Ort "Münster"



  • Ohne Not in die Ambulanz

    Di., 16.01.2018

    Immer mehr Patienten steuern bei geringen Beschwerden zuerst das Krankenhaus an

    Ohne Not in die Ambulanz: Immer mehr Patienten steuern bei geringen Beschwerden zuerst das Krankenhaus an

    Rund eine Million Patienten kamen 2016 in NRW in die Notfallambulanz – und es werden immer mehr. Dabei gehört ein Drittel der Patienten da nicht hin - und belastet die Krankenhäuser mit schätzungsweise einer Milliarde Euro.

  • Neujahrsempfang in St. Petronilla

    Di., 16.01.2018

    Krippenweg: „Es zieht größere Kreise“

    Die Krippen vor St. Petronilla leuchteten am Sonntag zum letzten Mal

    Sie haben aufgebaut und abgebaut, Leitungen verlegt, Waffeln gebacken und material eingelagert: Für die Helferinnen und Helfer des Krippenwegs gab es zum Abschluss nach dem Neujahrsempfang noch einen Dankeschönabend.

  • Barrierefreies Fernsehen

    Di., 16.01.2018

    Münsterische Firma produziert Film-Fassungen für Hörgeschädigte und Blinde

    Dialog am Meer: Farbige Untertitel helfen Hörgeschädigten dabei, die Handlung zu verstehen – wie in dieser Szene aus dem ARD-Krimi „Nord bei Nordwest: Käpt’n Hook“.

    Der halbtaube Nachbar, der die Lautstärke des Fernsehers bis zum Anschlag aufdreht und die umliegenden Wohnungen mitbeschallt: Es gibt ihn wirklich. Überall. Dabei gibt es Abhilfe: Fernsehen für Hörgeschädigte – mit aufwendig produzierten Texteinblendungen aus Münster. Dort sitzt in einem unauffälligen Einfamilienhaus am Stadt rand die „Untertitelwerkstatt“ und macht TV-Produktionen barrierefrei. Und das seit 34 Jahren.

  • Kriminalität

    Di., 16.01.2018

    Häftling weiterhin auf der Flucht

    Das Dach eines Polizeiautos mit Blaulicht.

    Münster (dpa/lnw) - Der Strafgefangene, der am Montag mitten in der Abschlussprüfung seiner Berufsausbildung geflohen ist, ist weiterhin auf der Flucht. Das teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Der 29 Jahre alte Mann sei in einer Gärtnerei in Münster gewesen, um dort seine Prüfung abzulegen. In einer Pause habe er mit zwei Justizbeamten das Gelände verlassen, als er plötzlich seine Tasche hinter sich warf und in ein geparktes Auto sprang. Der Wagen, in dem ein Mann auf den Häftling wartete, raste davon.

  • Fahndung

    Di., 16.01.2018

    In Münster entkommener Häftling weiterhin auf der Flucht

    Fahndung: In Münster entkommener Häftling weiterhin auf der Flucht

    Der Strafgefangene, der am Montag in Münster mitten in der Abschlussprüfung seiner Berufsausbildung geflohen ist, ist weiterhin auf der Flucht. Doch in der Stadt halte er sich nicht mehr auf, vermutet die Polizei.

  • Chefärzte im Maria-Josef-Hospital eingeführt

    Di., 16.01.2018

    Neues Chirurgen-Trio im Maria-Josef-Hospital

    Pflegedirektor  Matthias Apken, Kaufmännischer Direktor Stefan Kentrup, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Priv.-Doz. Dr. Clemens Kösters, Funktionsoberärztin Dr. Eva Lötters, Ärztlicher Direktor Dr. Burkhard Greulich, Oberarzt Dr. Allaeldin Elbadawi (v.l.).

    Jetzt ist das Trio voll. Privat-Dozent Dr. Clemens Kösters ist seit Anfang Januar neuer Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im Maria-Josef-Hospital. Mit Privatdozent Dr. Horst Wedekind, Chefarzt in der Klinik für Innere Medizin (seit April in Greven) und Kathrin Engels, Chefärztin der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie (seit August) hat das Grevener Hospital innerhalb von einem Jahr seine chirurgischen Fächer deutlich ausgebaut. Die drei neuen Chefs wurden am Freitag in einer Feier mit Gottesdienst offiziell eingeführt.

