So., 19.03.2017

Handball: Herren-Landesliga SVE Dolbergs Spiel gegen Hamm nach Verletzung abgebrochen

Abgebrochen wurde die Partie zwischen Eintracht Dolberg und der SG Hamm 3 nach einer schweren Verletzung.

Abgebrochen wurde die Partie zwischen Eintracht Dolberg und der SG Hamm 3 nach einer schweren Verletzung. Foto: ms

Dolberg - 

Eine schwere Verletzung eines Hammer Spielers kurz vor der Pause führte zu einem Spielabbruch der Landesliga-Partie zwischen Eintracht Dolberg und der SG Hamm 3.

Von Henning Tillmann

Wie Dolbergs Coach Thomas Steinhoff berichtete, war der Handballer bei einem Kempa-Versuch Sekunden vor dem Pausentee so unglücklich aufgekommen, dass ihm die Kniescheibe raus sprang. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Gäste wollten danach die Partie nicht mehr fortsetzen.

Zu dem Zeitpunkt hatte der SVE mit 12:10 geführt. Ob der Spielabbruch zu einer Neuansetzung führt oder die Punkte in Dolberg bleiben, steht noch nicht fest.

Fotostrecke: Handball Landesliga Herren: Eintracht Dolberg - SG Handball Hamm 3

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4713724?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F