiv nutzen

    Fr., 10.03.2017

    Google Doodle Games später spielen

    Auf der Seite www.google.de/doodle findet man alle Doodle-Games wieder.

    Google bietet auf seiner Webseite immer wieder niedliche Minispielchen. Oft verschwinden sie nach einem Tag wieder. Doch man kann sie auch später spielen.

  • Großkünstler

    Mo., 30.01.2017

    Mehr Platz für das Gerhard Richter Archiv

    Gerhard Richter in Köln in seinem Atelier vor einem Bild.

    Gerhard Richter lebt in Köln. Wer sein Schaffen studieren will, sollte aber in die Geburtsstadt des Künstlers kommen. Sein Archiv in Dresden sammelt alles Relevante über ihn - darunter auch Raritäten.

  • Reise durch neue Landschaften

    Mi., 12.10.2016

    Art-Rock-Kollektiv Archive und der Minimalismus

    Archive proben die Reduktion.

    Archive haben die Fans zwei Jahrzehnte lang mit Klangkunstwerken in neue Soundwelten geführt, um sich nun reduziert wie noch nie neu zu verkabeln. Das neue Album «False Fondation» könnte eine Hymne auf das Minimalistische sein.

  • Musik

    Mi., 28.01.2015

    ARCHIVE

    Die britische Band gehört seit rund 20 Jahren zu den großen Unangepassten im Musikbusiness. Mit ihrem unnachahmlichen Sound aus elektronisch versetztem Indie- und Progressive-Rock polarisieren Archive immer wieder. «Wir erfüllen keine Erwartungen», sagte Bandoberhaupt Darius Keeler im dpa-Interview. Es dürfte also spannend werden in Dortmund (27.) und Bremen (28.). Weitere Konzerte folgen im März. ( Tour Archive)

  • Archiv in Weimar

    Fr., 23.01.2015

    Goethes kostbare Sammlung

    Der alternde Goethe sammelte mit Eifer Handschriften namhafter Persönlichkeiten – von Zeitgenossen, aber auch von längst gestorbenen Künstlern, Gelehrten und gekrönten Häuptern. „Um die 2000 Autographen von etwa 1500 Personen hat Goethe in seinen letzten 25 Lebensjahren zusammengetragen“, sagte die Kuratorin Evelyn Liepsch vom Goethe- und Schiller-Archiv in Weimar.

  • Musik

    Do., 15.01.2015

    «Restriction»: Der Soundkosmos von Archive

    Klangkunst auf ganz hohem Niveau. Foto: PIAS/Cooperative

    Berlin (dpa) - Das Kollektiv von Archive arbeitet unermüdlich. Es scheint so, als wäre der Vorrat der Londoner an dem so unnachahmlichen Sound aus elektronisch versetztem Indie- und Progressive-Rock unerschöpflich.

  • Spiele

    Mi., 07.01.2015

    Internet Archive macht 2300 MS-DOS-Spieleklassiker verfügbar

    Klassiker aus der MS-DOS-Ära wie «Prince of Persia» von 1989 sind jetzt kostenlos auf der Webseite des Internet Archive spielbar.

    Berlin (dpa/tmn) - Es ist eine Reise in die Vergangenheit der Videospiele. Mehr als 2300 Spieleklassiker der MS-DOS-Ära hat das Internet Archive auf seiner Webseite verfügbar gemacht. Unabhängig vom benutzten Computer laufen sie kostenlos in jedem aktuellen Browser.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 13.134
Barack Obama 5.420
Donald Trump 5.228
Joachim Löw 4.901
Sigmar Gabriel 3.953
Wladimir Putin 3.314
Sebastian Vettel 3.304
Frank-Walter Steinmeier 2.728
Horst Seehofer 2.580

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 17.154
Karneval 6.725
Weihnachten 6.637
Jahreshauptversammlung 6.095
Olympische Spiele 4.876
Bundestagswahl 4.364
DFB-Pokal 3.857
Fußball-WM 3.637
Europameisterschaft 2.967

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 130.665
Deutschland 75.847
Berlin 57.412
Warendorf 35.836
NRW 32.621
Gronau 30.925
Steinfurt 30.869
Düsseldorf 29.759
USA 27.176

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.618
iPhone 2.060
Red Bull 1.973
YouTube 1.594
Instagram 1.223
iPad 1.120
Dow-Jones-Index 905
Apple iOS 878
WhatsApp 773

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 57.847
CDU 35.402
SPD 34.660
EU 21.377
Bezirksliga 18.303
Kreisliga 17.911
Feuerwehr 15.294
FC Bayern München 15.116
Fußball-Bundesliga 12.674

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.997
Auto 32.471
Unfall 16.585
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.286
Handball 11.668
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.653