Krise



Alles zum Schlagwort "Krise"


  • Krisensitzung

    Sa., 23.06.2018

    Stimmungstief bleibt: Argentinien vor Zerfall?

    Lionel Messi trainiert mit Bleiweste.

    Aufbäumen? Neue Hoffnung? Jetzt erst recht? Wenn, dann kann Messi es gut verbergen. Der Superstar Argentiniens wirkt beim Training nicht besonders motiviert. Am Abend vorher sprachen sich alle aus. Die Krise der Albiceleste bleibt. Am Dienstag geht es um alles.

  • Nach acht Jahren

    Fr., 22.06.2018

    Griechenland-Rettung vor dem Abschluss

    Griechenland war seit 2010 auf Unterstützung der europäischen Partner und des IWF angewiesen.

    Noch eine letzte Nachtsitzung, dann war das Paket geschnürt: Der Euro-Rettungsschirm für Griechenland wird eingeklappt - verbunden mit großen Hoffnungen für das Krisenland.

  • Probleme im Klarastift

    Fr., 22.06.2018

    Gutachten soll städtischem Altenheim aus der Krise helfen

     Die kommunale Altenhilfeeinrichtung Klarastift erlebt stürmische Zeiten.

    Die Probleme im städtischen Klarastift beschäftigen Verwaltung und Politik. Neben der Androhung eines Aufnahmestopps wegen einzelner Mängel in der Pflege geht es um die schwierige finanzielle Situation.

  • Analyse

    Do., 21.06.2018

    Kanzlerin auf Abschiedstour?

    Dieses Selfie von Bundeskanzlerin Merkel mit einem Flüchtling ging im Herbst 2015 um die Welt. Jetzt könnte die Bundesregierung über die Flüchtlingspolitik stoplpern.

    Zu Hause lastet ein gewaltiger Druck auf der Kanzlerin. Die schwarze Schwester CSU lässt im Asylstreit nicht locker - es geht um Merkels politisches Schicksal. Doch die 63-Jährige kämpft.

  • Weltflüchtlingstag

    Mi., 20.06.2018

    Weltweit immer mehr Menschen auf der Flucht

    Weltflüchtlingstag: Weltweit immer mehr Menschen auf der Flucht

    Nie sind in der Welt durch Krisen und Konflikte so viele Menschen auf der Flucht gewesen wie 2017. Insgesamt waren es Ende des Jahres 68,5 Millionen, 4,6 Prozent mehr als Ende 2016, wie das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Dienstag berichtete. Es ist der fünfte Rekordwert in Folge.

  • Krise in Europa

    Fr., 15.06.2018

    Brandauer ist großer Fan einer EU-Erweiterung

    Die EU sei ein Garant des Friedens, meint Klaus Maria Brandauer.

    Beruflich läuft es bestens bei dem Schauspieler, aber die Zukunft Europas macht Klaus Maria Brandauer große Sorgen. Er beklagt das Abhandenkommen der Solidarität.

  • Größte Krise seit 1976

    Do., 14.06.2018

    Unions-Machtkampf eskaliert: CSU droht Merkel mit Alleingang

    Bundeskanzlerin Angela Merkel am Ende eines Tages voller Zerreißproben.

    Streit über die Asylpolitik gibt es in der Union schon lange. Mit Verspätung kommt es nun zum Knall: Die CSU droht der Kanzlerin offen, setzt sie maximal unter Druck, führt sie öffentlich vor. Lässt sie sich das bieten? Es geht um Merkels Zukunft und die ihrer Koalition.

  • Jobabbau

    Do., 14.06.2018

    Gerry Weber kommt nicht aus der Krise

    Jobabbau: Gerry Weber kommt nicht aus der Krise

    Die seit Jahren erhoffte Trendwende beim westfälischen Modekonzern lässt weiter auf sich warten. Vorstandschef Ralf Weber plant deshalb einen weiteren Stellenabbau.

  • 10,8 Milliarden Euro verloren

    Mi., 13.06.2018

    Hamburg billigt HSH-Nordbank-Verkauf: «Kleinere Katastrophe»

    10,8 Milliarden Euro verloren: Hamburg billigt HSH-Nordbank-Verkauf: «Kleinere Katastrophe»

    Für die Steuerzahler im Norden wird es teuer, doch das Hamburger Landesparlament sah keine bessere Alternative. Wie zuvor die Kieler Abgeordneten, stimmten sie für den Verkauf der HSH Nordbank an US-Investoren. Doch es sind noch weitere Hürden zu nehmen.

  • Umfrage

    Mo., 04.06.2018

    Finanzkrise schreckt Deutsche mehr als Einbrecher

    23.10.2008, Hessen, Frankfurt am Main: Eine Brokerin schaut in der Börse in Richtung des Dax-Index.

    Vor zehn Jahren war die internationale Finanzkrise auf ihrem Höhepunkt. Seit Jahren blüht die deutsche Wirtschaft, doch die Angst vor der Krise geht weiter um.