Do., 14.09.2017

Online-Spiel Grüne kämpfen in Super-Mario-Manier gegen Kohlekraftwerke

Online-Spiel: Grüne kämpfen in Super-Mario-Manier gegen Kohlekraftwerke

Foto: SuperGruene Screenshot

Berlin - 

SuperKatrin und SuperCem wollen das Klima retten! Dafür müssen sie auf ihrem Weg in den Bundestag die Kohlekraftwerke ausschalten und die Klimaleugner besiegen. Ein niederländischer Entwickler hat ein Retro-Spiel mit den Spitzenkandidaten der Grünen entwickelt.

Von Joel Hunold

Seit Sonntag kann man die beiden Spitzenkandidaten der Grünen, (Super-)Katrin Göring-Eckardt und (Super-)Cem Özdemir durch eine Retro Welt steuern, die stark an den Spiele-Klassiker Super-Mario erinnert. Ziel des Spiels ist der Einzug in den Bundestag - dafür muss man allerdings zuerst alle Kohlekraftwerke ausschalten, deren giftiger Rauch die grünen Helden am Weiterlaufen hindert.

Hauptgegner AfD

Die „Klimaleugner″ der Alternative für Deutschland (AfD) stellen ein weiteres Hindernis für die Super-Grünen dar.  Diese kleinen Gegenspielern sehen dem AfD-Vize Alexander Gauland erstaunlich ähnlich. Es gilt, ihnen auszuweichen oder sie durch gezielte Sprünge auf den Kopf zu besiegen.

Simon Zunk, kommissarischer Pressesprecher vom Bündnis 90/Die Grünen betont hingegen, alle Ähnlichkeiten mit real existierenden Personen seien rein zufällig. Dennoch sieht er die AfD als den Gegenpol der Grünen: "In allen wesentlichen Fragen sind wir auf der entgegengesetzten Achse. Daher ist es kein Zufall, dass die AfD in dem Spiel als unser Hauptgegner auftritt". Im Intro zum Spiel wird die AfD deutlich als Klimaleugner tituliert.

SuperGruene

Zum Spiel geht es hier:  www.supergruene.de

Aufruf zur Gewalt gegen die AfD?

Im Frühjahr hatte ein anderes parteinahes Spiel für Aufsehen gesorgt: Im Angesicht der Nominierung von Martin Schulz zum SPD-Kanzlerkandidaten kam ein Team der SPD auf die Idee, "Schulzzug - The Game" zu entwickeln. In dem Spiel sammelt Martin Schulz als Lokführer unaufhaltsam Europa-Sterne und zieht schlussendlich ins Kanzleramt ein. " Schulzzug - The Game" hatte allerdings für Ärger gesorgt, weil Schulz im Spiel die damalige AfD-Chefin Frauke Petry, Donald Trump oder Wladimir Putin überfuhr. Kritiker sahen darin einen Aufruf zur Gewalt, woraufhin das Spiel dahingehend abgeändert wurde. 

Im Gegensatz zum Schulzzug der SPD, wurde SuperGruene allerdings nicht von grünen Parteianhängern ersonnen, zumindest nicht von deutschen. Die ursprüngliche Idee des Spiels stammt aus dem letzten Wahlkampf der niederländischen GrünLinks-Partei. Im Original kann man mit dem Helden "SuperKlaver" dem Rechtspopulisten Geert Wilders auf dem Kopf rumspringen. Der niederländische Programmier hat nun auch eine deutsche Version entworfen, wie Simon Zunk bestätigte. "Wir haben das Spiel nicht in Auftrag gegeben, aber wir finden es ist eine super Unterstützung im Wahlkampf".

Ähnliche Kritik wie an "Schulzzug - The Game" weist der Pressesprecher zurück: Ein Jump 'n' Run Spiel bräuchte nunmal Gegner, man könne diesen aber auch ausweichen. "Klar geht es darum, Klimagegner zu besiegen aber keineswegs, diese körperlich zu verletzten oder ähnliches". Bisher beschwerten die vermeintlichen Klimagegner der AfD sich nicht. Auf telefonische Anfrage war der Pressesprecher der AfD nicht zu erreichen.

Die Reaktionen im Netz sind geteilt

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

  • Realschulrektor/in

    Schule, Universität, Aus- & Weiterbildung, Warendorf, Deutschland

  • Werkzeugmechaniker m/w

    Feinwerk- & Werkzeugtechnik, Otto-Diehls-Straße 11, 48291 Telgte, Deutschland

  • Berufskraftfahrer/in

    LKW- & Omnibusführung, Ochtrup, Deutschland

  • Mitarbeiter/in

    Medizinische & medizinisch-technische Assistenz, Hammer Straße 89, 48153 Münster,

  • Referent/in

    Pädagogik & Sozialarbeit, Weißenburgstraße 60-64, 48151 Münster, Deutschland

  • Auslieferungsfahrer m/w

    Auslieferung, Kurierdienst & Taxi, Otto-Diehls-Straße 11, 48291 Telgte, Deutschland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5147960?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1604524%2F2268861%2F