Android



Alles zum Produkt "Android"


  • Googles Videoplattform

    Mo., 16.07.2018

    Youtube im Inkognitomodus nutzen

    Auch YouTube bietet jetzt in der Android-App einen Tarnkappe-Modus.

    In den meisten Webbrowsern können Nutzer einen Inkognitomodus aktivieren. In dieser Einstellung wird kein Surf-Verlauf anlegt. Auch YouTube bietet in der Android-App ein solches Feature.

  • Android-Handy

    Di., 10.07.2018

    Das Made-in-Germany-Smartphone Gigaset GS185 im Test

    Auf dem GS185 läuft ein pures Android 8.1 ohne Software-Schnickschnack vom Hersteller.

    Selten klang ein Telefon unauffälliger als das Gigaset GS185. Der Mittelklasse-Androide hat aber einige interessante Details unter der Haube - und wird in Bocholt im Münsterland zusammengeschraubt. Was leistet das Made-in-Germany-Gerät im Alltag?

  • Spamschutz

    Fr., 06.07.2018

    Bei Anrufer-Erkennungs-Apps auf Datenschutz achten

    Werbeanrufe sind lästig. Dennoch sollten Smartphone-Nutzer bei Warn-Apps vorsichtig sein. Viele schützen nicht ausreichend vor Datenmissbrauch.

    Nervige Werbeanrufe und Umfragen per Telefon wollen die wenigsten Verbraucher. Zahlreiche Apps versprechen, vor solchen Spam-Anrufen zu warnen. Viele dieser Dienste sind aus datenschutzrechtlichen Gründen allerdings nicht zu empfehlen.

  • Kreditkarten-Ersatz

    Di., 26.06.2018

    So funktioniert Google Pay

    Smartphone statt Kreditkarte: Google Pay verknüpft Bezahlkarten teilnehmender Banken mit dem Smartphone und erlaubt so kontaktloses Bezahlen - wie hier im Café.

    Einzellösungen gab es schon viele, jetzt drängt Google in den Markt für kontaktloses Zahlen mit dem Smartphone. Und damit nicht genug. Das jetzt auch in Deutschland verfügbare Google Pay ist ein Rundum-Dienst für digitales Bezahlen.

  • Radio und andere Audioformate

    Fr., 22.06.2018

    Google bringt eigene Podcast-App für Android

    Mit einer eigenen App für Android-Smartphones bringt Google Radiosendungen und andere Audioformate zum Nutzer.

    Podcasts erreichen immer mehr Zuhörer. Google schließt sich mit einer eigenen Android-App dem Boom an und will mit der Empfehlung von Inhalten auf Basis der Nutzerinteressen punkten.

  • Neue Funktion

    Mi., 20.06.2018

    Googles Android Messages bekommt Web-Dienst

    Android Messages unterstützt die SMS-Nachfolgetechnologie RCS. Die Unterstützung von RCS-Nachrichten ist in Deutschland allerdings noch nicht einheitlich geregelt.

    Viele Messenger-Dienste können auf mehreren Plattformen genutzt werden. Web-Dienste ermöglichen es, Nachrichten nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch auf dem PC zu verfassen. Google zieht nun nach und implementiert die Technik in seinen SMS-Dienst Android Messages.

  • Texte und Objekte

    Do., 07.06.2018

    Bilderkennung Google Lens für Androiden verfügbar

    Texte und Objekte: Bilderkennung Google Lens für Androiden verfügbar

    Von Pflanzenbestimmung, über Visitenkarten-Lesen bis zu Übersetzungen - die Software Google Lens erkennt via Handykamera zahlreiche Objekten und Texte. Jetzt bietet Google sein Programm auch als eigene App für Android-Handys an.

  • iOS 12

    Mi., 06.06.2018

    Apple tritt Smartphone-Sucht entgegen

    Mit dem neuen Mobil-Betriebssystem iOS 12 unterbindet Apple, dass das iPhone ständig auf sich aufmerksam macht. Gerade junge Nutzer sollen mit der Funktion ihre Bildschirmzeit begrenzen.

    Die Botschaft klingt zunächst bizarr: Ein Konzern möchte den Kunden dabei helfen, möglichst sparsam mit seinen Produkten umzugehen. Doch genau das hat Apple nun vor. Neue Funktion unterstützen die User dabei, ihre Bildschirmzeit zu begrenzen - aus gutem Grund.

  • Ehemalige Siemens-Tochter

    Di., 29.05.2018

    Gigaset produziert Smartphones in Deutschland

    Ein Mann schaut auf sein Handy. In Deutschland sollen wieder Mobiltelefone produziert werden.

    Autos, Maschinen, Chemie-Produkte, Optik, Medikamente: Die deutsche Volkswirtschaft hat viele Vorzeigeprodukte. Smartphones gehören allerdings nicht dazu. Der Münchner Hersteller Gigaset wagt sich nun mit einem Smartphone aus dem Münsterland auf den Markt.

  • Bilder sprechen lassen

    Mo., 14.05.2018

    Google will Smartphone-Kameras zur Bild-Suchmaschine machen

    Aparna Chennapragada, Vize-Präsidentin von Google, kündigte auf der Entwicklerkonferenz Google I/O die Weiterentwicklung von Google Lens an.

    Google ist die dominierende Internet-Suchmaschine, aber man muss immer noch Text eintippen oder diktieren, wenn man etwas finden will. Im nächsten Schritt will der Internet-Konzern direkt darauf zurückgreifen, was die Kamera eines Smartphones sieht.