Mo., 26.06.2017

Fußball: Hochkarätiger Testgegner Damit Lotte mal gefordert wird: Sportfreunde zu Gast in Davensberg

Sportfreunde-Trainer Ismail Atalan (M.).

Sportfreunde-Trainer Ismail Atalan (M.). Foto: Uwe Wolter

Davensberg - 

Ismail Atalan kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück: Die Drittliga-Profis der Sportfreunde Lotte und ihr Coach gastieren am Mittwoch beim A-Kreisligisten Davaria Davensberg.

Von Florian Levenig

Am Mittwoch (28. Juni, 18 Uhr/Waldstadion) empfängt Fußball-A-Kreisligist Davaria Davensberg die Sportfreunde Lotte (Bericht folgt). Einer freut sich besonders auf den Test-Kick: Ismail Atalan. Der Coach der Drittligaprofis war einst Spieler wie Trainer der Davaren.

Sie sollen den Davensbergern beim Abschied damals ein Freundschaftsspiel versprochen haben, sollten Sie es in den Bezahlfußball schaffen. War das ein Grund, im nahe gelegenen Lotte zu bleiben?

Atalan: Der Hauptgrund (lacht). Nein, im Ernst: Jeder weiß, dass der Kontakt zu den Davensbergern nie abgerissen ist. Schönes Stadion, gepflegter Rasen: Ich kann die Rückkehr kaum erwarten.

Sie besitzen sogar noch einen SVD-Spielerpass.

Atalan: Stimmt. Vielleicht sollte ich eine Halbzeit für Davensberg spielen. Damit Lotte mal richtig gefordert wird (lacht).

Preußen Münster hat den A-Ligisten Germania Mauritz am Wochenende mit 16:0 verdroschen. Lässt Lotte es – aus Respekt vor Ihren Cousins, die in Davensberg spielen, und Trainer-Kumpel Mahsen Mahmoud – ruhiger angehen?

Atalan: Nein, meine Jungs sollen schon ordentlich Gas geben und so viele Tore wie möglich erzielen. Dazu sind Tests gegen unterklassige Teams schließlich da.

Lotte war nach den Pokalsiegen über Leverkusen und 1860 München in aller Munde, alle haben sich um ein Interview mit Ihnen gerissen.

Atalan: Schön, ja. Gerade für die Spieler. Aber Fußball ist ein so schnelllebiges Geschäft, dass die Erfolge von gestern wenig zählen, wenn es plötzlich nicht mehr läuft. So wie zwischenzeitlich bei uns in der Rückrunde.

Ihnen lagen mehrere Angebote von Zweitligisten vor. Warum haben Sie sich für Lotte entschieden?

Atalan: Ich bin absolut bereit, den nächsten Schritt zu gehen. Aber ein Wechsel hätte zu hundert Prozent passen müssen. Das war in Aue nicht der Fall. flo

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4960336?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F