Fußball: Kreisliga A 2 Münster
Davaria Davensberg empfängt den SC Capelle: Weniger als drei Punkte kommen nicht in Frage

Zum Kellerduell lädt Davaria Davensberg den SC Capelle. Zu verschenken haben die Gastgeber nichts. Die entsprechende Forderung von Spielertrainer Mahmoud ist eindeutig.

Freitag, 29.09.2017, 21:09 Uhr

Christopher Merten (vorne) ist gesperrt. 
Christopher Merten (vorne) ist gesperrt.  Foto: Besse

Ausgangslage

Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr. Die Gastgeber liegen mit nur drei Punkten auf dem 15. und vorletzten Tabellenplatz. Einen Zähler mehr hat der SCC auf dem Konto – Rang 13.

Personal

Hinter Davaren-Spielertrainer Masen Mahmoud (angeschlagen) und seinem Bruder Mahmoud Mahmoud (studienbedingt) stehen Fragezeichen. Christopher Merten ist gelb-rot-gesperrt. Aledin Atalan ist in den Kader zurückgekehrt.

O-Ton

„Das ist ein richtungsweisendes Spiel“, sagt Masen Mahmoud. „Es ist extrem wichtig, die drei Punkte am Sonntag in Davensberg zu lassen.“

Sonntag

15 Uhr

Davensberg

Waldstadion

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5189265?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Taucher in der Kläranlage: Der mit den Fingern sieht
Unter Wasser sieht Dirk Bastian die Hand vor Augen nicht. Er muss sich einzig und allein auf seinen Tastsinn verlassen. In Borghorst wartet eine „wenig filigrane Arbeit“ auf den Berufstaucher.
Nachrichten-Ticker