Landesliga



Alles zur Organisation "Landesliga"


  • Fußball: Steinfurter Stadtmeisterschaft beginnt am Samstag

    Do., 19.07.2018

    Bier und Würstchen für den Kunstrasen

    Das Gesicht des Fußball-Stadtmeisters von 2017 hat sich verändert. Zwar heißt der Trainer immer noch Christoph Klein-Reesink (r.), aber Alex Bügener, die Behn-Brüder und weitere Spieler haben den SVB verlassen. Zudem treten die Stemmerter nach dem Abstieg „nur“ noch als Bezirksligist an.

    Am Samstag beginnt die Stadtmeisterschaft im Fußball. Gastgeber ist in diesem Jahr der SC Preußen Borghorst, der alles unternehmen wird, ein gutes Ambiente zu bieten, damit Geld für den Kunstrasen zusammenkommt.

  • Fußball: Der Staffeltag der Landesliga 4

    Do., 19.07.2018

    Viel Applaus für Borussia Emsdetten beim Landesliga-Staffeltag

    Die Vertreter der Landesliga-Vereine informierten sich am Mittwochabend im Vereinsheim des amtierenden Meisters Borussia Emsdetten über die bevorstehende Saison. Die beginnt am 12. August.

    Borussia Emsdetten war der Gastgeber des Staffeltages der Fußball-Landesliga 4. Die Delegierten der Vereine ließen sich dabei von Gerhard Rühlow auf den neuesten Stand bringen. Dabei brachten sie viel Wissenswertes in Erfahrung.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Do., 19.07.2018

    Preußen Lengerich mit Härtetest in Emsdetten

    Auch Neuzugang Moritz Schott ist heute dabei.

    Ein starker Gegner wartet am Freitagabend auf den SC Preußen Lengerich. In der vergangenen Saison spielte beide, der SCP und der heutige Gastgeber Borussia Emsdetten, noch in der Landesliga. Während die Preußen den Abstieg verkraften mussten, stieg Borussia Emsdetten in die Westfalenliga auf.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 18.07.2018

    Mondrian Runde fightet gerne für den Werner SC

    Mondrian Runde, hier noch im Trikot des SVH

    Mondrian Runde hatte vor seinem Wechsel Ende der vorvergangenen Saison zum Ligakonkurrenten Werner SC drei Jahre für den SV Herbern gespielt. Mit dem WSC schaffte Runde den Klassenerhalt buchstäblich erst in den letzten Minuten der Saison 2017/18. Dennoch bereut er den Wechsel bis heute nicht.

  • Fußball: Blick zurück auf die Landesliga-Saison 2017/18

    Mi., 18.07.2018

    Abstieg absolut vermeidbar

    Im letzten Saisonspiel musste sich Preußen Lengerich mit 0:1 gegen Viktoria Heiden geschlagen geben und stieg ab.

    Die neue Saison ist schon im Gange, zumindest hat die Vorbereitung auf das Spieljahr 2018/19 längst begonnen. Dennoch sei ein Rückblick erlaubt. Trotz neu entfachter Euphorie hat der SC Preußen Lengerich den Abstieg aus der Landesliga noch immer nicht ganz verdaut. Wie konnte es dazu kommen?

  • Tischtennis: Spielbetrieb auf Bezirksebene

    Di., 17.07.2018

    Vier TE-Teams weniger am Start

    Christoph Skalischus bestreitet mit SC VelpeSüd den Saisonauftakt in der Bezirksklasse beim Mitaufsteiger TTC Münster V.

    Zwölf Mannschaften aus dem Tecklenburger Land, vier weniger als vor einem Jahr, nehmen in der neuen Tischtennis-Saison am Spielbetrieb auf Bezirksebene teil. Sowohl für die sieben Herrenteams als auch für die Damen des TTV Mettingen in der Bezirksliga und des SV Dickenberg in der Bezirksklasse beginnen die Meisterschaftsspiele kurz nach den Sommerferien am 1. September. Für die Jungen-Bezirksliga, der Brukteria Dreierwalde, TTC Ladbergen und TV Ibbenbüren angehören, wurde der erste Spieltag eine Woche später, am 8./9. September, angesetzt.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 6

    Di., 17.07.2018

    Ganz viel frischer Wind in der Frauen-Bezirksliga 6

    Altenberges Tina Moggia (l.) und Nordwaldes Stephanie Kuhlmann duellieren sich auch in der kommenden Saison – am 14. Oktober ist es wieder so weit.

    Mit viel Spannung wird der Start in die neue Bezirksligasaison erwartet. Nicht zuletzt, da die Staffel 6 viele neue Mannschaften bekommen hat. Eine gute Rolle wollen der TuS Altenberge, der 1. FC Nordwalde und die SpVgg Langenhorst/Welbergen spielen. Aber auch Aufsteiger SG Horstmar/Leer hat sich eine Menge vorgenommen.

  • Handball: Frauen-Landesliga

    Di., 17.07.2018

    SC DJK Everswinkel II: Das Feld ist bestens bestellt

    Leistungsträgerin des SC DJK: Rückraumspielerin Andrea Stelthove.

    Eigentlich hatte Uwe Landau seine Trainerlaufbahn in diesem Sommer beenden wollen. Doch jetzt freut er sich darüber, dass er seine Meinung noch einmal geändert hat.

  • Tischtennis: Spielbetrieb auf Bezirksebene

    Di., 17.07.2018

    Vier TE-Teams weniger am Start

    Christoph Skalischus bestreitet mit SC VelpeSüd den Saisonauftakt in der Bezirksklasse beim Mitaufsteiger TTC Münster V.

    Zwölf Mannschaften aus dem Tecklenburger Land, vier weniger als vor einem Jahr, nehmen in der neuen Tischtennis-Saison am Spielbetrieb auf Bezirksebene teil.

  • Tischtennis-Staffeleinteilungen auf Bezirksebene

    Di., 17.07.2018

    Vier TE-Mannschaften weniger am Start

    Gerrit Haar erwartet mit dem TTC Ladbergen in der Bezirksklasse am ersten Spieltag Neuling TuS St. Arnold.

    Zwölf Mannschaften aus dem Tecklenburger Land, vier weniger als vor einem Jahr, nehmen in der neuen Tischtennis-Saison am Spielbetrieb auf Bezirksebene teil. Sowohl für die sieben Herrenteams als auch für die Damen beginnen die Meisterschaftsspiele am 1. September.