WhatsApp



Alles zum Produkt "WhatsApp"


  • Top Ten

    Mi., 15.08.2018

    iOS-App-Charts: Lehrer-Tool, Minigolf und Scooterspiel

    «TeacherTool 5» von Udo Hilwerling ist ein digitales Noten- und Notizbuch für Lehrer.

    In dieser Woche machen sich in den iOS-App-Charts die Bedürfnisse einer bestimmten Berufsgruppe bemerkbar. Denn besonders häufigen Zugriff verbucht die App «TeacherTool 5». Ebenso gefragt sind Spiele für Minigolfer und Autoscooter-Fans.

  • Entlassjahrgang 1986 trifft Thomas Entrup

    Mi., 15.08.2018

    Spontanes Treffen der Realschüler für Auswanderer

    Ein spontanes Klassentreffen organisierte der Entlassjahrgang 1986 der Realschule Ascheberg. Für Auswanderer Thomas Entrup (7.v.r.) war es ein besonderes Wiedersehen.

    Ein ganz spontanes Klassentreffen des Entlassjahrgangs 1986 der Realschule Ascheberg wurde jetzt von Beatrix Mönster organisiert. Aus gutem Grund.

  • Ochtrup macht es vor, CDU stellt einen Antrag

    Do., 09.08.2018

    Mit Whatsapp ins Rathaus

    Der Whatsapp-Service der Ochtruper Stadtverwaltung wird seit zwei Jahren sehr gut angenommen. An die 30 Meldungen gehen jeden Monat über den Dienst ein.

    Wer weiß, mit Whatsapp wäre das vielleicht nicht passiert. So ärgert sich Dr. Ernst Iffland, wie er der Redaktion in einer Mail mitteilt, über eine Stadtverwaltung, die sich nicht meldet. Er hatte ihr vorgeschlagen, einen Wassersack für den städtischen Baum vor seiner Haustür zu sponsern. „Einer Antwort sehe ich nach zehn Tagen immer noch entgegen“, schreibt der Steinfurter.

  • iOS-App-Charts

    Do., 09.08.2018

    Anatomie lernen, Menschenleben retten und Flüge managen

    Der «Atlas der Humananatomie 2019» (1,09 Eurp) zeigt anhand zahlreicher 3D-Modelle, wie der menschliche Körper aufgebaut ist.

    Lesefutter für Medizinstudenten: Mit dem «Atlas der Humananatomie» taucht diese Woche ein digitales Standardwerk in den iOS-App-Charts auf. Außerdem dabei: ein spannendes Polit-Game und ein Airline-Manager.

  • Wetterdienst warnt vor Sturmböen von 105 km/h

    Do., 09.08.2018

    Unwetter: Bahnstrecke zwischen Hamm und Bielefeld gesperrt

    Gestrandete Bahnreisende in Bielefeld. Foto: Christian Müller

    Bielefeld/Frankfurt/Höxter/Lübbecke/Halle/Paderborn/Altenbeken (dpa/WB). Orkanartige Böen mit 110 Stundenkilometern: Die Feuerwehr war vielerorts in Nordrhein-Westfalen verstärkt im Einsatz, weil Sturm und Gewitter Schäden verursachten.  Auch in Frankfurt herrschte Chaos.

  • Trockenheit

    Di., 07.08.2018

    Teich im Stadtpark ist gekippt

    Kein schöner Anblick: Das Wasser im Teich des Ochtruper Stadtparks hat nicht mehr genügend Sauerstoff. Zahlreiche Fische verendeten.

    Ein sprudelnder Quell mit glasklarem Wasser war der Teich im Ochtruper Stadtpark sicherlich noch nie. Doch nun ist der Stadtverwaltung passiert, womit derzeit viele Kommunen aufgrund der hohen Temperaturen zu kämpfen haben: Das Gewässer ist gekippt.

  • Neues zum Messenger

    Do., 02.08.2018

    WhatsApp führt Werbung ein

    Lange galt das Credo: WhatsApp werde sich nicht über Werbung finanzieren. Doch nun müssen sich Nutzer auf Anzeigen im Status-Bereich einstellen.

    Die Gründer von WhatsApp der Messenger-App hatten sich stets gegen Werbung in der Messenger-App ausgesprochen. Nachdem sie den Facebook-Konzern verlassen haben, soll nun doch Werbung kommen. Immerhin bleiben die Chats werbefrei.

  • Internet

    Do., 02.08.2018

    WhatsApp führt im Status-Bereich Werbung ein

    Mountain View (dpa) - WhatsApp wird vom kommenden Jahr an in seiner App Werbung schalten. Das kündigte WhatsApp-Geschäftsführer Matt Idema in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur an. Die Anzeigen sollen aber nicht in den privaten WhatsApp-Chats erscheinen, sondern im «Status»-Bereich geschaltet werden. Mit dem Format hatte WhatsApp auf den Erfolg von Snapchat reagiert: Mit «WhatsApp Status» kann man Texte, Fotos, Videos und animierte GIFs teilen, die nach 24 Stunden wieder verschwinden. Das Feature wird derzeit von rund 450 Millionen Menschen genutzt.

  • Reagiert auf Snapchat-Erfolg

    Do., 02.08.2018

    WhatsApp führt im Status-Bereich Werbung ein

    Die geplanten Werbeeinnahmen sollen dazu beitragen, WhatsApp aus der Verlustzone zu bringen.

    Die Gründer von WhatsApp der Messenger-App hatten sich stets gegen Werbung in der Messenger-App ausgesprochen. Nachdem sie den Facebook-Konzern verlassen haben, soll nun doch Werbung kommen. Immerhin bleiben die Chats werbefrei.

  • iOS-App-Charts

    Do., 02.08.2018

    Sterne beobachten und eine ruhige Kugel schieben

    «Sky Guide» zeigt an, welches Sternenbild am nächtlichen Himmel zu sehen ist. Darüber hinaus findet die App Satelliten und die aktuelle Position der Raumstation ISS.

    Diese Woche werden Entdecker, Naturfreunde und Meister der Geduld in den iOS-App-Charts fündig: Eine App zur Sternenbeobachtung begeistert Freizeit-Astronomen. Hobby-Gärtner finden Hilfe bei der Pflanzenbestimmung und Geduldige können eine ruhige Hand beweisen.