"Leben und Leid im Ersten Weltkrieg" von Bernhard Brockötter

cover 170
Buchtitel: Leben und Leid im Ersten Weltkrieg - Der Briefwechsel zwischen der Familie Brockötter in Greven-Schmedehausen und ihren Söhnen an den Fronten im Osten und Westen
   
Genre: Geschichte
   
Preis: 19,90 €
   
Seitenanzahl: 392
   
Bindung: Paperback
   
ISBN: 978-3-95627-091-8
   
Inhalt: Einer der drei Bauernsöhne, Lorenz Brockötter, der bereits vor dem Ersten Weltkrieg über zehn Jahre als Polizeibeamter in Münster tätig war, kann eindeutig als Initiator dieses umfangreichen Briefwechsels bezeichnet werden. Er animierte seine Familie immer wieder ausdrücklich dazu, regelmäßig zu schreiben, denn ein Brief bedeutete ein Lebenszeichen.
     
 
     
  zum Shop  
     
     

Zum Autor

   
     
autorenbild_170
Name: Bernhard Brockötter
   
Zur Person: Bernhard Brockötter wurde 1964 in Greven geboren und wuchs auf dem Hof Brockötter in Greven-Schmedehausen auf. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Seit 1992 ist der Diplom-Kaufmann in der Finanzwirtschaft tätig. In seiner Freizeit beschäftigt er sich unter anderem mit der Genealogie. 
     
       
         
               
 

Wenden Sie sich gerne an uns

Telefon: 0251 - 690-905001
E-Mail: info@westfaelische-reihe.de