"Der Bau der Kirche in Merfeld 1913 - 1939" von Maria Außendorf (Hg.)

ImageHandler.ashx
Foto: Westfälische Reihe

Titel: Der Bau der Kirche in Merfeld 1913-1939
   
Genre: Geschichte
   
Preis: 15,90 €
   
Seitenanzahl: 224
   
Bindung: Paperback (auch als Hardcover und e-Book erhältlich)
   
ISBN: 978-3-95627-452-7
   
Inhalt: „Wir hatten nicht damit gerechnet, dass da, wo eine Kirche gebaut werden soll, der Teufel eine daneben baut.“ (Anton Vagedes gen Reinermann 1877-1953)
Wenn sich der Stellvertreter Hitlers, Baron Franz von Papen, persönlich für den Bau einer Dorfkirche im Münsterland einsetzt, und der Bauernstand gegen die Macht von Adel und Klerus kämpft, dann ist das der Beginn eines Dorf-Krimis.
In einer intensiven Sprache berichtet Anton Vagedes gen. Reinermann vom Dorfleben rund um den Kirchenneubau und trifft den Ton der damals schwierigen Zeit. Der erste Teil des Buches handelt vom Kirchenbau zu Merfeld von den Anfängen 1913 bis zur Grundsteinlegung 1935 und dem damit zusammenhängenden „Kirchenstreit“. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Fertigstellung und Einweihung der Kirche im Jahr 1939 durch Bischof Clemens August Graf von Galen.
„Es ist eine fast unmögliche, aber wahre Geschichte“ Prof. Dr. Paul Leidinger, Westfälische Wilhelms-Universität, Münster
     
 
     
  zum Shop  
     
     

Zum Autor

   
     
  Name: Maria Außendorf
   
Zur Person: Die Herausgeberin Maria Außendorf ist die Gattin von Stefan Außendorf, Enkel des Buchautors. Aufgewachsen als Älteste von 11 Kindern auf einer kleinen Nebenerwerbshofstelle, lebt sie (Jahrgang 1947) im westfälischen Havixbeck im Kreis Coesfeld. Die Autorin ist nicht nur Hausfrau und Mutter, sondern arbeitete auch als Sekretärin bei einer Großbank in Münster. Seit vielen Jahren setzt sie sich für die Plattdeutsche Sprache im Münsterland ein als Laienschauspielerin und Übersetzerin der Theaterstücke ins Münsterländer Platt. Sie besucht seit rund 20 Jahren Vorlesungen beim "Studium im Alter" an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster.
     
       
         
               
 

Wenden Sie sich gerne an uns

Telefon: 0251 - 690-905028
E-Mail: info@westfaelische-reihe.de

Leistungen & Vorteile

Veröffentlichungspaket print-book für 699,00 Euro

Veröffentlichung Ihres Buches als Hardcover und/oder Paperback mit ISBN und weltweiter Verfügbarkeit im klassischen Buchhandel sowie in allen namhaften Online-Vertriebskanälen.
Bewerbung Ihres Buches durch drei professionell gestaltete Anzeigen innerhalb von 12 Monaten in den Westfälischen Nachrichten und in der Münsterschen Zeitung und eine Präsenz auf WN.de.

 

Veröffentlichungspaket e-Book für 149,00 €

Veröffentlichung Ihres Buches in den vier gängigsten e-Book-Formaten mit ISBN und weltweiter Verfügbarkeit in allen namhaften e-Book-Portalen (z.B. Amazon Kindle Store, Apple iBookstore, weltbild.de und libri.de).

 

Optionale Vertragsfreiheit für 299,00 €

Mit der optionalen Vertragsfreiheit bleiben Sie berechtigt, das Werk selbst und durch Dritte neben der Westfälischen Reihe zu verwerten. Sie haben damit folglich die Möglichkeit, das Werk dann auch über andere Anbieter / Verlage herstellen und publizieren zu lassen.

Marketing

Zusätzlich bietet die Westfälische Reihe noch verschiedene Marketingpakete an oder auch nur einzelne Marketingmaßnahmen, wie z.B. Flyer, Lesezeichen, Pressemitteilung etc.