  • Sperrung

    Di., 16.01.2018

    Unfall auf der Sprakeler Straße sorgte für Staus

    Sperrung: Unfall auf der Sprakeler Straße sorgte für Staus

    Ein schwerer Unfall hat am Morgen zu Verkehrsbehinderungen auf der Sprakeler Straße geführt. Stadteinwärts wurde die Straße gesperrt.

  • Zwei Forscher erzählen bei der Kinderuni, warum Zellen echte Typen sind

    Di., 16.01.2018

    Checker und Sportskanonen

    Sarah Yoon-Hee Eligehausen (l.) und Guillermo Luxán forschen am Exzellenzcluster „Cells in Motion“ der Universität Münster. Bei der Kinderuni erklären sie, wie die Zellen im Organismus arbeiten. Fotos: Exzellenzcluster Cells in Motion  

    Der menschliche Organismus besteht aus unzähligen winzigen Zellen. Sie sind, das sagen Sarah Yoon-Hee Eligehausen und Guillermo Luxán, „echte Typen“. Die beiden sind Zellforscher am Exzellenzcluster „Cells in Motion“ an der Universität Münster. Was die Zellen im Körper alles können, das erklären die beiden Wissenschaftler bei der nächsten Vorlesung der Kinderuni am Freitag (19. Januar) um 16.15 Uhr im Hörsaal H1, Schlossplatz 46.

  • Fachkräftemangel

    Di., 16.01.2018

    Akute Personalnot in der Stadtverwaltung

    Die Stadtverwaltung – hier das in der Renovierung befindliche Stadthaus 1 – konkurriert bei der Suche nach neuen Mitarbeitern mit der Privatwirtschaft. Deshalb wurde in den vergangenen Jahren zunehmend eigenes Personal ausgebildet.

    Ein Job in der Verwaltung gilt als sicher. Das allein reicht aber in Zeiten eines leer gefegten Arbeitsmarktes nicht mehr aus. Deshalb geht man in Münster neue Wege.

  • Aus der Horstmarer Geschichte

    Di., 16.01.2018

    Dienstreise nach Horstmar

    Fürstbischof Ferdinand I. 

    Engelbert Glock hat ein Faible für die Horstmarer Geschichte. Das hat er schon vor vielen Jahren als Leiter und Initiator des Historienspiels bewiesen. Der ehemalige Mitarbeiter, der bei der Stadt Horstmar unter anderem auch für die Kultur zuständig war, hat sich nun einem Thema gewidmet, das vor 400 Jahren, genauer vor 401 Jahren in Horstmar aktuell war, und wie Glock schreibt, noch nie veröffentlicht wurde. Dabei handelt es sich um ein Ereignis, das am 13. Dezember 1617 geschah. An dem Tag verließ Fürstbischof Ferdinand I. die Burg in Horstmar wieder.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.900
Barack Obama 5.406
Donald Trump 4.969
Joachim Löw 4.866
Sigmar Gabriel 3.855
Sebastian Vettel 3.298
Wladimir Putin 3.291
Frank-Walter Steinmeier 2.684
Horst Seehofer 2.505

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.175
Weihnachten 6.589
Karneval 6.237
Jahreshauptversammlung 5.943
Olympische Spiele 4.747
Bundestagswahl 4.310
DFB-Pokal 3.787
Fußball-WM 3.617
Europameisterschaft 2.931

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 129.209
Deutschland 75.299
Berlin 57.090
Warendorf 35.580
NRW 32.409
Gronau 30.648
Steinfurt 30.639
Düsseldorf 29.465
USA 26.971

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.606
iPhone 2.028
Red Bull 1.944
YouTube 1.549
Instagram 1.157
iPad 1.105
Dow-Jones-Index 875
Apple iOS 855
WhatsApp 753

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.957
CDU 34.756
SPD 33.780
EU 21.133
Bezirksliga 18.041
Kreisliga 17.704
Feuerwehr 15.025
FC Bayern München 14.902
Fußball-Bundesliga 12.350

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.213
Auto 32.112
Unfall 16.274
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.183
Handball 11.304
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.613