Fußball-WM: Umfrage
Fünf Topfavoriten für Fußball-WM

Bezirk Lüdinghausen -

Mit dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien startete die Weltmeisterschaft. Die WN haben Nicht-Fußballer aus der Region nach ihrem Tipp gefragt, wer am 15. Juli den goldenen Pokal in die Höhe recken darf.

Freitag, 22.06.2018, 18:44 Uhr

Kerrin Dienefeld 
Kerrin Dienefeld  Foto: rau

Seit gestern rollt der Ball: Mit dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien startete in Moskau die Fußball-Weltmeisterschaft. Noch vor dem ersten Spiel haben die WN Nicht-Fußballer aus der Region nach ihrem Tipp gefragt, wer am 15. Juli den goldenen Pokal in die Höhe recken darf.

Marius Brinkmann (Reiten, RV Lüdinghausen): Ich bin natürlich für Deutschland, das Finale ist auf jeden Fall drin. Deutschland war in den letzten Jahren immer eine super Turniermannschaft, auch wenn die Vorbereitungsspiele nicht so stark waren. Neben den üblichen Kandidaten wie Argentinien oder Spanien können auch einige Überraschungen wie Kolumbien das Viertel- oder Halbfinale erreichen.

Kerrin Dienefeld (Volleyball, ASV Senden): Natürlich gewinnt Deutschland. Wir sind der Titelverteidiger und so ganz schlecht wird das Team nicht spielen, auch wenn ich Fußball nicht so intensiv verfolge.

Dirk Havermeier (Volleyball, Union Lüdinghausen): Wenn ich den Weltmeister wüsste, wäre ich bald ein reicher Mann. Deutschland und Spanien haben gute Chancen, Frankreich und Brasilien gehören ebenfalls zum Favoritenkreis. In der Weltspitze ist es sehr eng, ich würde ohne Gewissheit aber auf Deutschland tippen. Es hängt aber von der Tagesform und etwas Glück ab.

Martin Arntzen (Handball, HSG Ascheberg/Drensteinfurt): Ich tippe auf Frankreich. Sie sind vorne relativ gut aufgestellt, die Franzosen haben genug Möglichkeiten und sind erfahren.

Michael Schnaase (Badminton, Union Lüdinghausen): Die Frage ist sehr schwer zu beantworten. Deutschland kann Weltmeister werden, ich hoffe darauf. Aber Frankreich, Brasilien, Argentinien und Spanien sind auch stark. Diese fünf Teams sind die Topfavoriten. Deutschland kommt ins Halbfinale, aber dazu braucht man auch ein bisschen Glück.

Larissa van Boxel (Tischtennis, BW Ottmarsbocholt): Ich hoffe, es wird Deutschland. Wir haben gute Spieler und ein gutes Team für die Mission Titelverteidigung. Frankreich ist auch stark und hat gute Chancen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5820282?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Pinguine, Bungee-Jumping und viel Musik
Top-Acts beim Stadtfest in Münster: Auf dem Harsewinkelplatz gibt es viel zu erleben für Familien mit Kindern, unter anderem müssen Pinguine gezählt werden, stellten Partner Ralf Trilsbeek von ReiseArt (l). und Ana Voogd und Ralf Bövingloh (Münster Mittendrin) vor.
Nachrichten-Ticker