• Münsterland - Ist das noch Handball oder ist das schon Ringen? In letzterer Sportart hätte es für diese Aktion wohl eine hohe Wertung gegeben. Im Handball muss man da eher von unhaltbaren Zuständen sprechen. Unser Fotograf Lars Gummich ließ sich dennoch nicht davon abhalten, in dieser Szene draufzuhalten. Sein Schnappschuss ist eines der Sportfotos der Woche aus dem Münsterland . Von Kristian van Bentem mehr...
  • Münster - Noch liegt der Zuschauerschnitt beim SC Preußen über den Werten der beiden Vorjahre. Doch die attraktivsten Gegner waren größtenteils schon an der Hammer Straße. Ob am Saisonende ein Schnitt von über 7000 Besuchern steht, erscheint fraglich. Die Gründe sind vielschichtig. Von Thomas Rellmann mehr...
  • Münster - Fünf Punkte Vorsprung auf die Bayern hat der BVB in der Liga binnen einer Woche aufgebraucht. In Champions League ist das Aus fast schon beschlossenen Sache. Nun geht es im DFB-Pokal zum Drittligisten 1. FC Magdeburg. Kritik hören die Bosse derweil ungerne. Von Wilfried Sprenger mehr...
  • Münster - Wie im Vorjahr sicherte sich die Auswahl der Uni Münster den Titel bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften. In eigener Halle am Horstmarer Landweg legte die Mannschaft einen mehr als souveränen Auftritt hin. Von Henner Henning mehr...

So., 22.10.2017

Basketball: Regionalliga Die WWU Baskets verlieren in Herten – Nico Funk schwer verletzt

Auf dem Weg zu zwei seiner 21 Punkte war Jan König, der sich hier gegen Atanas Penev (l.) durchsetzte. Am Ende aber hatte Herten die Nase vorn und bezwang die WWU Baskets mit 83:79.

Münster - Einen ersten Rückschlag auf dem Weg zur Regionalliga-Meisterschaft mussten die WWU Baskets einstecken. Bei den Hertener Löwen unterlag das Team von Trainer Philipp Kappenstein mit 79:83. Viel schwerer aber wog die schwere Verletzung von Münsters Aufbauspieler Nico Funk. Von Henner Henning mehr...


Mo., 23.10.2017

Fußball: 3. Liga Zuschauer-Resonanz lässt beim SC Preußen zu wünschen übrig

Unter anderem in der Ostkurve sind die Preußen-Zuschauer vor Regen nicht geschützt. Das hält zumindest die Ultras aber nicht vom Stadionbesuch ab.

Münster - Noch liegt der Zuschauerschnitt beim SC Preußen über den Werten der beiden Vorjahre. Doch die attraktivsten Gegner waren größtenteils schon an der Hammer Straße. Ob am Saisonende ein Schnitt von über 7000 Besuchern steht, erscheint fraglich. Die Gründe sind vielschichtig. Von Thomas Rellmann mehr...


Fußball: A-Jugend-Bundesliga: Nach dem 4:2 gegen Fortuna Düsseldorf klettert Preußens U 19 weiter

Fußball: Westfalenliga: Preußen Münster II gewinnt mit Beharrlichkeit und etwas Glück in Vreden

Fußball: 3. Liga: Jeron Al-Hazaimeh: Preußen Münsters Retter und Diplomat


linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter