Sigmar Gabriel



Alles zur Person "Sigmar Gabriel"


  • Flüchtlingspolitik in der EU

    So., 17.06.2018

    Ex-Außenminister Gabriel für EU-Asylzentren in Nordafrika

    Sigmar Gabriel Ende Februar bei einem Auftritt in Goslar.

    Berlin (dpa) - Ex-Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert Asylzentren in Nordafrika und einen Militäreinsatz zur Auflösung der berüchtigten Flüchtlingscamps in Libyen - mit dem Ziel, den Zustrom Zehntausender Migranten übers Mittelmeer nach Europa zu kontrollieren.

  • Diffuser Kurs

    Mo., 11.06.2018

    Pleiten-Wahlkampf der SPD soll Konsequenzen haben

    SPD-Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles will, dass die Frage des Kanzlerkandidaten vor der Wahl 2021 frühzeitig entschieden wird.

    Volkspartei ohne Volk, diffuser Kurs, ein riesiges Kommunikationsdefizit: Eine umfassende Analyse zum Wahldebakel 2017 deckt die Schwächen der SPD auf. Parteichefin Andrea Nahles kündigt klare Konsequenzen an.

  • Was geschah am ...

    Fr., 01.06.2018

    Kalenderblatt 2018: 2. Juni

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Juni 2018:

  • Ärger über den Kurs von Heiko Maas

    Mo., 28.05.2018

    Härte oder Dialog?

    Wladimir Putin – viele in der SPD wollen eine Annäherung mit dem russischen Präsidenten.

    „Die Welt steht am Abgrund“, warnte Sigmar Gabriel Mitte Februar in seiner Rede bei der Münchner Sicherheitskonferenz. Kurz danach erklärte der damalige Bundesaußenminister in kleiner Runde und abseits des Protokolls, dass er die Beziehungen zu Russland wieder ausbauen möchte.

  • Regierung informiert

    Mi., 16.05.2018

    Gabriel soll in Verwaltungsrat von Siemens/Alstom einziehen

    Der damalige Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) fährt in Salzgitter eine S-Bahn des Schienenfahrzeug-Herstellers Alstom Probe.

    Seitenwechsel sorgen immer wieder für Zündstoff. Der von der SPD abservierte Ex-Minister Sigmar Gabriel soll künftig beim neuen deutsch-französischen Bahngiganten mit seiner Erfahrung helfen.

  • Bahn

    Mi., 16.05.2018

    Gabriel: Siemens/Alstom-Tätigkeit war abgesprochen

    Berlin (dpa) - Ex- Wirtschafts- und Außenminister Sigmar Gabriel hat die Bundesregierung eigenen Angaben zufolge umfassend über seine geplante Berufung in den Verwaltungsrat der geplanten Bahnallianz von Siemens und Alstom informiert. «Selbstverständlich halte ich mich strickt an die in der letzten Legislaturperiode neu geschaffenen gesetzlichen Vorgaben für ehemalige Mitglieder der Bundesregierung», teilte Gabriel auf dpa-Anfrage mit. Siemens und Alstom hatten die Zug-Allianz im vergangenen Herbst angekündigt. Sie soll 2018 abgeschlossen werden.

  • Wahl im Mai 2019

    Sa., 12.05.2018

    Michael Müller will Schulz als Europa-Spitzenkandidat

    Martin Schulz war von 2012 bis 2017 Präsident des Europaparlaments und bereits 2014 bei der Europawahl Spitzenkandidat der SPD.

    Kommt es zum Comeback des tief gefallenen Martin Schulz? Das erste SPD-Vorstandsmitglied spricht sich für ihn als Spitzenkandidaten für die Europawahl aus. Denn anders als Berlin ist Brüssel sein Terrain.

  • Parteien

    Sa., 12.05.2018

    Müller für Schulz als Europawahl-Spitzenkandidat der SPD

    Berlin (dpa) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat sich dafür ausgesprochen, dem früheren SPD-Chef Martin Schulz die sozialdemokratische Spitzenkandidatur für die Europawahl im Mai 2019 zu übertragen. Dieser sei der deutsche Europapolitiker schlechthin, sagt Müller dem Nachrichtenmagazin «Spiegel». Zu Monatsbeginn hatte der SPD-Europapolitiker Axel Schäfer sowohl Schulz als auch Ex-Parteichef Sigmar Gabriel als Spitzenkandidaten für die Europawahl ins Spiel gebracht.

  • Besuch in Litauen

    Fr., 11.05.2018

    Balten stärken Maas in Russland-Debatte den Rücken

    Heiko Maas (2.vl) zwischen Sven Mikser (l), Linas Linkevicius und Edgars Rinkevics.

    Mit seiner Russland-Politik hat sich SPD-Außenminister Maas viel Ärger in der eigenen Partei eingehandelt. Es gibt aber auch Verbündete, die ihm sehr dankbar dafür sind.

  • Schultresor geknackt

    Mi., 02.05.2018

    Einbruch hat Auswirkungen auf Mathe-Abi in halb Deutschland

    Abiturprüfung in Hannover: Weil ein Schultresor mit Abitur-Aufgaben geknackt worden war, mussten in 8 von 16 Bundesländern neue Prüfungsthemen her.

    Sie hatten es vermutlich nur auf Bargeld abgesehen. Doch ein Einbruch von Kriminellen ins Goslarer Ratsgymnasium hat Konsequenzen für Zehntausende Abiturienten in halb Deutschland. Es geht um die Mathe-Klausuren.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 103
Deutschland 23
Ahlen 22
Greven 20
Warendorf 19
Mexiko 16
Ochtrup 16
Lüdinghausen 13
Ostbevern 13
Telgte 13