Kriminalität



Alles zum Schlagwort "Kriminalität"


  • Kriminalität

    Di., 19.06.2018

    Leichter Rückgang beim Autodiebstahl in NRW

    Zahlreiche Autos stehen auf einem Parkplatz.

    Wiesbaden (dpa/lnw) - Die Zahl der Autodiebstähle ist in Nordrhein-Westfalen 2017 leicht zurückgegangen. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl um 2,4 Prozent auf 4249 gestohlene Pkw. Gemessen an der Zahl der Autos lag NRW bei den Diebstählen in der Mitte der Bundesländer auf dem 7. Platz. Das geht aus dem am Dienstag veröffentlichten Lagebild des Bundeskriminalamts zur Kfz-Kriminalität hervor.

  • Kriminalität

    So., 17.06.2018

    «Gewaltiger Eisberg» - Mafia-Geldwäsche im Immobiliensektor

    Blick auf das Berliner Stadtzentrum mit dem Fernsehturm im Hintergrund.

    Gruppen aus Russland und die italienische Mafia waschen ihr Geld offensichtlich verstärkt durch den Kauf von Immobilien in Deutschland. Die Dunkelziffer ist hoch, die Kontrolle gering.

  • Kriminalität

    Mi., 23.05.2018

    BKA berichtet über Rauschgift-Kriminalität

    Wiesbaden (dpa) - Das Bundeskriminalamt informiert heute über die Entwicklung der Rauschgift-Kriminalität in Deutschland. Es geht etwa um Drogenhandel im Darknet, einem verborgenen Teil des Internets, um Neue psychoaktive Substanzen, die auch als Legal Highs bezeichnet werden, sowie um Schmuggelrouten und Anbaugebiete von Rauschgift. BKA-Präsident Holger Münch und Marlene Mortler, die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, schildern das aktuelle Lagebild. Im vergangenen Jahr starben laut Mortler 1272 Menschen an den Folgen von Drogenkonsum.

  • Kriminalität

    Fr., 18.05.2018

    Mexikanische Polizei nimmt berüchtigten Verbrecherboss fest

    Mexiko-Stadt (dpa) - Den mexikanischen Behörden ist ein bedeutender Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen: Polizisten nahmen den Anführer des brutalen Verbrechersyndikats «La Línea» fest, wie der nationale Sicherheitsbeauftragte Renato Sales Heredia mitteilte. Carlos Arturo Quintana sei einer der Hauptverantwortlichen für Gewalttaten im nördlichen Bundesstaat Chihuahua gewesen, schrieb Mexikos Innenminister Alfonso Navarrete. «La Línea» ist der bewaffnete Arm des Kartells von Juárez. In Chihuahua kämpfen das Juárez- und das Sinaloa-Kartell um die Vormachtstellung im Drogenhandel.

  • Kriminalität

    Di., 08.05.2018

    Niedrigste Zahl an Straftaten seit 25 Jahren

    Berlin (dpa) - Die Kriminalität in Deutschland geht laut Statistik zurück: Die Behörden erfassten im vergangenen Jahr 5,76 Millionen Straftaten - die niedrigste Zahl seit 1992. Im Verhältnis zur Bevölkerungszahl ist die erfasste Kriminalitätsrate sogar niedriger als in den vergangenen 30 Jahren, wie das Innenministerium in Berlin bekanntgab. Auf 100 000 Einwohner kommen demnach weniger als 7000 Fälle. Innenminister Horst Seehofer, der die Polizeiliche Kriminalstatistik für 2017 vorstellte, sagte: «Deutschland ist sicherer geworden. Gleichwohl gibt es zur Entwarnung keinen Anlass.»

  • Kriminalität

    Di., 08.05.2018

    Kriminalstatistik: So wenig Straftaten wie lange nicht mehr

    Berlin (dpa) - In Deutschland sind im vergangenen Jahr 5,76 Millionen Straftaten registriert worden - die niedrigste Zahl seit 1992. Im Verhältnis zur Bevölkerungszahl ist die erfasste Kriminalitätsrate sogar niedriger als in den vergangenen 30 Jahren, wie das Bundesinnenministerium in Berlin bekanntgab. Innenminister Horst Seehofer, der die Polizeiliche Kriminalstatistik für 2017 vorstellte, sagte: «Deutschland ist sicherer geworden. Gleichwohl gibt es zur Entwarnung keinen Anlass.» Für die Behörden von Bund und Ländern bleibe viel zu tun, sagte der CSU-Politiker.

  • Kriminalität an Schulen steigt

    So., 22.04.2018

    Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken

    Kriminalität an Schulen steigt: Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken

    Die gute Nachricht: Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 so stark zurückgegangen wie seit fast 25 Jahren nicht. Die schlechte: Die Zahl der Gewaltverbrechen geht weniger stark zurück als etwa die der Diebstähle. Und die Zustände an den Schulen verschlechtern sich.

  • Mehr Gewalt, weniger Diebstahl

    So., 22.04.2018

    Anstieg von Kriminalität an Schulen gibt Rätsel auf

    Mehr Gewalt, weniger Diebstahl: Anstieg von Kriminalität an Schulen gibt Rätsel auf

    Mehr Prävention und ein guter Draht zur Polizei: Damit hatten deutsche Schulen in den vergangenen Jahren einen stetigen Rückgang von Gewalt und Kriminalität in Klassenräumen und auf Pausenhöfen erreicht. Nun steigen die Zahlen wieder. Wie lässt sich das erklären?

  • Mehr Gewalt, weniger Diebstahl

    So., 22.04.2018

    Anstieg von Kriminalität an Schulen gibt Rätsel auf

    Mehr Gewalt, weniger Diebstahl: Anstieg von Kriminalität an Schulen gibt Rätsel auf

    Mehr Prävention und ein guter Draht zur Polizei: Damit hatten deutsche Schulen in den vergangenen Jahren einen stetigen Rückgang von Gewalt und Kriminalität in Klassenräumen und auf Pausenhöfen erreicht. Nun steigen die Zahlen wieder. Wie lässt sich das erklären?

  • Kriminalität

    Sa., 21.04.2018

    Bericht: 2017 weniger Straftaten als im Vorjahr

    Berlin (dpa) - In Deutschland sind 2017 fast zehn Prozent weniger Verbrechen erfasst worden als im Vorjahr - das berichtet die «Welt am Sonntag» und beruft sich auf die noch unveröffentlichte Polizeiliche Kriminalstatistik. Einen derart starken Rückgang bei der Kriminalität habe es seit fast 25 Jahren nicht gegeben, berichtete «welt.de». Die Übersicht will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Innenministerkonferenz am 8. Mai vorstellen.