Sa., 26.11.2016

Fußball in der Kreisliga A2 Münster TuS-Reserve in Bösensell

Peter Puls fehlt den Altenbergern.

Peter Puls fehlt den Altenbergern. Foto: Detlev Held

Altenberge - 

Mit einem Auswärtsspiel beim Tabellendritten SV Bösensell geht es für die Altenberger Reserve am Sonntag weiter. Der Gegner ist nicht von Pappe und rangiert auf Platz drei. Aus der Taktik macht Trainer Serdar Hizlitürk ein kleines Staatsgeheimnis.

Von Marc Brenzel

Die Altenberger Reserve wird am Sonntag beim Tabellendritten SV Bösensell vorstellig. Das ist alles andere als eine leicht zu lösende Aufgabe, schließlich treten die Hausherren taktisch sehr diszipliniert auf.

TuS-Trainer Serdar Hizlitürk kann weitgehend aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Peter Puls fehlt. Leitwolf der Altenberger ist Jan Markfort, der im Training und im Spiel stets mit gutem Beispiel vorangeht.

„Die Bösenseller sind nicht umsonst Tabellendritter. Ich habe mir natürlich schon meine Gedanken gemacht, wie wir den Gegner ärgern können. Doch die behalte ich erstmal für mich“, will Hizlitürk nichts verraten.

►  Anstoß: Sonntag, 14.30 Uhr, Sportanlage, Bösensell.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4457991?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35340%2F