Stahl



Alles zum Schlagwort "Stahl"


  • Handelsstreit USA-EU

    Mi., 20.06.2018

    Höhere EU-Zölle auf US-Waren gelten ab Freitag

    US-Präsident Trump zwischen den Fahnen der EU und der USA.

    China, Russland, Mexiko, Kanada, Europa: Die Liste jener Länder, mit denen die USA im Handelsstreit liegen, ist lang. Am Freitag schlägt die EU zurück.

  • Welthandel

    Mi., 20.06.2018

    Höhere EU-Zölle auf US-Waren gelten ab Freitag

    Brüssel (dpa) - Die beschlossenen EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte sollen ab Freitag gelten. Dies teilte die EU-Kommission mit. Die Maßnahme ist eine Reaktion auf die von US-Präsident Donald Trump verhängten Sonderabgaben auf Stahl- und Aluminiumprodukte. Auf die Importe werden seit Anfang Juni Zölle in Höhe von 25 Prozent bei Stahl und 10 Prozent bei Aluminium fällig. Das verstößt aus Sicht der EU gegen Regeln der Welthandelsorganisation.

  • Welthandel

    Do., 14.06.2018

    EU-Länder geschlossen für Vergeltungszölle auf US-Produkte

    Brüssel (dpa) - Die EU-Länder haben sich geschlossen für europäische Vergeltungszölle auf US-Produkte wie Whiskey, Jeans und Motorräder ausgesprochen. Einem entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission stimmten sie einstimmig zu, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Diplomaten-Kreisen erfuhr. Damit reagieren die EU-Staaten auf die von US-Präsident Donald Trump verhängten Sonderabgaben auf Stahl- und Aluminiumprodukte. Auf die Importe werden seit Anfang Juni Zölle in Höhe von 25 Prozent bei Stahl und 10 Prozent bei Aluminium fällig.

  • Whiskey, Jeans und Motorräder

    Do., 14.06.2018

    EU-Länder geschlossen für Vergeltungszölle auf US-Produkte

    Die Brennerei von Jack Daniel's in Lynchburg: Amerikanischer Whiskey steht auch auf der Strafzoll-Liste der EU.

    Brüssel (dpa) - Die EU-Länder haben sich geschlossen für europäische Vergeltungszölle auf US-Produkte wie Whiskey, Jeans und Motorräder ausgesprochen. Einem entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission stimmten sie am Donnerstag einstimmig zu, wie die dpa aus Diplomaten-Kreisen erfuhr.

  • Stahl

    Do., 14.06.2018

    Thyssenkrupp-Tata-Fusion: IG Metall sieht Fortschritte

    Essen (dpa) - Bei den Verhandlungen über die Stahlfusion von Thyssenkrupp mit Tata sieht die IG Metall Fortschritte. «Die Zahl der offenen Fragen ist kleiner geworden», sagte Markus Grolms, der als stellvertretender Thyssenkrupp-Aufsichtsratschef die Interessen der Gewerkschaft im Konzern vertritt, der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» (Freitag). «Der Vorstand hat verstanden, was für uns wichtig ist, damit wir zustimmen können.» Einen Automatismus für eine Zustimmung der Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat gebe es aber nicht.

  • Stahl

    Mi., 13.06.2018

    Bericht: Thyssenkrupp will Nachschlag bei Stahlfusion

    Ein Stahlarbeiter prüft am Hochofen 8 bei ThyssenKrupp die Stahlqualität nach dem Abstich.

    Essen (dpa) - Bei den Verhandlungen für eine Stahlfusion mit Tata verlangt Thyssenkrupp laut einem Medienbericht in letzter Minute einen Nachschlag. Im Raum stehe ein mittlerer dreistelliger Millionenbetrag, berichtete das «Handelsblatt» (Mittwoch) unter Berufung auf Finanzkreise. Hintergrund sei die unterschiedliche Entwicklung der Unternehmen, die dazu geführt habe, dass der Wert der Thyssenkrupp-Stahlsparte entgegen der ursprünglichen Vereinbarung deutlich gestiegen sei. Zuvor hatten mehrere Investoren und der Betriebsrat eine Neubewertung gefordert. Ein Konzernsprecher wollte den Bericht nicht kommentieren.

  • «Kunst & Kohle»

    Mo., 11.06.2018

    Museum Küppersmühle zeigt Werke von Kounellis

    Die Wandinstallation «Stahl, Filz und Leinen» (1999) von Jannis Kounellis im Duisburger Museum Küppersmühle.

    Immer wieder haben Steinkohle und Stahl Künstler inspiriert. Auch der griechische Bildhauer Jannis Kounellis hat die archaische Kraft und Gewalt dieser Stoffe markant herausgearbeitet. Das Museum Küppersmühle widmet ihm jetzt eine Ausstellung.

  • Kunst

    Mo., 11.06.2018

    «Kunst & Kohle»: Museum Küppersmühle zeigt Kounellis' Werke

    Kunst: «Kunst & Kohle»: Museum Küppersmühle zeigt Kounellis' Werke

    Duisburg (dpa/lnw) - Unter dem Titel «Kunst & Kohle» zeigt das Museum Küppersmühle in Duisburg von diesem Dienstag an Installationen des griechischen Bildhauers Jannis Kounellis. Zu sehen ist etwa eine Skulptur aus mit Steinkohle gefüllten Säcken, auf die ein Stahlträger gelegt ist. Immer wieder habe Kounellis (1936-2017) Kohle und Stahl verwendet, teilte das Museum am Montag mit. «Eisen und Kohle stellen für mich die Materialien dar, die am besten die Welt der industriellen Revolution und damit die Ursprünge der heutigen Kultur widerspiegeln», zitierte das Museum den Künstler.

  • Stahl

    Mo., 11.06.2018

    Kritik an Thyssenkrupps Stahlfusion mit Tata

    Das Logo von Thyssenkrupp steht vor einem Testturm.

    Essen (dpa) - Nur wenige Tage vor der geplanten Entscheidung über die Thyssenkrupp-Stahlfusion mit Tata ist das Gemeinschaftsunternehmen erneut in die Kritik von Betriebsrat und Investoren geraten. Der als aktivistisch geltende US-Investor Paul Singer und sein Hedgefonds Elliott hätten die bereits verabredeten Bedingungen des Geschäfts kritisiert, berichtete die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» (Montag). Dabei bezog sich die Zeitung auf einen Brief Elliotts an Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger. Ein Unternehmenssprecher wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren.

  • Top Ten der Ratgeber

    Sa., 09.06.2018

    «Focus»-Bestseller: Neueinstieg für «Königin und Samurai»

    Top Ten der Ratgeber: «Focus»-Bestseller: Neueinstieg für «Königin und Samurai»

    Wie sich Mann und Frau auf Augenhöhe begegnen - das erklären Andrea und Veit Lindau in ihrem Buch «Königin und Samurai» und landen damit in dieser Woche einen Volltreffer. Platz eins der Buch-Charts erobert der Neueinsteiger jedoch noch nicht.