Fußball: Kreisliga A 2
Gebeutelte Davaren Sonntag in Selm

Davaria Davensberg ist derzeit arg gebeutelt. Hoffnung vor dem Gastspiel in Selm macht Spielertrainer Masen Mahmoud ausgerechnet das 1:4 seiner Elf am Vorsonntag in Nienberge.

Freitag, 10.11.2017, 23:11 Uhr

Masen Mahmoud 
Masen Mahmoud  Foto: flo

Ausgangslage

Die Davaren stecken nach der 1:4-Pleite in Nienberge knietief im Abstiegssumpf. Selm hat am Vorsonntag den TuS Hiltrup 2 3:1 bezwungen.

Personal

Rojhat Atalan ist gesperrt, Kevin Plagge verletzt und Mahmoud Mahmoud studienbedingt abwesend. Dafür kehrt Mittelfeldmann Anas Lotfi, frisch vermählt, zurück.

O-Ton

Die Niederlage in Nienberge war laut Davensbergs Spielertrainer Masen Mahmoud auch deshalb so schmerzhaft, „weil wir keinesfalls die schlechtere Mannschaft waren. Darauf können und müssen wir aufbauen.“

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5280409?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Autofahrerin mit zwei Kindern kollidiert mit dem Wagen eines Vaters und seiner Tochter
Drei Rettungshubschrauber waren bei dem Unfall auf der B 54 in Horn im Einsatz. Ein Großaufgebot an Rettungskräften kümmerte sich um die Verletzten.
Nachrichten-Ticker