"Gedanken - Gestern, Heute, Morgen" von Hilm Böckmann

ImageHandler.ashx
Foto: Westfälische Reihe

Titel: Gedanken - Gestern, Heute, Morgen
   
Genre: Biographie
   
Preis: 18,90 €
   
Seitenanzahl: 192
   
Bindung: Paperback (auch als Hardcover erhältlich)
   
ISBN: 978-3-95627-642-2
   
Inhalt: Hilm Böckmann hat sich durch über 70 Jahre Schaffens einen festen Platz in der westfälischen Kunstszene erobert. Nun ist er Mitte 80 und hat den Pinsel gegen den Stift eingetauscht. Seine Erinnerungen beginnen dort, wo sein Talent erkannt und durch die Mutter gefördert wurde: in der Naturidylle der früheren Stadtgärtnerei „Gut Insel“ in Münster. Der glücklichen Kindheit folgt der Krieg. In den Bunker nimmt er stets einen kleinen Koffer mit, darin Zeichenmaterial und Tagebuch.
Böckmann schildert seine Laufbahn in düsteren historischen Zeiten mit den eindrucksvollen Worten des Zeitzeugen – und Künstlers, der er ist. Er gründet eine Familie und die Künstlervereinigung „M60“, die als erste ihre Werke in Israel zeigen darf.
Heute gilt Böckmann als ein bedeutender Maler und Grafiker seiner Generation im westfälischen Raum.
„Böckmanns Werke sind gemalte Gedanken über unsere Zeit, sie irritieren und fordern zur Auseinandersetzung auf", heißt es in einem Ausstellungskatalog. Böckmanns aufgeschriebene Gedanken stehen dem in nichts nach.
     
 
     
  zum Shop  
     
     

Zum Autor

   
     
  Name: Hilm Böckmann
   
Zur Person: Hilm Böckmann wurde 1932 geboren. Seit über 70 Jahren macht er Kunst und gilt als bedeutender Maler und Grafiker seiner Generation im westfälischen Raum. Bereits als 13-Jähriger präsentiert er seine Werke der Öffentlichkeit in einer Ausstellung. Von 1948 – 1950 studiert er an der Werkskunstschule in Münster bei Prof. Vincenz Piper, Hans Pape und Bernhard Bröker. Trotz seiner Jugend fand der Künstler bereits damals Beachtung aufgrund seines Talentes zur realistischen Darstellung. Ab 1952 arbeitete er als freier Maler und Grafiker. Die Bekanntschaft mit Künstlern wie Eberhard Viegener, Otto Pankok und Franz Radziwill prägten sein expressionistisches Frühwerk.
Ab den 1960er Jahren hat sich Hilm Böckmann dem Phantastischen Realismus verschrieben, um die Auseinandersetzung zwischen scheinbarer Realität und Dahinterliegendem darstellen zu können. In Selbstbildnissen oder religiösen Darstellungen lässt der Künstler häufig seine eigenen Erfahrungen einfließen.
Wiederkehrende Schwerpunkte sind die Mechanisierung unseres Lebens, die Welt als Bühne und erotische Bildthemen nach alten Vorbildern. Kennzeichnend ist zudem sein starker Perfektionismus, der auch zur Vernichtung eigener Werke geführt hat.
Hilm Böckmann war außerdem Initiator der Künstlervereinigung "M 60" (Neuer Realismus) und zeigte seine Werke in zahlreichen Ausstellungen.
„Böckmanns Werke sind gemalte Gedanken über unsere Zeit, sie irritieren und fordern zur Auseinandersetzung auf", heißt es in einem Ausstellungskatalog. Böckmanns aufgeschriebene Gedanken stehen dem in nichts nach.
     
       
         
               
 

Wenden Sie sich gerne an uns

Telefon: 0251 - 690-905028
E-Mail: info@westfaelische-reihe.de

Leistungen & Vorteile

Veröffentlichungspaket print-book für 699,00 Euro

Veröffentlichung Ihres Buches als Hardcover und/oder Paperback mit ISBN und weltweiter Verfügbarkeit im klassischen Buchhandel sowie in allen namhaften Online-Vertriebskanälen.
Bewerbung Ihres Buches durch drei professionell gestaltete Anzeigen innerhalb von 12 Monaten in den Westfälischen Nachrichten und in der Münsterschen Zeitung und eine Präsenz auf WN.de.

 

Veröffentlichungspaket e-Book für 149,00 €

Veröffentlichung Ihres Buches in den vier gängigsten e-Book-Formaten mit ISBN und weltweiter Verfügbarkeit in allen namhaften e-Book-Portalen (z.B. Amazon Kindle Store, Apple iBookstore, weltbild.de und libri.de).

 

Optionale Vertragsfreiheit für 299,00 €

Mit der optionalen Vertragsfreiheit bleiben Sie berechtigt, das Werk selbst und durch Dritte neben der Westfälischen Reihe zu verwerten. Sie haben damit folglich die Möglichkeit, das Werk dann auch über andere Anbieter / Verlage herstellen und publizieren zu lassen.

Marketing

Zusätzlich bietet die Westfälische Reihe noch verschiedene Marketingpakete an oder auch nur einzelne Marketingmaßnahmen, wie z.B. Flyer, Lesezeichen, Pressemitteilung etc.